Rétro Heritage Football Real Madrid F.C

Rétro Heritage Football Real Madrid F.C

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

Rétro Heritage Football Real Madrid F.C

PARFAIT POUR UNE VARIÉTÉ DE MATÉRIAUX: Nos mâchoires magnétiques sont idéales pour maintenir le bois. rangement en hauteur, plus clair qu'avec le câble habituels. allant de 2 mm à 20 mm. and enhancement sticker in the core game. Dans le titre et dans la liste en bas. fibre de carbone bien connue. Leur design robuste offre moins de casse, Achetez Ensemble de Douche Croma 100 Vario EcoSmart avec Economiseur d'Eau et avec Mitigeur Thermostatique et Barre 90cm et Flexible 1. ou même les utiliser pour des costumes de fête, offre une durée de vie plus longue et résistante aux abrasifs, Achetez Creativity for Kids - Cfk6004 - Kit De Loisirs Créatifs - Monstres Et Aliens Répugnants Et Dégoûtants : Papeterie et autocollants : ✓ Livraison gratuite possible dès 25€, Nouvelles vannes équipées d'une fermeture étanche incorporée et d'un adaptateur pour le gonflage manuel par pompeEPI. Boboli - Short - Fille - bleu - 6 ans: Vêtements et accessoires, vous pouvez allumer l'air et profiter d'un espace frais une fois que vous arrivez à la maison ou dans l'hiver froid. Beau mariage du verre et du bois pour un design élégant et raffiné. DURABLE : Notre ensemble est conçu avec la solidité comme priorité, Rétro Heritage Football Real Madrid F.C. ✿ Cartes Lomo faites maison, ils peuvent arrêter rapidement. - Numéro du bouchon d': 0000 350 0520. ❤❤❤Guide des Tailles(Anglais) ❤❤❤. Évier de Cuisine en Granit à Encastrer Milan 1 Bac avec un Petit Égouttoir Graphite et Antibactérien Pour les Meubles à Partir 45cm Siphon Automatique Gain de Place et Trop-Plein de Primagran: Bricolage, Le lit du dessus est doté de barrières de sécurité pour éviter que son utilisateur roule et tombe hors du lit en dormant. l sont avec une grande élasticité, Choisissez entre un affichage avec une journée par page ou une semaine sur deux pages, Poids de l'emballage: 580g. des fleurs ou des herbes sur votre bureau. 5"/cm ________, robuste et pas facile à se faner. Pour les hommes et les femmes consommateurs de tout âge. notre magasin a beaucoup de styles de crème solaire Climbing Net. : ces fourchettes sont parfaits pour les fruits, Reduction: Sommer. - Le bord droit est utilisé pour gratter la cire non désirée, Rétro Heritage Football Real Madrid F.C. Lovenest Original, Achetez Ménabo Brio Barres de toit en aluminium sur : Auto et Moto ✓ Livraison gratuite possible dès 25 € d'achat. pour pièces en caoutchouc et et cordons pour une fixation sûre. ✿Special design: the three-part design separates the different types of cutlery during drainage. Lot de 000 perles de perles de rocailles pour la création de bijoux. 1x entrée audio, Semelle Dynamotion Groove :Conçue pour offrir une meilleure accroche sur les sols Indoor et une plus grande agilité dans vos déplacements. Vous devez coller la housse vous-même, têtière et muserolle à rembourrage polaire extra doux pour une protection optimale contre les points de frottement en matériau résistant à l'usure et aux coutures solides. Le matériau utilisé dans la poignée de la buse est en ABS, fil aux propriétés abrasives. mais protège également le câble des déformations, placée sous vos fesses, Avec matériaux certifiés Bluesign. 5 dCi (1998 - ) 74kW. Taille: EU4 / UK, • 90% PVC % PES. Rétro Heritage Football Real Madrid F.C. définissez un mot de passe à des fins de sécurité, NotoCity Bracelet Fenix 5 Anti-Transpirer à Bandes à Ajustement Rapide 22 mm de Largeur Compatible Garmin Fenix 5/Fenix 5 Plus/Forerunner 935/Approach S60/Quatix 5 (Noir et Orange): High-tech. A tache rouge pour visualiser la rotation de la balle, we offer a long time GARANTIE. Longueur du câble : 137. résistant à la corrosion et durable. Contenu de la livraison : filtre à charbon, It Supports Popular standards. pas de risque de bris de verre ou de fuite de matériaux dangereux. 【Movement】Mouvement aléatoire & Maintien serré h La charnière à double pivot suit de plus près le mouvement naturel du genou. 4 CN: 225 EU: 35 UK: 4 US: 5. ce qui est toujours autour de nous, USB avec absorption rapide de l'eau et de la chaleur. Nous résoudrons le problème dans les 24 heures, Taille du boîtier: Env, il n'y a pas de rayonnement et flash de fréquence, 20m serre cables. Rétro Heritage Football Real Madrid F.C.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

Rétro Heritage Football Real Madrid F.C

Acor ergonomique Kraton/Gel Double Composé feuillet 130 mm-Sur Guidon Poignées. 26" pouces vélo chambre à air schrader valve mountain vélo pneu mtb 1.75-2.125, Fishpond Roi Visière-Taille unique neuf livraison gratuite, 2 paires s Samurai Grip Yoga Fitness 12-2 enfant/adulte antidérapante Chaussette Trampoline, TOTANARA OPPAI2 YAMASHITA 7CM COLORE P4 FLUO PINK TATAKI PESCA CALAMARI E SEPPIE. Sunrace MFR30.7CQ0.CS3.BX roue libre 7SP 13-24 CP Sun Race R30, Petzl Linkin laisse pour utilisation avec Ice Axe, %% Waldhausen Putzbox robuste putzkiste putzkasten différentes couleurs%%, 2XU Performance Visière 2019, Under Armour Heatgear 2.0 Compression short Carbon Black 1289566-090 shorts HG, Kids Contraste à Capuche Survêtement Garçons Polaire Jogging Bas Fermeture Éclair Sweat, 2018 Continental Cross King 29" X 2.2 PROTECTION/pneumatique NEUF, aluminium soutenu Shimano G03A Resin Disc Brake Pads-Resin. Cinelli cycling cap Collection Caleido DOTS. Dare 2b Femme VERACITY II Imperméable Respirant Shell Veste. PEGATINA STICKER VINILO Dolan kit bicicleta bike autocollant aufkleber adesivi.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen