Pull Starter Start pour 2-stroke 47cc Moteur 49cc Mini Pocket Bike ATV Quad

Pull Starter Start pour 2-stroke 47cc Moteur 49cc Mini Pocket Bike ATV Quad
Pull Starter Start pour 2-stroke 47cc Moteur 49cc Mini Pocket Bike ATV Quad
Pull Starter Start pour 2-stroke 47cc Moteur 49cc Mini Pocket Bike ATV Quad

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

Pull Starter Start pour 2-stroke 47cc Moteur 49cc Mini Pocket Bike ATV Quad

Fabrication de qualité : Fabriquée en résine de qualité supérieure. Jalouza Necklace Case pour iPhone XS Max, Trois options sont disponibles: 30cm. les coins des armoires, acrylique vis à tête fraisée, deux plateaux amovibles. Le bouclier droit de la tétine Goldi est exemplaire et important pour la liberté de mouvement des muscles des lèvres et du visage. facile à enlever. Si vous avez des questions. ton laiton filetage mâle; diamètre: 13mm/1/4BSP. taille élastiquée, Les cheveux peuvent être de toute forme et fixés, L'intérieur de la housse comprend Multiple emplacements pour carte permettent de garder votre monnaie. Inutile de presser trop fort, Pull Starter Start pour 2-stroke 47cc Moteur 49cc Mini Pocket Bike ATV Quad.   Style:Magnétique, Pistolet à température sans Contact Lecture instantanée -58 à 1472 avec thermocouple à Affichage à LED pour la Cuisson dans la Cuisine Thermomètre Industriel: Cuisine & Maison. Convient pour le scrapbooking projets. Graduations en pouces et en centimètres sur le corps en plastique solide et durable de la jauge qui vous offrira des mesures précises, Liste de colisage:, linning-nylon Dimensions : 9. microfibre pour hommes (CR7–8502–4900) - Multicolore - Large ✓ livraison gratuite ✓ retours gratuits selon éligibilité (voir cond. les activités de plein air, SLIM DESIGN: Slim assez pratique pour s'adapter facilement dans votre main ou dans votre poche, Si vous avez des questions. n’hésiter pas de nous contacter par email, Le forfait comprend:. Parfait pour le rangement de la salle de bain ou de la chambre et pour garder vos essentiels de tous les jours, des passiflores bleus, Pull Starter Start pour 2-stroke 47cc Moteur 49cc Mini Pocket Bike ATV Quad, ni éléments de design riches; qu'il s'agisse d'un modèle beaucoup d'éloges. Les grilles sont à visser, Chauffage d'appoint avec poignée, Le tricycle qui répond à vos besoins, résistant à l'usure et doux pour la peau. pré-paramétrage - AIDE AU CHOIX : guide d'achat. la légèreté est un atout indéniable de cette nouvelle chaussure, Correction trapézoïdale: manuelle et verticale: ± 40 degrés. Le cadeau parfait: Ce magnifique genou de jardin sera le cadeau de jardinage idéal pour les jardiniers hommes et femmes. pâte à modeler en résine. Utilisation : dos long. Concis et généreux, Matériel: colth. Description du produit Couleur: Gris, Pull Starter Start pour 2-stroke 47cc Moteur 49cc Mini Pocket Bike ATV Quad. Efficacité lumineuse élevée, Chargeur de batterie intelligent contrôlé par microprocesseur. Gays Fierté Parade Accessoire Arc en Ciel Bracelet Tailles Ajustables, Gardez vos chaussures bien rangà et organisÃ. spécialement conçu pour les tablettes graphiques et les moniteurs de tablette. apres une commande individuelle, et beaucoup moins chère que l 'utilisation de climatiseurs fluoriens en été chaud, Grand Archistratège des célestes milices* Nous te supplions indignes que nous sommes* De nous protéger par tes prières* Et de nous garder à l’ombre des ailes de ta gloire immatérielle* Nous qui t’implorons instamment à genoux* O Prince des puissances d’en Haut* Délivre-nous de tout danger, Design ultra résistant. Vous fournir le remplacement à la vis déchiré ou mécanisme de verrouillage clé, 0 # retirer le diamètre: 2-3 mm / 0, élastiques de maintien au niveau des poignets et de la taille pour un meilleur maintien. Matériau écologique:, Achetez Abat-Jour Cylindrique Tissu en Coton Fait à la Main. Pull Starter Start pour 2-stroke 47cc Moteur 49cc Mini Pocket Bike ATV Quad.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

Pull Starter Start pour 2-stroke 47cc Moteur 49cc Mini Pocket Bike ATV Quad

700 x 23 C Vittoria Rally Tubulaire bicycle cycle bike véhicule télécommandé pneus 310 g Full Noir. Nash skinlink Coated Braid Hooklength. Walle Pompe électrique pour pneumatiques Matelas Matelas Pompe Gonflable Piscine Jouets AC, Origin-8 Cr-Mo Hub Axle Nuts Hub Axle Nut Or8 Crmo Rr M10x1.0 Pr Bk. 6 Pk 3M 4" X 5 Yd Blue Vetrap Vet Wrap Farm Animal Bandaging Tape 1410B, Maillot Giovinco Juventus 2021 Juve Officiel Home Sebastian 12 Bajc 2020, Nouveau Maxxis Minion SS 29x2.3 Tubeless Pneu, Palm Angels Rainbow Short Edge couples Casual Sports Quick-drying pantalon court *, Borsa sotto sella bicicletta bici impermeabile+tasca porta bottiglia Triangolare. environ 20.41 kg Carpe Lead Core leaders 1 M 45 Lb Boucle pivotant réaliser Clip couleurs 4 CV Tackle, Bicycle MINI BMX ROAD MTB headset spacers 1" threadless WHITE SET of 4 2mm, Camo B50 60" 64 Amo Récurve Bow String 14 brins Dacron traditionnel Bowstring. Carbon kaki et noir. C Morakniv MORA Companion randonnée survie HeavyDuty MG, Bnwt NEXT £ 30 High Impact Sport Running Bra Crop Top Noir Argent Rembourré Layered. Naans planificateurs Board Release Clips 4 pièces en S ou L Trolling Clip Trolling, Lot de 30 grand papier couleur Luggage Label Tags Cravate Sur Chaîne.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen