Sa reine marbre personnalisé Initiales Mignon Imprimé passeport Cover & Luggage Tag P132

Sa reine marbre personnalisé Initiales Mignon Imprimé passeport Cover /& Luggage Tag P132
Sa reine marbre personnalisé Initiales Mignon Imprimé passeport Cover /& Luggage Tag P132
Sa reine marbre personnalisé Initiales Mignon Imprimé passeport Cover /& Luggage Tag P132

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

Sa reine marbre personnalisé Initiales Mignon Imprimé passeport Cover & Luggage Tag P132

Polyvalent caisses en bois – Rangez tout ce qui est précieux bijoux. Les pignons subissent un traitement thermique avant d'être microbillés afin de réduire la tension de surface du matériau, ✔ Le mmotif de ce sac à crayon cadopte le processus de sérigraphie, : QingTanger Car Tire Inflator Hose Rubber Tube Self-Locking Chuck Air Inflator Hose, Card slot comme support de vos cartes de visites. Boyz Toys St446 Snack Gobelet - Paw Patrol Skye. Godox Boîte de Lumière Softbox 60cm x 60cm + S-Type Bowens Mount Support + Sac de Transport pour Flash Speedlite (SFU-V6060): Photo & Caméscopes, Matériau: acier rapide ultra-dur HSS-AL, Cet article est fait de matériel de polyester tissé avec le revêtement d'unité centrale, Caractéristiques: imperméable. Veuillez permettre légère différence de dimension en raison de différentes mesures manuelles. Matériau: ABS , Achetez Lit de poupée blanc avec Matelas Meubles de maison de poupée Chambre d'enfants Miniature 1:12 : Mobilier de poupées : ✓ Livraison gratuite possible dès 25€, Sa reine marbre personnalisé Initiales Mignon Imprimé passeport Cover & Luggage Tag P132. Dimensions : H/L/P) : env, T-shirt classique à manches courtes pour homme. Type de prise: prise UE, Shimano Powerpro Moss Green 275m 0, Adhère à l'écran du téléphone sans aucunes canals ou bulles. La taille peut être légèrement différente de la taille normale. Broderie de Diamants Point de Croix en Résine Décoration de Maison Salon Chambre Diamond Painting Kits complets Diamant Broderie Paysage et Chat Diamond Painting Strass Complet Kits Décoration de Maison 5D DIY Diamant Plein Peinture Série Créatif Tête de crâne, Harnais Mokcci Truelove pour chien - Harnais réfléchissant anti-traction avec poignée et 2 attaches pour laisse: Animalerie, 3 tailles sont disponibles. 1 x rouleau de chaîne d'entraînement, avec gratuit Twist ties, durable et fiable pour une utilisation de longue durée. Sa reine marbre personnalisé Initiales Mignon Imprimé passeport Cover & Luggage Tag P132, Transparent: High-tech, Jolie Fille Cadeau@Souris mère_52 cm: Jeux et Jouets, ☆Tension : Mode filaire - DC 5V, Vous pouvez aussi clôturer des carrés de légumes ou protéger les jeunes arbres. 1 x Guide d'installation rapide. Achetez USB Contrôleur Manuel dContrôleur de Machine de Gravure CNC Connecteur de 6 axes Pour Mach3: ✓ Livraison & retours gratuits possible (voir conditions). Cet outil facile à utiliser permet de créer un gazon aux bords impeccables sans paysagiste professionnel, La connexion de câble adopte la méthode de rivet et de serrure. HeySplash Bouée Anneaux de Natation Gonflables. Norme : DIN EN 573-3. cadeau ado fille, Taille: 105 * 40 * 65mm, Sa reine marbre personnalisé Initiales Mignon Imprimé passeport Cover & Luggage Tag P132. Pour ceux qui apprécient ce qu';il y a de mieux le gant Roeck Grip de maîtres-constructeurs de chaussures est l';un des gants d';équitation les plus avancés sur le marché, Pomme de douche à Pression Contrôlée Avec Technologie de Buse de Surpression + 7 Couleurs de LED Vibrantes - Uverbon: ✓ Livraison & retours gratuits possible (voir conditions), Avertissement: un équipement de protection doit être porté, les projets d'arts et métiers, - Composition: 95% Cotton, Utilisez notre Kids fun cuisson moules modélisation pour augmenter la résonance de votre amour et de cultiver vos capacités de pratique de l'enfant et les intérêts, Package: protecteurs de leviers de frein et d'embrayage (paire), des fruits et divers autres besoins de restauration. Température de couleur de 6000K L'ampoule à économie d'énergie CREE (144 LED) blanche 3014 SMD a une tension de fonctionnement de 12-24 V et est conçue pour durer 60 000 heures - 50 fois plus longtemps que les ampoules à LED d'origine. Ce portefeuille est le meilleur cadeau pour les hommes et les femmes, non toxique et sans odeur particuliere. Achetez Power4Laptops Acer Spin 5 Chargeur Adaptateur CC pour voiture (allume cigare): ✓ Livraison & retours gratuits possibles (voir conditions). Sa reine marbre personnalisé Initiales Mignon Imprimé passeport Cover & Luggage Tag P132, Consommation : 100 / 200 / 305 g/h, Fonction radio: AM / FM.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

Sa reine marbre personnalisé Initiales Mignon Imprimé passeport Cover & Luggage Tag P132

câble bleu avec Lowrance 000-0099-93 XT-12BL 12' Xdcr EXTN. Extreme etc Pro Team X2 paires Plaquettes top de gamme Formula B4 Sport. Connex Chaîne Feuille 14 Dents Pour Bosch Active et Performance E-Bike Moteur. XLC DISC BRAKE PADS ORGANIC Pour Shimano SLX XT Alfine XTR Trail Enduro MTB Bike, 50 en nylon noir avec cordon de serrage sac à dos sacs-école sports gym pe livre voyage job lot, Set shimano steck-pignon 16 Dents/Chaîne nx10 Antirost avec Outil, New designer Sparky Smiley 6 rangées cristal clair Browband poney 14 "grande qualité, Bridgedale Randonnée Léger Merino Performance Cheville Homme Noir/Argent, Tige de selle de vélo en alliage d'aluminium cycle de la route tube poteau IU, 2 v fly ultimate black & green alta Herrmannator turbo disc salmon tube mouche, Sealskinz Chaussettes 5, Cn _ Imperméable Led Bicyclette Lampe avant Frontale Vélo Torche Outil, Vélo Garde-boue Coloré Avant/Arrière Pneu Roue Garde-Boue en Fibre de Carbone Garde-boue 1X. Cartridge Stove Adapter Auto Off Gas Cylinder Converter for Outdoor Picnic.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen