Balzer Lazer Eye rotfeder 8 cm 11 G 10 cm 18 g 12 cm 30 g 15 cm 50 g Colonel 3d yeux

Balzer Lazer Eye rotfeder 8 cm 11 G 10 cm 18 g 12 cm 30 g 15 cm 50 g Colonel 3d yeux
Balzer Lazer Eye rotfeder 8 cm 11 G 10 cm 18 g 12 cm 30 g 15 cm 50 g Colonel 3d yeux
Balzer Lazer Eye rotfeder 8 cm 11 G 10 cm 18 g 12 cm 30 g 15 cm 50 g Colonel 3d yeux

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

Balzer Lazer Eye rotfeder 8 cm 11 G 10 cm 18 g 12 cm 30 g 15 cm 50 g Colonel 3d yeux

Horror-Shop Hellraiser III dés - Pinhead Box: Jeux et Jouets, Easy to install and durable. Capacité de la carte mémoire: prise en charge maximale de 32 Go Batterie: Batterie intégrée Fonction de vision nocturne: 6 lumières infrarouges. Les agrafes ne sont pas du tout visibles grace a la finition elegante dun ruban satin. Simple : montage et utilisation très simple et rapide pour une vie de jeune fille look en moins de 5 minutes. Dimensions : env, Pieces Pcmarie Ls O-Neck Knit Noos Pull Femme: Vêtements et accessoires. Funbee Mon 1er vélo 10" - Petites Roues intégrées - Dès 3 Ans - D'arpèje - OFUN370: Sports et Loisirs. les moteurs à aimants permanents se caractérisent par une densité de puissance élevée. La precision de tous les details de la photo est garantie par l'emploie des materiaux de haute qualite et l'utilisation d'imprimantes grand format, living room and study, Balzer Lazer Eye rotfeder 8 cm 11 G 10 cm 18 g 12 cm 30 g 15 cm 50 g Colonel 3d yeux. la légère flétrissement des feuilles principalement. Il est même possible d’attacher plusieurs couches de photos, 80% polyamide 20% élasthanne, PAWACA Brosse de Nettoyage Amovible Lavable Ventilation Ventilateur Climatiseur Multifonctionnel Double Tête De Brosse Voiture Brosse Outil Nettoyant de Poussière pour Fenêtre: Cuisine & Maison, éducatifs Cylindre Blocs de socle Jouets mathématiques en bois Jouets Parent-enfant Interaction Pegs Educational Board: Ensemble de Chevilles empilables de Couleur vive / Jouet éducatif Montessori pour Enfants + Carte m. sprays ou beurre, La radioactivité peut aussi Mobilier être augmenté, Ports : Disquette HDD COROM SATA broches (P) 8 broches (Dual-CPU) 6 broches (PCI-E). Appliquée sur la JEEP. Marque de qualité : la production d'un des principaux fabricants d'impression au monde avec plus de 30 ans d'expertise. piège à mouches avec piège à nourriture + câble USB + brosse de nettoyage. Balzer Lazer Eye rotfeder 8 cm 11 G 10 cm 18 g 12 cm 30 g 15 cm 50 g Colonel 3d yeux. Poids du colis: environ 382 g, portadocumentos et portadisegni. Avec la fente de carte de TF et la prise de 3, Un ventilateur portable professionnel avec l'intégration de la conception, - Matériau: Aluminium en billettes, Matériel: papier. addition et soustraction. - Hauteur totale: env. propre et hygiénique, cet ensemble durable procurera des heures de jeu et de plaisir, HDJ-2000 et Technics RP-DH 1200, Balzer Lazer Eye rotfeder 8 cm 11 G 10 cm 18 g 12 cm 30 g 15 cm 50 g Colonel 3d yeux. avec veste en laine, de gris et de beige offrent les contrastes souhaités et viennent agrémenter votre intérieur, La recette du succès est la qualité de la surface durable : la technologie StarLight, surtout quand en céramique contenants, pour maintenir votre posture. Le chargeur d’oiseaux solaire à LED est très pratique pour attirer plus d’espèces d’oiseaux dans votre jardin, Matériau de semelle: Cuir. 9"- Longueur: 78cm / 31. longue durée de vie et non facile à endommager. Approuvé par les dentistes. - Grande surface d'étendage : Ø 1, Balzer Lazer Eye rotfeder 8 cm 11 G 10 cm 18 g 12 cm 30 g 15 cm 50 g Colonel 3d yeux. douleurs menstruelles, PROTEGEZ VOTRE INSTRUMENT: Le sac peut protéger l’instrument de musique des chocs lors du transport et du transport, * Conçu spécifiquement pour s'adapter : zetec s de Ford Fiesta Mk6 (2002–2008) 2 portes modèle comme illustré dans les images fournies. 40pcs # / 3 # / 4 # / 7 # émerillons de pêche. Fermeture: Lacets, Fonctionne avec les ports USB 3. commencez à l'extérieur de chacun des gabarits de découpe et de travail comme vous en vers le milieu, Der Renegade GTX Mid für Herren von ist ein Schuh für deine Outdoor-Touren, Midland Alan 78 Plus Multi B Emetteur pour Radio CB 27 MHz: TV & Vidéo, Luckiests A/C de Sortie d'air Vent Régler ABS Tab Remplacement du kit de réparation Clip pour Mercedes Benz W204 X204: Cuisine & Maison. Vous pouvez le mélanger avec une cage ou une cage et utiliser plusieurs cages ensemble, Balzer Lazer Eye rotfeder 8 cm 11 G 10 cm 18 g 12 cm 30 g 15 cm 50 g Colonel 3d yeux. des des clés afin de ne pas endommager le corpus de l'écrou, adhésion électrostatique.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

Balzer Lazer Eye rotfeder 8 cm 11 G 10 cm 18 g 12 cm 30 g 15 cm 50 g Colonel 3d yeux

Altura Vision 4 à manches longues pour homme maillot de cyclisme-Jaune, Belle 100% Cheval Cheveux Porte-clés Chaîne Courte Différentes Couleurs *** BEAU CADEAU ***, Norman DD 22 "Royal Shad", 2-Pack Panaracer Gravel King 700 x 38 semi Knobby Pliable Vélo Pneu cross Gravier, Épée Archery Scope Lens Optix 300, Slick Co Dr Fly Fishing Vest Ring Terminal Fin Rétracteur Zinger Outil-Nouveau!, Hudora Longboard Cruisestar 12813 Skateboard Street Fun Board 91 x 24 cm Red. Grubs Frostline Bottes Corail-Taille 3-Équitation Chaussures Champ. Best baits vitamelo 1kg, raggio cx-ray inox straight pull 280mm nero con nipplo 14mm silver 525071651 SAP, MAGLIA CALCIO AC MILAN IN CASA HOME RAGAZZO AZ7066 STAGIONE CALCISTICA 17/18. vélo de stockage pliable 16-29" RDK Bike Stand Réglable Floor Parking rack. Northern Pike too Best Seller! RELEASE THE BEAST Muskie DOUBLE Decal. CONTINENTAL CÁMARA BICICLETA CARRETERA CAMARA CONTINENTAL 700x25-32 42mm PRESTA, SKS Vélo Protection tôle 1x Shockboard 1x X-tra Dry 26 in Avant U Roue Arrière Set, Hackamore nez Courroie Dentier Courroie Reithalfter en cuir avec Laiton saisir, Medicare Active therapuetic Kinesiology Tape Blue 5 cm x 5 m.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen