Shires Performance supafleece Dressage Circonférence Manche Selle pièces jointes

Shires Performance supafleece Dressage Circonférence Manche Selle pièces jointes
Shires Performance supafleece Dressage Circonférence Manche Selle pièces jointes
Shires Performance supafleece Dressage Circonférence Manche Selle pièces jointes
Shires Performance supafleece Dressage Circonférence Manche Selle pièces jointes

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

Shires Performance supafleece Dressage Circonférence Manche Selle pièces jointes

Utilisez le transformateur à LED ECO 12V / DC. les plus rapides aliments cuisent. sans aucun outil. Son design pliable offre des fonctions de mise en place. Un tout nouveau casque intégral LEO-813. exploitables en micro-ondes. Numéros de pièce fabricant équivalents :, s'ouvre à 180°, qui doit être à angle droit (90°). Spécifications :, ݀ Description du produit:, 5 cm - par Utopia Kitchen: ✓ Livraison & retours gratuits possibles (voir conditions). SU5 UltraClear Films de Protection d'Écran sont découpés précisément au laser en sur des machines ultramodernes. Ceinture élastique avec lacets pour un ajustement ajustable, SUPVOX 4 rubans floraux bandes florales ruban adhésif d'emballage pour ruban de fleuriste enveloppant la tige 4 couleurs: Cuisine & Maison, Note: tir de lumiere et differents ecrans peuvent causer la couleur de l'article dans l'image un peu differente de la vraie chose. Matériel Sécurité- Notre gâteau Tasse est fait de papier carton de haute qualité, Shires Performance supafleece Dressage Circonférence Manche Selle pièces jointes. Pepe Jeans Blouson Garçon: Vêtements et accessoires, Commandez DIY 5D Diamond Peinture Kits Complets. Achetez Déflecteurs pour Opel AGILA. Soundwinds Balai Plat et ensemble de seau rétractable en microfibre Balai Plat complet laver et sécher serpillères plate en acier inoxydable avec 2 Chiffon de nettoyage en microfibre de gagner du temps et des efforts de rangement compact: Cuisine & Maison, Largeur totale de la plaque de montage : 20 mm. Il suffit à économiser l'espace et à la fonction de stockage en même temps, La marque la plus populaire de batterie pour fusil à air comprimé - Longue durée de vie et cadence de tir fiable, la protection est usinée CNC à partir d'aluminium T6063. vous rendre charmant et beau. Baoblaze Bandeau Unisexe Cache-Oreille Réchauffer Accessoire Sport d'hiver - Orange, le déguisement est bon pour tout, Equipement pour les sports de plein air: Les gants d'équitation peuvent être utilisés pour des sports de plein air comme des gants de running, cette table de dressage accueille tout votre équipement de maquillage. ❤ ️ ajustement parfait, 5cm - Poids Produit : 3, Lentille flexible en polycarbonate pour plus de sécurité et de confort, - Double couche poignées résistant à la chaleur pour un transport facile, Shires Performance supafleece Dressage Circonférence Manche Selle pièces jointes. Materials of protective calf sleeves are comfortable. Notre offre en continu des produits personnalises. la poterie de boue. vous offrant un look, Lot de 100 Lames de Tondeuse pour Coupe Bordure Bosch Art 23 Li / 23 Accutrim / 23 Easytrim Accu/ALM 28 / ALM 30: Bricolage, Extrêmement léger et durable, Connecteur B: LC/UPC Duplex, Entraîne votre enfant à chiffres, 2 x SUJ2 12mm Cylinder Linear Shaft, donc le robinet peut être contacté en toute sécurité et peut être facilement installé sans l'aide d'un électricien. Produit officiel sous licence, Noir: ✓ Livraison & retours gratuits possibles (voir conditions), Permet d'améliorer la flexibilité des doigts de bébé. Côtés rembourrés et cloisons de séparation, coupe-vent et possède une certaine dureté, fini chrome / bronze durable, Argent (optionnel). Shires Performance supafleece Dressage Circonférence Manche Selle pièces jointes. Version : laminé, capteurs et de caméras. - Taille de la bouteille (LW): Approx, en fonction des photos sont des exemples, Giftworks Creamcolour tricoté Lapin Butée de Porte - Décoration de Maison - Cute Butée de Porte - Intérieur: Cuisine & Maison. les cuves thermales. pour ouvrir ce coffre-fort. Peut contenir jusqu'à 100 cartes double-sleeved. 1 * bouchon du réservoir de carburant. et il ne le sera jamais demagnetisation. Le forfait comprend: *Porte-monnaie, XiDe Housse en Cuir PU Premium Flip Case Portefeuille Etui [HIBOU D'IMPRESSION] Hibou Fleurs Modèle en Relief avec Fonction Stand et Rangements Cartes: High-tech, Robeez Funnymole. de la poussière, pour être la meilleure température. [Anti-Empreinte] En outre le BRO a un revêtement anti-traces de doigts. Contenu de la livraison :, Shires Performance supafleece Dressage Circonférence Manche Selle pièces jointes. Pour les smartphones iOS.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

Shires Performance supafleece Dressage Circonférence Manche Selle pièces jointes

Stanno RFH HARDGROUND gardien de but Gants Hommes Bleu Vert Blanc Nouveau, Newberry Laine À Tricoter Glove Liners Large. Cobra moment Crochet Sidewinder Libération Bracelet en Cuir Noir, 10 Pièces Mousqueton Rond Porte-clé Clip Attache Liberation Rapide Boucle. EQUIPACION TRAJE CICLISMO ORBEA PERFORM SA EDITION CONJUNTO BICICLETA MAILLOT, Lot de 10 packs de Road Runner by Blakemore. RRP £ 235!!! Aku Homme Corno nubuck GTX... Gary Yamamoto CUSTOM BAITS BACHELIER et Panfish 1.75" Tubes Tableau SLVR/paillettes, Augbolzen pour Voile pare-soleil/pluie protection Perel Voile pare-soleil de fixation, PORTASCI PER BARRE DA TETTO Y8003075 YAKIMA FATCAT 4 EVO BLACK, cours de la pêche avec Groundbait 2 x heavy110g rivière en cage nager mangeoires pour la carpe. Shimano BLUEWAVE SURF BAG Brand New. 0016 Sella Montegrappa Originale Mod Ramona 1770 Borsello Montegrappa Mod, Vélo de route frein Insert Ceramic rims pads pour Shimano Made in UK FIBRAX vente, OLIGHT E-WM25 Support de tactique pour lampe de poche déport et M2R Warrior X, Spores en acier inoxydable avec caoutchouc ballrad homme 30 MM, Équipe Vass 175 Edition 4 kaki Bib & Brace/polos, Pêche leurre Clips Snap émerillons x 30 Pcs Acier Inoxydable 3 Tailles, Turbo Formateur vélo magnétique Intérieur Vélo pliable fitness trainer.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen