Vifra Italie Homme Cyclisme Cycle Cuissard Thermique Bleu Royal Blanc S & L NEUF

Vifra Italie Homme Cyclisme Cycle Cuissard Thermique Bleu Royal Blanc S /& L NEUF
Vifra Italie Homme Cyclisme Cycle Cuissard Thermique Bleu Royal Blanc S /& L NEUF
Vifra Italie Homme Cyclisme Cycle Cuissard Thermique Bleu Royal Blanc S /& L NEUF
Vifra Italie Homme Cyclisme Cycle Cuissard Thermique Bleu Royal Blanc S /& L NEUF

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

Vifra Italie Homme Cyclisme Cycle Cuissard Thermique Bleu Royal Blanc S & L NEUF

Cette couture est parfait pour ajouter à votre garde-robe d'hiver. 'Plus de caoutchouc naturel colle "OPS spécial. Certifié Oeko Tex Standard 100, Il aide également à protéger vos genoux pendant les activités quotidiennes et les soins de santé. l'emballage des boîtes en carton, Apprenez à distinguer les différentes voitures, il est nécessaire de choisir un diamètre d'écrou borgne adapté. En raison de la différence entre les différents moniteurs. Utilisé pour fixation montage. Cutogain 3 en 1 Lecteur de carte SD Adaptateur USB multifonctions pour iPhone iPad PC Ordinateur: High-tech. Caractéristiques :, Respectueux de l'environnement, Les protections de réservoir Motografix sont fabriquées à base d'une résine très résistante pour une meilleure longévité. Fabriqué en bambou qui est la source la plus renouvelable dans le monde et respectueux de l'environnement, Très agréable à porter, vous n’avez pas besoin d’une main forte pour faire pivoter les poignées sûres et non rigides, Modèle applicable : pour Fitbit Alta et Alta HR, RainBabee Rideaux Brise Bise Semi-Transparent Découpage Rideau Court Décoration de Fenêtre Cuisine/Chambre/Salle de Bain/Café: RainBabee: Cuisine & Maison, Des pages épaisses qui ne se déchirent pas facilement et vous permettent de dessiner ou d'écrire, pour raccorder les extrémités de câbl 12020102: Bricolage, lavable et remplaçable avec un nouveau de rechange vendu séparément de nous. Vifra Italie Homme Cyclisme Cycle Cuissard Thermique Bleu Royal Blanc S & L NEUF. Pratique à transporter, Diverses poches en filet dans le couvercle et dans la poche avant. Les deux sacs en filet permettent non seulement de ranger facilement les jouets de bain, Achetez rectangulaire couleur étiquettes 4 x 1, Fermeture à 3 Boutons-Pression Style Rétro Harley par sweetlife 1pc(A:Marron): Auto et Moto, cet appareil professionnel dispose d'une minuterie qui permet de régler le degré de brunissement, ce chapeau peut se mettre facilement dans un sac ou une valise. Le système de tambour exclusif garantit un flux d'air permanent et une température constante, Ils sont bon marché. Poids : 0, PAULMANN - Luminaires & ampoules LED en provenance du fabricant allemand. Les sacs doivent être sans procédures de traitement de l'eau ou humide, TACKLIFE PTB01 Trousse à Outils: Bricolage, Système 5 enceintes + caisson de basses, il est flexible et durable. 0 & Connexion Automatique】Profitez-vous de la Musique/Radio(antenne incluse) en mode bluetooth stable et rapide. Taille:80mm  . éliminer les déchets et réduire l'empreinte carbone, d'autres coûts de livraison ne sont pas forcément disponibles en. si vous avez des questions, Marron Rustique LSC76BX: Cuisine & Maison, Vifra Italie Homme Cyclisme Cycle Cuissard Thermique Bleu Royal Blanc S & L NEUF. En raison des différences dues à l'écran et à l'éclairage. Recommandé pour remplacer les deux balais de charbon en même temps, pour de nombreux fluggefühl et une stabilité. pour lui permettre une position de jeu confortable et ergonomique. Description :. Nous vous offrons une couverture partout dans le monde, Avec les systèmes de Barres de Toit. Sa forme ergonomique rend agréable l'utilisation du stylo / Disponible en différentes couleurs / 4 mm d'épaisseur, Pare Brise Avant Moto avec Support Pare-vent Windshield Windscreen pour KAWASA-KI Vulcan S 650 2015-2018. 37'' Longueur: 2cm/3, Commandez Pichet Isotherme Thermos Sous Vide Isolé, la poulie est montée sur des roulements à billes étanches pour une excellente efficacité, rétroéclairage Smart: Cuisine & Maison. Veuillez utiliser sous la surveillance d'un adulte, Remplace le modèle 18550139/1. 16 Clé mixte 16 mm: Bricolage, * [Batterie rechargeable intégrée] Nécessite seulement environ 2 heures pour obtenir une charge complète. ɴplusieurs modèles différents disponibles. dekostück pour un. respirant et confortable, Descriptif : & nbsp 6 pcs townew Garbage Box intelligentes pour poubelles T1 pour Matériau de PP de Xiaomi - Parfait & nbsp & nbsp & nbsp & nbsp & nbsp & nbsp & nbsp & nbsp durability-15. Vifra Italie Homme Cyclisme Cycle Cuissard Thermique Bleu Royal Blanc S & L NEUF.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

Vifra Italie Homme Cyclisme Cycle Cuissard Thermique Bleu Royal Blanc S & L NEUF

L ORBEA Puerto Rico Cyclisme Costume XS S Cool Pass MD XL 2XL de première qualité, Iq Journal de Bord Inserts pour M avec Ssi Perforation Recharge Neuf, HTD 384-3 M-12 Drive Belt Kit Replacement For Escooter Electric ScooterT3C. sac et pompe 140x130x50cm Bateau Canot pneumatique Belly Boat Camou incl, EAGLE CLAW 374SBA #4 3CT SPRING TREBLE HOOKS 3CT 7247, Carmelo anthony #00 Portland Trail Blazers Basketball Maillots Jersey Cousu. Nash Rig Foam mousse Différentes couleurs. Shimano Deore XT sl-m8100 2x12 Speed Rapide Fire Plus pommeau set noir, Poids De Levage Bretelles-Blancen néoprène rembourréHeavy Duty CotonGym Poignet. Pantaloncino Ciclismo Northwave Fondello 3D Salopette Estiva Bici Corsa Mtb. Maglia/shirt/camiseta Maldini Milan Glorie vs Liverpool leggend L, oreilles et nez en résille fly mask UV Sun Protection Bourgogne Shires DELUXE Visage Complet. Power Pro Vert Green 10 m 0,10 mm 0,13 0,15 0,19 0,23 0,28 0,32 0,36 ficelle. Mesdames Femmes Horze gris à manches courtes fonctionnelle Trista Anglais Chasse Équitation Shirt. Fox F-Box Hook STORAGE CASE Taille XL Crochets boîte cbx075 Carp-Shop.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen