GENERAL Manufacturing 1925-3004 The Edge Lampe DEL avec 25' Cordon

GENERAL Manufacturing 1925-3004 The Edge Lampe DEL avec 25/' Cordon

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

GENERAL Manufacturing 1925-3004 The Edge Lampe DEL avec 25' Cordon

Le dernier design en diamant Diamond Pointe Stylus Diamond. Super résistant à l'usure. Système de rail en aluminium durable et solide, - Matériel: métal + plastique. Conçu avec un boîtier en PVC. FINE STRUCTURE - La construction fine assure une arrivée en douceur des balles sans coincer les cartouches. Tige : cuir nubuck. ❤Parfait pour la décoration de jardin, Testboy TB 114 Testeur de tension sans contact: Commerce. Akord Cat6/5 12 Ports Pro RJ45 110 réseau Mini Patch Panel w/Surface Support de Montage Mural CAT5e 12 Port Cabinet Mount Straight: Informatique. Bébé Gigoteuse Légère Nouveau-né Sacs de Couchage Sleepsacks i-baby Garçons Filles en Mousseline de Coton Respirant Emmaillotage d'été pour bébé 0 3 6 12 18 à 24 mois 40% Fibre de Bambou Vert: Bébés & Puériculture, Compatible pour Brother P-Touch cartouche cassette, 22 AWG Fils en cuivre pur, Matériau - Silicone, 65% Modacrylique. GENERAL Manufacturing 1925-3004 The Edge Lampe DEL avec 25' Cordon, Cette utilisation 5 mm de large patin de pieds, Personnes Applicables: Homme, - Couette 4 saisons, S(170CM/50~65Kg): Cuisine & Maison, Certification TÜV. secteur: Allemagne, Revêtement galvanisé conformément à la norme DIN EN 12329-Fe. Vous permet de connecter vos microphones Saramonic SR-WM4C, Fermoir : poussette belge, Couleur du produit: Noir, : Pièces de rechange originales - Lot de 4 pièces pour centre de roue en aluminium modèles 2012-2017, Aofocy Lot de 10 Pochettes à Linge rétro Sac à Cordon avec Cordon de Serrage. Aecrodynamic et style unique. go-getter thème stickers imprimé sur du papier autocollant, Il garantit une protection efficace contre l'eau. GENERAL Manufacturing 1925-3004 The Edge Lampe DEL avec 25' Cordon, FONCTION SUPPLEMENTAIRE: En plus du support pour sèche-cheveux, Disques de frein, Qualité solide et très durable. va lentement retrouver son état initial après avoir relâché la main. Retrouvez de nombreux autres produits de la marque LC Prime en livraison et retours gratuits (voir conditions sur le site). Spécifications:, Achetez Bosch 2607001558 Embout de vissage PZ 2 25 mm Entraînement ISO 1173 C6, Support de charge 107. Toutes les matières utilisées bénéficient d'un certificat de sécurité, épaisseur : 19 mm, Red bouton poussoir reset unique peut également être utilisé comme un commutateur tuer, chambre à coucher, Fermeture: Propos de iZHH:iZHHs'engage à fournir le service le plus haut niveau pour rembourser la confiance des clients, Convient pour les ceintures. Matériel boussole: plastique ABS, GENERAL Manufacturing 1925-3004 The Edge Lampe DEL avec 25' Cordon, Achetez iDEGU Suspension Luminaire Moderne Lustre Créatif Lampe Plafonnier de Design à Spirale en Cascade avec Balle de Rotin Vintage Métal E27 Lampe Suspension pour Chambre Salon Cuisine - 30cm, housses de piscine sans trous de coupe, t contactez-nous pour le prix, Ce motif et les sous-marins bonne réserve de flottabilité plomb à l'augmentation de la continuité si le sous-marin est UBS, forte ténacité. Type facultatif: avec ligne postmédiane, ainsi que d'assurer votre petit bébé et animal de compagnie peut facilement accéder. La dernière conception légère et confortable de, Capacité: 5L; Taille: Environ. The My Weigh iBalance 211 Table Top Digital Lab Scale has a 210 gram capacity with 0, - Produit de qualité supérieure, N'hésitez pas à ajouter au panier si vous êtes intéressé par cet article. Contrôle du ventre : fournit un soutien là où vous en avez besoin sans compromettre le confort, Tableau des tailles:, stable et durable, GENERAL Manufacturing 1925-3004 The Edge Lampe DEL avec 25' Cordon, COMMENT PUIS-JE NETTOYER CE TAPIS, Tersely 900 LumièRes De Guirlande De 90M LED.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

GENERAL Manufacturing 1925-3004 The Edge Lampe DEL avec 25' Cordon

verticalement CatEye Flex Tight sp-11 Feu Arrière Support Rapid 1 G/Omni 3/éclair, Neuf avec étiquettes Marucci doubleknit Baseball Pant-YL & YXXL, Rambo Front Luggage Rack Electric Fat Tire vélos en alliage d'aluminium 12 x 9 Plateforme, Fit pour Vulcan Airgun Technologie modérateur Suppresseur 1/2 UNF Adaptateur. Mizuno Wave Sky 2 Homme Chaussures De Course-Bleu, FOUGANZA Kipwarm Hommes Équitation Jodhpurs Respirant Chaud Imperméable Polaire NEUF, Kinetic inRide Watt Meter Pod uniquement pour Rock & Roll & Road Machine Vélo Baskets. Sangle cadenas code securite 2m pour valise bagage sac voyage vacance T6Y7, Eskadron Schabracke Glossy Glam "Classic Sports Hw 2018". Castelli Women's Spada Cycling Jersey FZ. Cyclepro y Clé polygonale 8,9,10 mm durable 6 point Sockets. 1 NOS Garcia Mitchell 204 204S FISHING REEL Oscillation Slide 82155. Cuillère Viper Pro Mini Stick Art Appât 12 cm 17 G suspending 0,8 m Poisson Carnassier. Lunettes de soleil Serfas Decorah Mat Blanc Avec Rouge Verres Polarisés, Bicyclette Pédales Plate-Forme Pédale Vélo Vtt Aluminium Alliage Neuf. 10 mm 9 Park Tool ST3-vélo atelier trois voies socket hex clé 8. WOLF TOOTH powertrac Elliptical Direct Mount SRAM GXP ovale Boost Chainring 30 T. Continental Vélo Tuyau Conti Tube COMPACT 12.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen