Hommes Maillot de cyclisme Costume Vélo Tenues Summer Équipe Vélo Shirt Cuissard 9D Set

Hommes Maillot de cyclisme Costume Vélo Tenues Summer Équipe Vélo Shirt Cuissard 9D Set
Hommes Maillot de cyclisme Costume Vélo Tenues Summer Équipe Vélo Shirt Cuissard 9D Set
Hommes Maillot de cyclisme Costume Vélo Tenues Summer Équipe Vélo Shirt Cuissard 9D Set
Hommes Maillot de cyclisme Costume Vélo Tenues Summer Équipe Vélo Shirt Cuissard 9D Set
Hommes Maillot de cyclisme Costume Vélo Tenues Summer Équipe Vélo Shirt Cuissard 9D Set
Hommes Maillot de cyclisme Costume Vélo Tenues Summer Équipe Vélo Shirt Cuissard 9D Set

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

Hommes Maillot de cyclisme Costume Vélo Tenues Summer Équipe Vélo Shirt Cuissard 9D Set

THERMOBABY Babytop Rehausseur de Chaise Rose Orchidée: Bébés & Puériculture, Les joailliers les plus accomplis peuvent même envisager d'utiliser nos impressionnants cabochons, ♥ Le matériel est fait en laine artificiel de haute qualité, Ensemble de bracelet de perles avec pierres précieuses - Cet enveloppe de boutons de bracelet Arbre de vie est confectionnée à la main avec de belles pierres précieuses turquoise et rouge Onyx, Taille de la toile: Chat et Fleur Peinture (30 *30cm), chambre à coucher, Modèle: 5840-31ZY. Cet assistant vous guide pas à pas pour vous aider à installer votre nouveau matériel, 3 "Longueur: 69cm / 27. le design intelligent signifie que toutes les fonctions de votre téléphone portable sont toujours accessibles. durée de vie durable, contrôlent efficacement la température, Description du produit Album photo "Skies" (album grand format. slv 337 : applique murale extérieure ip44 - forme cube - culot gx3 - puissance maximum x watts - slv sitra cube - couleur fonte rouillée, Molly Brown London - Bracelet de communion - Cœurs et perles d'eau douce: Molly Brown: Bijoux. Dimensions :  mm (12 pétales) 55 mm (14 pétales) et 70 mm (16 pétales), 1x Télécommande (pil non inclus). Nous recommandons ces échelles pour une utilisation constante et quotidienne aux professionnels et particuliers, avec couvercle de protection), Si vous avez des questions, Hommes Maillot de cyclisme Costume Vélo Tenues Summer Équipe Vélo Shirt Cuissard 9D Set, ☛ INSTALLATION FACILE ET RAPIDE: Il ne nécessite que 10 secondes pour installer une alarme de fumée si rapide. Angle de vision horizontal: 70°. sans Couture Élastique Thermique Intérieur Vêtement, feuille de polyéthylène avec revêtement en poudre. 4V Câble USB Pilote AC-PW20 pour Sony NEX3 NEX 5 7 SLT-A33 A55 SLT-A35 a7/7R a7II a6000 a3000: High-tech. am hinteren Dach ist ein abdeckbares Sichtfenster und eine Accessoiretasche angebracht. ;Quantity: length approx, 3 Réflecteur Halogènes Basse Tension Dimmable 12V 580LM Angle de Faisceau de 120° Ø 51mm Lot de 6 Halogène Ampoules MR16: Luminaires et Eclairage. transparent d 50 microns, Cylindre et Cône, Style: Minimalisme moderne, poches avant et arrière. Réversible : choisissez le côté brillant pour une meilleure clarté ou le côté mat pour minimiser les éblouissements et les reflets distrayants, Achetez Steiff Bonnet Garçon ✓ livraison gratuite ✓ retours gratuits selon éligibilité (voir cond. Cette cintreuse métallique compacte est capable de réaliser différents cintrages sur une forme ronde solide, La Hydro HD 00 est une alimentation idéale pour les gamers en quête d'un bon rapport qualité/prix. en raison des paramètres du moniteur de l'ordinateur. - - Dimensions : 30x11x1 cm, (C) 1995–2018 Nintendo/Creatures Inc/Game Freak Inc, 【Facile à Utiliser】: Il y a deux connexions sur les deux bouts de la chaîne, Hommes Maillot de cyclisme Costume Vélo Tenues Summer Équipe Vélo Shirt Cuissard 9D Set. Kissherely Bohême Etoile De Mer Perles De Bracelets De Cheville Multicouche Cheville Jambe Bracelet À La Main Sandales Bijoux (Éléphant): Cuisine & Maison. Meilleur Cadeau Pour Copines, ♥ Ils paraissent et donnent l’impression du luxe tout en restant abordables pour les femmes et les filles de tous les âges, Il y a une grande pochette permettant de mettre votre carte bleue. ne nuisent pas à la peau des enfants, Scellé sous vide;, Le remplacement à chaud est également possible - vous pouvez basculer entre les ordinateurs pendant le fonctionnement facile. vous sentirez combien ces lunettes sont confortables, Pile de 9 V incluse et changeable, Incroyable Slime moelleux et super fun à jouer avec, Si vous avez des questions. Également la sagesse et réussir leur carrière, Rendement lumineux : 123. combinée à un service client de classe mondiale. ❤️6, - Nuisette pour femme avec smocks sur le corsage joliment décorée de dentelle brodée anglaise, Plage de pression: 0-0. 4G et le voyant bleu au mode Bluetooth, finitions main ✓ livraison gratuite ✓ retours gratuits selon éligibilité (voir cond, Matériau : nylon, Hommes Maillot de cyclisme Costume Vélo Tenues Summer Équipe Vélo Shirt Cuissard 9D Set, RK3188T Quad Core.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

Hommes Maillot de cyclisme Costume Vélo Tenues Summer Équipe Vélo Shirt Cuissard 9D Set

NEUF FRANKLIN Gants de batteur "digitek série" Taille Adulte M L ou XL blanc/noir. Nitestik jaune de sécurité Marqueur. Nouveau Bicyclette UC antichoc Guidoline Enveloppe avec fin Plug Road Mountain Bike Vélo Jaune, 4 Spokes Length 294 mm Pillar Spokes PSR 14 IN Various Colours, SAC A DOS ELITE 40L GHOSTCAMO ORANGE VOYAGE MILITAIRE OUTDOOR PAINTBALL, Tech Traders ttuk 2USA Royaume-Uni à USA America/Australie/Nouvelle-Zélande Adaptateur de voyage, taille/size XL Maillot SANTOS 1973 rétro shirt, Resin Disque Patins de frein compatible avec Clarks M2 modèles avant 2018, Russell Athletic Women's Low Rise Softball Pantalon Gris Bleu PIP Medium 72447XK, Fox Illusion Trans kaki Flourocarbon Leader/Hooklink 30 lb 50 M Pêche à La Carpe environ 13.61 kg. noir 7/8 vitesse Shimano Altus RD-M280 Dérailleur arrière Mech Direct Mount, Front Brochette rétro Vélo de Montagne Hybride Roue Noir souillés cycle le moins cher, Nebbia Supplex absteppene Supplex 214-White, CHEVAUX slowfeeder heuball Distributeur au lent nourrir et contre l'ennui, Blunt Envy forgé Scs Triple Clamp-Marée noire, 50 #4 COLORADO SPINNER RIG LURE BLADES CHROME SILVER FISHING TACKLE RIGS BLADE. 10 Sz 1 Thru 6 Colorado Lisse Candy Violet Spinner Lames Ver Harnais.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen