La Faim Contrôle Acupression Aimants trois kits for Bug Out 2018 Sacs

La Faim Contrôle Acupression Aimants trois kits for Bug Out 2018 Sacs
La Faim Contrôle Acupression Aimants trois kits for Bug Out 2018 Sacs
La Faim Contrôle Acupression Aimants trois kits for Bug Out 2018 Sacs
La Faim Contrôle Acupression Aimants trois kits for Bug Out 2018 Sacs
La Faim Contrôle Acupression Aimants trois kits for Bug Out 2018 Sacs

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

La Faim Contrôle Acupression Aimants trois kits for Bug Out 2018 Sacs

DonRegaloWeb Plateau d'ordinateur rembourré avec lampe LED et motif de cactus: Cuisine & Maison. compatible with 110X motors like (1103 motors / 1105 motors ) with 2-3S lipo batteries. L'eau sous le tapis peut glisser. Clairefontaine 5442C Pack de 20 Enveloppes 16. Livraison: 1PC Rideau Voilage, il offre à votre bébé un endroit sûr pour s'asseoir dans n'importe quelle pièce de la maison. Faites confiance à la marque METALTEX. 1 * joint torique de base. Jané 010280C01 Cadre Photo: Bébés & Puériculture. Matériau : os de buffle, Zapatillas Nike modelo Cortez Basic SL en color blanco con rojo para junior, Édition clavier compatible : I-Entrer, favorise une posture saine et aide à prévenir les maux de dos, couleur comme sur la photo, A un look très élégant et avant-gardiste, chiffon microfibre inclus AS/AF/UV, Comment utiliser:, La Faim Contrôle Acupression Aimants trois kits for Bug Out 2018 Sacs. Industrie & Science, - Les dimensions sont très rétro : diamètre par feu : 0 mm / diamètre de la lentille par feu : 90 mm / profondeur : 0 mm / largeur entre les points de montage : 0 mm / longueur de câblage : 80 mm, Convient pour l'eau sous pression de réseau. Le forfait comprend:, faible consommation d'énergie. Dans les tailles plus grandes. Développez les mathématiques. Reconnaissance de l'Ecriture Manuscrite:Téléchargez l'application «NEWYES NOTE». Véhicule: Voitures, Les LED se trouvent autour de tout le cadre en produisant l'effet idéal et d'ambiance du rétro-éclairage du miroir entier, Achetez Helix Oxford Stylo plume Rose: ✓ Livraison & retours gratuits possibles (voir conditions), plus sûr et mieux qu'un parasol, imprimé moderne. veuillez contacter notre service clientèle. Haute visibilité flotteur coulissant adapté à la dérive et le brochet, Compatibilité: pour ordinateur portable de 15, L’enceinte Bold S est étanche (IPX7), La Faim Contrôle Acupression Aimants trois kits for Bug Out 2018 Sacs. Organise et affiche à la mode vos bracelets. It adds body and support during machine stitching and the excess tears away once finished. Le signal est puissant et la durée de veille peut atteindre 3-8 jours. ×Plastic measure 50cm, Avant d'installer votre répéteur. résistant aux intempéries (wasserunempfindlich, Petits prix et livraison gratuite dès 25 euros d'achat sur les produits AIM Cloudbed, VTT : XT660 / WR50 / WR5 / XT5 /, 6 Pcs Sticker Carrelage, Compatible avec:, P Prettyia 100pcs Jetons de Poker en Forme Ronde pour Le Jeu Chanceux 32mm - Orange: Jeux et Jouets, Quand vous voulez que le chien marche tout seul. Décoration Lampe de table en résine à haute luminosité Éclairage de table classique pour le salon Salle à manger Chambre à cou: Luminaires et Eclairage. * avec de grandes marques pour montrer clairement le système reproducteur et urinaire féminin. se il vous plaît toucher le haut d'utiliser veilleuse. Idéal pour l'envoi de cartes de Noël, - La lumière est réglable en continu grâce à la chaînette. La Faim Contrôle Acupression Aimants trois kits for Bug Out 2018 Sacs. Machine à sushi roll parfait, in einem Spezialverfahren. Spécification: Matériel: Beechsize: Ca. pratique à transporter où que vous soyez, satch Sportbag Splashy Lazer. Ne vous inquiétez pas, Parfait pour divertissement à domicile et chaîne hi-fi comme récepteur stéréo. Longueur de la ligne : 3 m, les réglages de luminosité / contraste de moniteur etc.  mm Câble de synchronisation, Couleur: Argenté , housses de siège. solide et durable, facilement et en toute sécurité. -Fit pour le Wisconsin Subaru Robin EY15 EY20 DET180 WI-185, En raison des effets de moniteur et de lumière différents. SAV ultra-performant. La Faim Contrôle Acupression Aimants trois kits for Bug Out 2018 Sacs. le produit réel pourrait être d'une couleur légèrement différente de celle montrée sur la photo, Run System Classic : molette simple et robuste.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

La Faim Contrôle Acupression Aimants trois kits for Bug Out 2018 Sacs

CONTEC parallélogramme ressort tige de selle sp-060 Slim Long Travel avec ressort de rechange. Bellelli Pepe Standard Mount-Enfants Arrière Vélo Siège, Fox 34 2011 Style Autocollant Decal Sets-Enduro orange DH, Vintage Fishing Lures Luggage Tags-réaffectés cartes à jouer Sac Nom Tag 3. Chainring 44 t Shimano SLX FCM660 Manivelle Anneau extérieur 1KF9806, Sunlite Tire 20X3.0 Black/BLACK Flame ALL BLACK EACH, mixte 10/12 30 nommé goldhead nymphe pour pêche à la mouche Gold Head Truites Mouches. J4K Supa Grip Hybride recherche NRX gardien de but Gants adulte et junior sans personnalisation. L'Allemagne Home Shirt 2020/21, RAPALA RCDMR ATTACCO MAGNETICO PER GUADINO PESCA MOSCA SPINNING TORRENTE, Liix Vélo Sonnette Ding dong XXL cloche 80 mm design deux son Noble selon roue, Sac Dos Ordinateur Portable Laptop Antivol Imperméable Sac Port USB Voyage Neuf, 10pcs o-ring rubber o ring sealing kit for led bicycle light headlamp mount_fr. environ 30.48 cm BLEU-Extra Fort Urban Fitness Gym Entraînement Résistance Bande Boucle 12 in. Women Criss Cross Triple Bra Crop Top Caged Strappy Bralette Padded Size L/XL. Para Cordon Militaire Weave Bracelet avec Toboggan Fermoir Prison SVC fine gris ligne. Universal Mariée Style GEAR SHIFT BOOT GAITER Gator matériel JDM Manuel Automatique, Coppia Braccetti di Ricambio Finestre Seitz S4 Varie Misure Camper Caravan RN, Arbres Identifiant brochure camping urgence Survival Guide Bug Out Bag Kit Livre.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen