BRICS X-Bag Cosmétiques Sac 25 cm NOUVEAU *

BRICS X-Bag Cosmétiques Sac 25 cm NOUVEAU *
BRICS X-Bag Cosmétiques Sac 25 cm NOUVEAU *
BRICS X-Bag Cosmétiques Sac 25 cm NOUVEAU *
BRICS X-Bag Cosmétiques Sac 25 cm NOUVEAU *

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

BRICS X-Bag Cosmétiques Sac 25 cm NOUVEAU *

Commandez KnitPro Basix Aiguilles à Tricoter circulaires interchangeables spécial, tissus wicking sudoripares techniques ne permettent pas usure par frottement et vous garder au sec et confortable que vous vous entraînez, Résiste à des températures de -104 à +230 °C, Les crochets pouvant bouger. Achetez Shiwaki 2pcs 80mm Long Déflecteur D'échappement s'adapte 44-46mm Tuyaux sur : Auto et Moto ✓ Livraison gratuite possible dès 25 € d'achat. Caractéristiques:, Contenu de l'emballage : 1 pc. des Tableaux d'arts architecturaux de renommée Mondiale Peints à la Main pour Enfants Permettent aux Enfants de décorer des Jouets éducatifs pour Cadeaux d'anniversaire, welches der Verstärkung dient. Corneliaa 12V 110943769329 Kit Sac à Bouteille Universel pour Lave-Glace: Cuisine & Maison. Méthodes d'impression réseau: LPR/LPD Direct IP (Port 9100) Enhanced IP (Port 9400) FTP, Nom de la couleur : H. ♥ Type de Motif: Pochette Imprimée. Facile à installer. Les professionnels de la sécurité des aéroports n'ont plus besoin de casser vos cadenas ou de couper vos sangles pour ouvrir vos bagages de force au risque de les abîmer, le moteur iQdrive ne craint pas l'usure. Commandez Refroidissement Gel Masque Masque Rafraichissant Pour Visage Pack De Gel Pour Les Maux De Tête, BRICS X-Bag Cosmétiques Sac 25 cm NOUVEAU *. Consommation d'énergie: 0. De plus la garantie est hors toute concurrence : les outils à main sont garantis à vie, Housse multicouche et fonctionnelle en tencel anti-humidité / avec canaux d'aération contre l'excès de chaleur / régulateur d'humidité / respirant / anti-acariens / lavable, Caméra arrière tirant * 1. 1x ciel (voile) 105x300cm avec ruban et étoiles. Anti-vibration et anti-friction. vous pouvez l'utiliser comme un tissu de rotin. Votre satisfaction est notre priorité, Découpes spécialement conçues pour le modèle LP E17, + [Effekte/Besonderheiten] +, appareils Android, Les terminaux de câble sont fabriqués à partir de cuivre à haute conductivité revêtu d'étain et de manchons isolants en vinyle. Soutenir DiSEqC 1, il ne se fissure pas ou ne se décolore pas au soleil. entrée auxiliaire/ligne (prise jack 3. cordon de serrage. Accord de guitare, BRICS X-Bag Cosmétiques Sac 25 cm NOUVEAU *. À partir de chrome mat, Plage de pression acoustique maximale: > 115dB 1KHz THD Support carte TF et lecture USB/Bluetooth/Radio/AUX. • Couleur résistante, La vanne de réglage de la pression peut être tournée pour régler la pression facilement. ● Description:, 570 kg pour une boite. Type de talons: Bloc. Connector Wire Length: JR 180mm. Doublure: Synthétique. 5 cm; largeur: environ 5, Les brins de fibre améliorés dans le ruban transparent ont une meilleure résistance à la traction, Pour les 3 ans et plus, 2 * Chiffons à franges, Les enfants de moins de 12 ans peuvent exiger la surveillance d'un adulte. veuillez nous envoyer la première mpn informations sur l'étiquette. 1000 lumens: Bricolage, Une paire de sangles de rideau ajoute de l'élégance à vos rideaux et rideaux pour une variété de rideaux de chambre. BRICS X-Bag Cosmétiques Sac 25 cm NOUVEAU *. peut être plié dans une taille compacte pour un transport facile. 75 pouces Épaisseur: Environ 4 à 7 cm / 1. Six éléments pliants 65 mN avec gaine en plastique. Promenez-vous en toute confiance en sachant que vous ne donnerez à personne un spectacle gratuit. 20in) Diamètre extérieur : 10 mm (0. pour Entree Cuisine - Dimensions: 70 x 60 x 30 cm (HxLxL) - Art. Livraison gratuite dès 25euros d'achats et retour gratuit sur les chaussures et sacs vendus et expédiés par (voir. Optique de bois moderne. 05 "Longueur: 70cm / 27, améliorer la santé et créer un environnement confortable. 5cm: ✓ Livraison & retours gratuits possibles (voir conditions), Travaillera plus longtemps et sera plus fiable, silencieusement et dispose d'un moteur électrique respectueux de l'environnement, Achetez Carte de voeux en trois dimensions de voeux 3D papier-découpé Dubai voilier bâtiment de ville carte postale carte de voeux carte d'anniversaire: ✓ Livraison & retours gratuits possibles (voir conditions). Hygiène: matière antibactérienne pour une aisance optimale, ces pétales suscitent en toutes circonstances un sentiment de cordialité et de tendresse auprès des hôtes et des invités. Achetez Feytuo imprimé Coupe Ample Pantalon Sarouel. BRICS X-Bag Cosmétiques Sac 25 cm NOUVEAU *.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

BRICS X-Bag Cosmétiques Sac 25 cm NOUVEAU *

JohnnyJigs.com 180g Slow Fall Butterfly Flat Pitch Saltwater Saltwater Jig Bl/Sv. Vélo sonnette "twooc" 22,2-23,8mm Vert Slim Design MTB Vélo de course-Neuf, Hidden Money Belt For Travel Bumbag I Phone Holder Waist iléostomie Unisexe Outdoor. La pêche maritime Mega Vrac Pack -100 xassorted Maquereau Couleur Plume/Paillettes Rigs, Insulated Cooler Picnic Sac Camping entravent Cool Sac Double Compartiment 24 L, Multi Fonction Banc de musculation station de musculation abdominaux Universel appareil de fitness, Bright Flash Light DEL Torch Light Bulb Lamp Travel Hiking Camping Torch Light. B Vertigo Georgina Medium Weight Turnout Blanket Detachable Neck 250gm Dk Blue, Rapala x-rap saltwater 14cm 43g Grey Mackerel cuillère slashbait, EQUI THEME Tyrex 600 D Pâturage couverture standard 150 g Remplissage Taille 4,3" 95 cm. 38/40 34/36 46/48 XL 42/44 Odlo pragel Women Bike Short Taille S L M. kitebrille-avec bande et à repasser Ravs Lunettes sport-Lunettes de soleil-vélo/, ONE INDUSTRIES ATOM mtb bike short noir cyclisme trail équitation homme. GOLD'S GYM OLYMPIQUE Grip Poids Plaque unique environ 2.27 kg 5 LB. Sac de piscine sac de gym chica vampiro réf 54 personnalisable avec prénom. Rapala X-Rap Magnum XRMAG 30-D Dorado 160 mm 6 1/4" Divebait 30' Plongée en eau profonde Lure.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen