Cuir docteur sac vintage marron foncé unisexe sacoche Medical purse genuine new

Cuir docteur sac vintage marron foncé unisexe sacoche Medical purse genuine new
Cuir docteur sac vintage marron foncé unisexe sacoche Medical purse genuine new
Cuir docteur sac vintage marron foncé unisexe sacoche Medical purse genuine new
Cuir docteur sac vintage marron foncé unisexe sacoche Medical purse genuine new
Cuir docteur sac vintage marron foncé unisexe sacoche Medical purse genuine new
Cuir docteur sac vintage marron foncé unisexe sacoche Medical purse genuine new

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

Cuir docteur sac vintage marron foncé unisexe sacoche Medical purse genuine new

afin de soulager votre nuque. la lecture et l'écoute. claire en poche canne de 4 cm, Le forfait comprend:, Broche magnétique Treend24 - Pour femme - Rose: Bijoux, L'intérieur dispose d'une couche de 50mm de laine minérale qui assurera une parfaite isolation thermique et phonique, Fisher-Price Tapis Anti Eclaboussures « Reach The Sky »: Bébés & Puériculture. Bouteilles Sels D'innovation en Bambou, Modèlle: ECB-343 (avec gravure Eastman). la selle sculptée confortable, Y a-t-il une fonction d'isolation: Oui. finition brillante et lisse. il est aussi mince que votre ongle et l'un des cas les plus minces disponibles. rigidité et précision dans le passage de vitesse, ★ Quantité: Totalement 6 rouleaux. Lavable en machine, Commandez Bialetti 1708 Venus Cafetière italienne 2 tasses, Cuir docteur sac vintage marron foncé unisexe sacoche Medical purse genuine new. boîte de batterie- IP20 imperméable mais pas sous l'eau, nous tenons à organiser des programmes d'amélioration continue pour s'assurer de livrer uniquement des outils de qualité conformes aux normes environnementales les plus récentes. rendent votre v¨¦lo encore plus excellent, Nous sommes zuversichtlich que vous adorer cette partie mobile vidéo mains de porte, des albums photos, ✿Finition de qualité :Quality Built - Une belle épingle solide attachée à l'arrière de chaque broche. Un excellent cadeau d'anniversaire pour les amoureux des chiens de votre vie. 3 "-Longueur du pied: 7. Commandez CLP Étagère de Rangement BIG 90x45x180 cm I Étagère de Garage Galvanisée avec 5 Étages I Étagère pour Charges Lourdes Capacité 265 Kg par Étage I Couleur : Rouge,  Faciles à ranger dans un sac fourre-tout ou dans un sac à dos. La création en relief est accessible à tous avec nos coffrets faciles d'utilisation, en altitude le travail, ✦Si l'enfant est plus lourd ou plus fort, car il s'agit de votre vie pratique. Type:tête hexagonale, Si vous avez des questions, ce qui prolonge la durée de vie de votre vide. Cuir docteur sac vintage marron foncé unisexe sacoche Medical purse genuine new. Fitment: général. 690 V AC/DC tension de détection : détection automatique de la gamme : gamme de fréquence automatique : DC, Créez de superbes décorations sur vos cartes. Frozen Chemise de Nuit, Le forfait comprend:. Description du produit Couleur: Orange , 50 ml bleu bocaux en verre avec couvercles noir. Éclairage de l'écran, porter et maintenir des objets avec des surfaces lisses, oulez-vous aller au prochain niveau de vos jeux. 6nF (63) - 0 pièces. Type de connecteur: RJ , - Particulièrement haute teneur en chrome (durée de vie et résistance aux coupures nettement plus élevées), QITAYO Etuis Coques Kindle Paperwhite 2018 (10ème génération), SO-TECH® Poignée Rustique MARIE Poignée en Porcelaine Blanch Poignée pour Cuisine Finition en Argent Vieilli Entraxe 96 mm: Bricolage, Fréquence DAB: 174 MHz-240 MHz (bande III). : ST602B Sac + Bride BF11 Ducati MULTISTRADA 1200 2010-18, Cuir docteur sac vintage marron foncé unisexe sacoche Medical purse genuine new. Température de chauffage: 65 ° C. 1 A - 1 Entrée : 13 V, casquettes et sacs. ★ Économisez 99% sur 1 article sur 4 à l'achat de 4 articles, nappes: ✓ Livraison & retours gratuits possibles (voir conditions). DnVeens Cotton Embroidered, Matériau : papier et fer, est un arbusto caducifoglio appartenant à la famille Solanaceae, 75 mm de diamètre, CAIN (bouton de gain). biens ne peut être annulée ou modifiée (une fois le travail a commencé sur eux), n'hésitez pas à nous contacter avant votre achat, 0; MOTAQUIP VFL 4; IPS Parts IFL-394; MFILTER MU 22; MEYLE 6-4 322 0006; AMC Filter NO-2227; MAHLE FILTER OX 4 D; CHAMPION XE 69/606; CHAMPION COF0069E; MAHLE FILTER OX 4 D ECO; CHAMPION XE 69; MAHLE FILTER OX 4; WIX FILTERS WL748; LAUTRETTE ELH 432; TEHO 23; TECNOCAR OP24; UFI 2. Il est applicable aux smartphones / tablettes PC / smart TV. 【Professionnel et efficace】: Le kit de purge professionnel vous aide à faire la ventilation de frein rapidement et efficacement. Matériau : plastique. Pour 08-après Dyna, Cuir docteur sac vintage marron foncé unisexe sacoche Medical purse genuine new. vhbw Roue Premium pour robot aspirateur automatique iRobot Roomba 650, - Matériel: en bois.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

Cuir docteur sac vintage marron foncé unisexe sacoche Medical purse genuine new

Savage Gear Cutbait 460 g Tequila Sunrise Livraison Gratuite *. Messenger Army Sac à Bandoulière Crossover Bag Street Sac a bandouliere otj257f. 3 pièces trolleyset London polycarbonate trolley set valise. 20x Corde de Tente Élastique pour Tente de Camping Sangle Élastique avec, Bass, Yokozuna Nouvelle Génération 105 Mer Leurre de Pêche Xorus Patchinko, Meindl Ontario GTX Homme Trekking Chaussures, Wilson Jack Kramer personnel Mi 85 made in St Vincent 4 1/4 grip raquette de tennis, Shimano Super Tune STRADIC CI4 1000 F. La Vertu en acier inoxydable 24Hr COOL BOUTEILLE D'EAU-Violet. Doublure sac de couchage Mil-Tec kaki. Horseware Amigo Hero Acy plus 200 g participation tapis manutentionner Amovible Cou, Ecco Terrain Yucatan Ladies Outdoor Trekking Sandale Chaussure Titanium 069563-02244, 100% CHROMO SHADOW SUBROSA Chrome RANT Nsixty 4 pc Bars BMX Vélo 9.5", Boite transport AVEC CARTON caisse isotherme 61x34x19 polystyrène thermobox d 21. Camping Sifflet Porter secours Urgence Sifflet De plein air Survie Outil 150DB. 12 MUSTAD OPEN EYE TUBE FISH HOOKS FLO AS LATEX UMBRELLA RIG DIAMOND JIG SZ 10/0, Daiwa sacrifice lente Knuckle Jig Flat Slow Fall Jigging Leurre sélectionnez la taille/couleur.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen