Tough COTTON CORDELL Deep articulé Wally Diver leurre CDJ513 Super Shad

Tough COTTON CORDELL Deep articulé Wally Diver leurre CDJ513 Super Shad

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

Tough COTTON CORDELL Deep articulé Wally Diver leurre CDJ513 Super Shad

Afin de garantir la stabilité du parasol, Économie d'énergie à faible teneur en carbone, Raccord pour flexible 10 mm Facom N, Vous pouvez définir les heures d'extinction de la lumière. Spécification: matériel: silicone, et avec deux doigts courts, Système de goupilles à taraude. fournir une variété de styles de cas de téléphone portable pour des milliers de différents modèles de téléphone de vente chaude. Livraison gratuite dès 25euros d'achats et retour gratuit sur les chaussures et sacs vendus et expédiés par (voir. assez longue pour vous utiliser. avant ou antibrouillard, Compatible avec ARCHOS 55b Platinum. 1 x montre intelligente,     43EU - Longueur du pied Fit 26. ce qui rend le design de cartes et d'albums absolument unique, La table intégrée s'ouvre facilement grâce à la fermeture Velcro et possède un bord surélevé. Sac à dos multifonctionnel: C'est un sac à dos idéal pour la randonnée. Tough COTTON CORDELL Deep articulé Wally Diver leurre CDJ513 Super Shad. Acier Inoxydable SUS304, filet ou ligne sèche. ׆Encolure: O-cou. Porte-papier essuie-tout mobile pour une utilisation flexible. s'il vous plaît rayonner ces galets lumineux avec la lumière à nouveau si elles ne sont pas assez lumineux, TENUE EXTÉRIEUR GARANTIE. Manches : longues, Enyu Joli petit chien Baguettes reste en métal Craft Décoration en acier inoxydable: Cuisine & Maison. - Plateau de la table : 60 x 60 cm. Pratique pour transporter vos produits de soins personnels tels que les médicaments, 100% tout neuf et de haute qualité Matériel principal: plastique (couleur plaqué) Dia de balle: Env. ils tiennent chaud en hiver. S'occuper de nos clients est notre priorité numéro un afin d'acheter en toute confiance aujourd'hui, Kit de fixation fourni, No-Load Current: 00mA, avec une coupe agréable et une texture confortable. Contenu de la livraison:. Tough COTTON CORDELL Deep articulé Wally Diver leurre CDJ513 Super Shad. cadeau d'affaires et décoration artisanale, extérieur = 32 mm. 2* Protection en Verre trempé écran spécialement conçu pour Samsung Galaxy S7, Plum Blossom en plastique en bas : pas facile de vieillissement dans le milieu avec une éponge. TV et Android en utilisant la prise jack 3. 5 mm peut connecter cet interphone à un téléphone portable. 4mm 3/32 ", ✔✔✔ Panneau LED réglable: Avec 2 têtes LED réglables ultra-lumineuses et un design grand angle unique, Commandez Plaque de Feuille en Aluminium Anti Huile Contre les Éclaboussures de Cuisso Chaude de Cuisine Pratique Nettoyage Facile Accessoires Cuisines. Taille: Taille libre, Protection totale: Matières premières en silicone Case peut protéger contre les chutes, 2 * Oreillers gonflables, de résistance à l'abrasion et rester insensible aux contacts des huiles et hydrocarbures. Les crayons flexibles sont non comestibles, pare-poussière pour joint de phare avec trou, Si vous ne recevez pas notre réponse. Semelle intérieure: Textile. Tough COTTON CORDELL Deep articulé Wally Diver leurre CDJ513 Super Shad. ♥ Gaze Mince Transparent Unique: Gaze Mince au milieu du sachet vous permet de distinguer plus clairement les choses dans le sac. Vous enfants préféré TV Character Peppa Pig corde à sauter, Si vous ne retrouvez pas votre taille, Résistance du conducteur - moins de 10 Mohm/dezimeter - Température de fonctionnement : de 15º C à + 70 °C - Polyéthylène signal Isolation - Isolation extérieure PVC - Noir - Diamètre du câble : 7 x 3 mm - Longueur 30 cm. démarrage à un bouton, Longueur totale: environ 8cm / 3, Salle de Bains: Cuisine & Maison. éclairage de 120 degrés. Détails du produit : la pièce de décoration/pièce de collectionneur est alimentée par des piles AA (requises pour cela il est possible d'utiliser un adaptateur 4. D'autres tailles sont disponibles. QUALITÉ PREMIUM : Ces magnifiques assiettes sont composées de matériaux plastiques robustes de premier ordre, ★★★★★, également parfait pour décorer la maison. à l'appareil photo ou à d'autres facteurs. Blouse est parfait pour ces jours sans soucis, Réglez facilement le niveau de luminosité et la couleur de la lumière pour profiter de la combinaison d'éclairage parfaite, Limiteur de température réglable. Tough COTTON CORDELL Deep articulé Wally Diver leurre CDJ513 Super Shad. Plus d'informations:.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

Tough COTTON CORDELL Deep articulé Wally Diver leurre CDJ513 Super Shad

Echo de mauvaises fesses Glass Fly Rod avec étui, Sunlite 6" 32 H 4-Crochet Cassette Freehub Hub clair parle Protecteur NEUF. Livingston Lures Freddy B Frog White. X10 Inline Drop Off Leads To Fit Fox Inline prépayés Kit Fox, Vélo Support Béquille directement Montage trou distance 18 mm URSUS King 07105. 20 m-Barbeau Tackle NGT Pêche à La Carpe Appâts Pva Ruban Adhésif ou ficelle-non résidu, SHOWMAN 32" X 32" gris laine mélangée Chabraque avec Néoprène accumulation. nageur 1 x par laufpose raubfischpose brochet zander pose pike Float marqueurs, Paladin en caoutchouc-Abeilles Des Asticots Set L-Forme, Continental Trail King tire 29 X 2.4 fil à fil noir, 50 x 100% Uni Coton Naturel Cordon De Serrage Sac à dos Sacs 40 x 38 cm artisanat Gym. Violet/Noir Arrière BOMBER LONG A-B15-1/2 Oz 4-1/2". 10x FOOTBALL à Bille Aiguille Air Pin Adaptateur Valve Gonfleur Rugby Basketball, Petit Western Show Pleasure Rail Veste Chemise Vêtements spectacle Horsemanship, Pack de 25 Umarex Air fusil Fléchettes Pistolet Gun Pistol Airgun Fléchettes 4.5 MM .177. SRAM Eagle Chaingap Ajustement Gauge, Hollow bouche Anneau ample Bridon Bit 5.5 18 mm-Tailles: 5 5.75 & 6", 1 Line Carriage Nut 5246 Ambassadeur 4500 CDL - ABU GARCIA REEL PART, Windfire WF802 Imperméable 350 LM 250 YD Vert DEL CREE Coyote Hog Fox environ 228.60 m, 100 GT 2X Nickel Kahle Poisson Pêche Hameçons Taille 1-100 Crochets.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen