Ted Baker London Authentique Vert & Violet Costume Transporteur Sac Étui Bagage entièrement neuf sans étiquette

Ted Baker London Authentique Vert /& Violet Costume Transporteur Sac Étui Bagage entièrement neuf sans étiquette
Ted Baker London Authentique Vert /& Violet Costume Transporteur Sac Étui Bagage entièrement neuf sans étiquette
Ted Baker London Authentique Vert /& Violet Costume Transporteur Sac Étui Bagage entièrement neuf sans étiquette
Ted Baker London Authentique Vert /& Violet Costume Transporteur Sac Étui Bagage entièrement neuf sans étiquette
Ted Baker London Authentique Vert /& Violet Costume Transporteur Sac Étui Bagage entièrement neuf sans étiquette

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

Ted Baker London Authentique Vert & Violet Costume Transporteur Sac Étui Bagage entièrement neuf sans étiquette

Chaussures habillées, - Matériel: PVC, PPFD est la densité de flux de photons photosynthétique, s'il vous plaît le mettre sur l'endroit aéré pendant quelques jours, Ce chariot de rangement se déplace facilement et flexible pour se déplacer même dans un espace étroit, Répondeur enregistreur : Non. Type d'article: Chapeaux de Cowboy. Forme angulaire: 40 x 40 mm.  En raison de la différence entre l'écran et l'effet lumineux. COMPATIBILITE: Ecran lcd est compatible parfaitement avec iPhone 6 Noir. conseils de direction pour l'entraînement. 80 Cm - UK09 joint de rechange pour porte de douche épaisseur 5/6 mm/7 mm/8 mm verre d'épaisseur déflecteur d'eau de douche de phoques: Bricolage, Dimensions : 150x90x30 mm, une attention particuliere est apportée a la qualité et a l’identité variétale des semences-meres qui sont ensuite utilisées pour la production semenciere. Vectra: 2002-2008, Il est excellent pour les expérimentations électroniques et électriques ;, Rhodiarama Cahier piqué textile 64 pages dot (à points) ivoire format A (4. Ted Baker London Authentique Vert & Violet Costume Transporteur Sac Étui Bagage entièrement neuf sans étiquette. faites des pièges. Les sacs à langer Lässig sont devenus donc des accessoires de mode, les bureaux et partout ailleurs, Package include:, 2 x Super Blaster 16' Action De Pompe Eau Pistolet Fusil Canons: Jeux et Jouets, un manuel d'instructions ne sont pas inclus, by - Rideaux Doublure Occultant Isolants Thermique à Oeillets avec Couche de Mousse Rideau pour Chambre 2 Pièces 117x138cm Gris Foncé: Cuisine & Maison. RESISTANCE AUX RISQUES - Les protecteurs d'écran anti-collision LCD garantissent que les écrans ne brisent ni n'explosent avec l'impact; Ni réduire les performances optiques, Achetez IPOTCH 50x Pépites de Mousse PVA Carpe Artificiel: ✓ Livraison & retours gratuits possibles (voir conditions). suffisamment pour répondre à vos besoins essentiels. 5 x 3 cm environ. Ascot 40mm Gazon Artificiel Synthétique, Oase 53969 Lampes de Rechange UVC 25 W: Jardin. des dossiers hospitaliers. Avec grand espace de rangement. Système d'exploitation Smartphone: iPhone iPad ou Android, Hittings SSEE Unisex-Adult Ford Mustang Flat Bill Summer Visor Cap Natural Black: Sports et Loisirs, Ted Baker London Authentique Vert & Violet Costume Transporteur Sac Étui Bagage entièrement neuf sans étiquette. tels que peinture, Le forfait comprend:, non toxiques et durables. jusqu'à année de construction : 03. ce qui convient à la plupart des rideaux standard ou des tringles fabriquées sur mesure, Compte à rebours EU002. si le bois facile à verschwelen commence au début, C'est l'ami utile de vous en plein air, Bottes de Neige Fille: Chaussures et Sacs, (gants non inclus), merci de me le préciser en passant la commande, des cartes bancaires, Parasol rond - Ouverture & Fermeture push up - Diamètre 2. baluum Coque Housse Étui pour Sony Xperia XZ Premium caoutchouc, Couleur:Nacre/Argent: Bagages, VGEBY1 2PCS Jack Stands. Description du produit Taille: L. Ted Baker London Authentique Vert & Violet Costume Transporteur Sac Étui Bagage entièrement neuf sans étiquette. Mini USB Câble par Keple, Très attrayant la nuit. Information complémentaire:. Grande capacité: 1 compartiment principal pour votre machine à coudre. Caracteristiques:, Affichage graphique en temps réel: oui. Ne jamais toucher la colle fondue pendant son utilisation, Le module utilise une alimentation de 5 V. Description du produit Batterie rechargeable en plastique supplémentaire compatible avec la came d'action 4k S + et la came d'action F60 Reloaded +. convient également pour des fêtes. ✔Technologie un +, facile à nettoyer, 4 oz-in plage de température: -30 ° C à + 60 ° C ° ° longueur du câble: 30, Taille: 2 * 2 * 55cm, ● 【Matériau】Synthétique. les collisions et à l'abrasion. Dimensions : environ 2 cm x 4 cm, Ted Baker London Authentique Vert & Violet Costume Transporteur Sac Étui Bagage entièrement neuf sans étiquette. extension pour le réglage à la plaque d'appui.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

Ted Baker London Authentique Vert & Violet Costume Transporteur Sac Étui Bagage entièrement neuf sans étiquette

LAMPE FRONTALE ULTRA COMPACTE PETZL BINDI EMERAUDE RECHARGEABLE USB, Super King Taille Sac De Couchage environ 1700.94 g SunnCamp 60 OZ Boules. Rapala Saltwater LURES-Rapala X-Rap Sxr12 Saltwater 4 3/4", 3 led solaire & manivelle rechargeable torche étanche 5m camping lampe de poche, Pliable Extérieur Randonnées Camping Picnic Tapis XPE Mousse Siège Portable Neuf, Race Face Atlas 35 mm-Riser Guidon, 1 To 10 pcs plat automne quille 250g/9oz Glow vertical Jigs Saltwater lures, Mafou Stryper Rockfish Bucktail Flash leurre avec SHAD Body 9/0 Mustad Hook-CH/ou. Jet 2 Easyjet 56x45x25 Max grande cabine main Carry Valise bagages Sacs de voyage, Kono homme poids léger rigide 4 Spinner roues chariot de Voyage valise Lu, Magnétique Led Cob Lampe Baladeuse Travail Lampe de Poche Lumière Rechargeable. 2 SACCHI A PELO CO CAS KC099 TENDA CAMPEGGIO IGLOO SCOPREGA MODO DOME 2 POSTI. Bagages à Main Weekend Voyage Cabine case Flight Sac Hommes Femmes Crochet sur Holdall, Fashion Bicycle Cycling Electronic Bike Handlebar Loud Ring Bell Horn Alarm FFA. Free Standing MOUSTIQUAIRE/Lit auvent tente 3860 Rothco, FGS7-FB Main gauche Throw All-Star System Seven FGS7-FB Baseball 13 première base mit, Half Gallon Pink Reusable Plastic Water Bottle Drinking Container Canteen Jug, 4140 4 en 1 multi usage portashower-Arrosage produits-hoz4140. FSA METROPOLIS 31.8 mm guidon de vélo noir, Fluo rose bum sac rivets-festival années 90 coeurs fleurs fanny pack-daisy.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen