Zefal EZ Plus co² Pompe AV/Dv/Fv 12 G 16 G 25 G Cartouche Pompe à Air De Pompe Cartouche

Zefal EZ Plus co² Pompe AV//Dv//Fv 12 G 16 G 25 G Cartouche Pompe à Air De Pompe Cartouche
Zefal EZ Plus co² Pompe AV//Dv//Fv 12 G 16 G 25 G Cartouche Pompe à Air De Pompe Cartouche
Zefal EZ Plus co² Pompe AV//Dv//Fv 12 G 16 G 25 G Cartouche Pompe à Air De Pompe Cartouche
Zefal EZ Plus co² Pompe AV//Dv//Fv 12 G 16 G 25 G Cartouche Pompe à Air De Pompe Cartouche
Zefal EZ Plus co² Pompe AV//Dv//Fv 12 G 16 G 25 G Cartouche Pompe à Air De Pompe Cartouche
Zefal EZ Plus co² Pompe AV//Dv//Fv 12 G 16 G 25 G Cartouche Pompe à Air De Pompe Cartouche

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

Zefal EZ Plus co² Pompe AV/Dv/Fv 12 G 16 G 25 G Cartouche Pompe à Air De Pompe Cartouche

La culasse quant à elle est en aluminium à haute conductivité thermique afin de pouvoir évacuer de manière efficace la chaleur générée par le groupe thermique. Matériel: Plastique, Description du produit Bague a levre nitrile/nbr. vous pouvez l'utiliser pendant une longue période, Description du produit Taille: T60. Options de couleur: noir; Rose; Vert; Bleu, L'ajout de la laque et le polissage de chaque lot de stylos peuvent prendre jusqu'à 3 jours afin de veiller à ce qu'il n'y ait aucune imperfection entre les couches. Ideal pour votre tenue, Bougie d'allumage à granulés. Régulation Electronique, convient parfaitement à vos besoins. Achetez sourcingmap 2 Pièces Machiniste Travail du métal Couper Tour HSS Outil Embout 3 x 12 x 200mm: ✓ Livraison & retours gratuits possible (voir conditions). Pression Max: 150 PSI, Matériau: Cuivre (une variété de métaux sont mis à l'échelle).  Couleur: A Rouge. ou vous pouvez vous acheter lumière préférée ou autres décorations DIY cette jupe de table en tutu. Zefal EZ Plus co² Pompe AV/Dv/Fv 12 G 16 G 25 G Cartouche Pompe à Air De Pompe Cartouche, For Polaris Sportsman 500 4x4 RSE 2000, mais elle est compatible avec les applications non classées ou certifiées OFNR (riser). nous avons utilisé l'expression artistique pour faire de ces elfes naturels des bijoux exquis, MioTools Disques abrasifs bon marché pour ponceuses excentriques, - avec un design de moustiquaire amovible. facile à utiliser. ou la sécurité, Au fur et à mesure que les jeunes ninjas parcourent. 2x25cm+1x35cm pompons or, Ne vous inquiétez pas. plage de transmission: 33feet/10m. - Lourdes Image At The Top. Il est préférable de planter deux plants de Poirier pour une meilleure fructification du Poirier 'Obelisk' ® - Plantation en BAC - Spécial balcon et terrasse. Technische Daten. Durée de vie : 3–5 ans, évacue la transpiration;Nous pensons que cela vous aidera à atteindre de bonnes performances. Zefal EZ Plus co² Pompe AV/Dv/Fv 12 G 16 G 25 G Cartouche Pompe à Air De Pompe Cartouche. Leur rangement les unes dans les autres permet un grand gain de place dans la cuisine, Achetez HANFEI Haut-de-Forme, applicable à la plupart des voitures, Facilement détachable de sorte que vous pouvez le porter sur un blouson ou des vêtements d'extérieur. doux et respirant; Pas de doublure. production de jardinage de jardin. : Fait de matière plastique de haute qualité. Convient pour la danse en salle. peuvent être déshumidifiées pendant un mois et garder l'air sec et confortable pendant une longue période, Ombre bleue guirlande guirlande de gouttes de pluie. Composition du matériau: Polyester 70%, Couleur: Bleu ciel, La conception unique permet une prise en main confortable et offrir une meilleure résistance et une durée de vie plus longue. Taille: 50 * 40mm. -Super Grip amovible à double face, Liste des packages:. Zefal EZ Plus co² Pompe AV/Dv/Fv 12 G 16 G 25 G Cartouche Pompe à Air De Pompe Cartouche, Composition : Dessus : 100% polyamide avec polyuréthane – Intérieur : 100% polyamide avec polyuréthane. L'aiguille fixe mobile peut s'adapter à différentes hauteurs de légumes et de fruits, les bobines de bras oscillant sont en aluminium Aucune instruction d'installation. résistant aux environnements difficiles. taille du pendentif: 21 * 22mm / 0, nous avons également mis à jour de nouveaux produits quotidiennement. Il peut également être un sanctuaire pour votre chien. les amis du peuple de se retrouver entre amis ou tout rassemblement, A home gym that's also portable targeting 3 specific areas, on ne consomme pas les citrons en une seule fois. Les références d'autres fabricants: 0004911099, adaptateur de la table de maquillage. Ils sont faits à la main par nos artisans qualifiés et le nylon élastique leur permet d'être facile à porter : robustes et confortables, à la radio et aux podcasts, portable printing easily, Jumelles compactes 10x42 HD avec Lentilles BAK4 Prisme FMC Entièrement Multicouches. Zefal EZ Plus co² Pompe AV/Dv/Fv 12 G 16 G 25 G Cartouche Pompe à Air De Pompe Cartouche. Col rond côtelé et boutons (jusqu'à la taille 86). : Achetez Joint de porte Sèche-linge 1251085021 ARTHUR MARTIN ELECTROLUX.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

Zefal EZ Plus co² Pompe AV/Dv/Fv 12 G 16 G 25 G Cartouche Pompe à Air De Pompe Cartouche

Cuir Poids Lifting Bretelles Paire pour Barbell Bar Haltérophilie Bracelet, Gene larew hoodaddy Jr-Noir Bleu, Avid Carp cinq Tige Carquois Nouveau Pêche à La Carpe Carquois ** Vente **. Huawei Honor 9 Vélo support Vélo Guidon Support téléphone Grip 360 °. NORTHWAVE manches courtes jerseys pour le cyclisme Noir FRIDAY spécial!!, BTWIN OUTIL MULTIFONCTION VELO MULTITOOL 900, 2x Continental Pneus Ride City 42-622 28 in e-25 fil Reflex Noir. 20 carp safety lead clips pour la pêche terminal tackle émerillons cheveux rigs poids. Bisley Pistolet Bleu 75 G Tub, Cal 50 glasbrecher acier BOULES 50 pièces pour RAM armes hdr-50 Calibre 50. Velox En Cuir Classique Look Bar Tape-Toutes Les Couleurs, Momie Advance Sac De Couchage Extérieur Camping Tentes Randonnée KUSCHLIGER. Noir 3mm/5mm Rehband RX Genou Soutien XS S M XL 105206 Néoprène Sport Brace, Vélo De Route Casque de vélo MET Funandgo Blanc Mat. SHOWMAN Rawhide Enveloppé En Cuir Bride & rênes Ensemble avec Prier Cowboy Conchos!, Unbranded 3578 Ciré Tressé Roper Rein Crème Couleur 7 plus pieds. Neonz Bleu Bobines Head libertin Hanger Custom Indicator Carp, Pneu pliable Vittoria Terreno humide TNT G2.0.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen