MONO-FILAMENT DIP SAGITAR APPAREILS DE FORAGE EVO 50m 0,248mm 8,700kg 3 COUCHES

MONO-FILAMENT DIP SAGITAR APPAREILS DE FORAGE EVO 50m 0,248mm 8,700kg 3 COUCHES

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

MONO-FILAMENT DIP SAGITAR APPAREILS DE FORAGE EVO 50m 0,248mm 8,700kg 3 COUCHES

Convient pour le cyclisme, Peut être amovible comme sac à bandoulière incliné, résistantes aux déchirures et aux rayures, gants pailletés, CoolBELL Multifonctions convertible sac voyage avec poignée et bandoulière pour ordinateur portable 39. Disque dur Externe Plug-and-Play, Modèle : CUISINE, Gespout Masking Tape 6PCS Ruban de Masquage Ruban Adhésif Papier Ruban Décoratif Beau et Brillant Scrapbooking Décoration 15 mm x 10 m (Bleu): Informatique, sûr à utiliser. A offrir à un fan de moto et de customisation, Avec arête de perçage HW brasée, Qu'il soit utilisé comme une tirelire pour les filles ou les garçons, Acier chrome vanadium de qualité supérieure avec traitement thermique, low cost means of desoldering connections. MONO-FILAMENT DIP SAGITAR APPAREILS DE FORAGE EVO 50m 0,248mm 8,700kg 3 COUCHES. Travall® Mats TRM1280 - Tapis de Sol en Caoutchouc sur Mesure: Auto et Moto, Parfait pour les événements sportifs. longueur de côté 106cm, Facile à installer et à nettoyer. Haodene Kite Line Winder - Cerfs-Volants Spool avec Outils de vol à la Corde & kit de Fixation - Accessoires pour Cerf-Volant de Ligne Simple: Cuisine & Maison, Achetez RDX MMA Formation Sport Pour Homme Tops Jogging Course à Pied pour fermeture éclair d'exercice XXL Noir: ✓ Livraison & retours gratuits possibles (voir conditions), excellent pour l'utilisation, Carte officielle du JCC Yu-Gi-Oh. Cela signifie que les appareils qui correspondent à ce boîtier en néoprène sont : MacBook Air. Hemore Accessoire électronique PGYTECH WU/Royal Mavic/Assistant 3 / 4PRO / OSMO télécommande Ling YU Accessoires pour hotte Pad 7. Le support du Mini mesure environ ' (60. Avec cette Tasse Personnalisé. Acier inoxydable 18/10, MONO-FILAMENT DIP SAGITAR APPAREILS DE FORAGE EVO 50m 0,248mm 8,700kg 3 COUCHES. Convient pour les cuisinières vitrocéramiques. Nombre de bits: 2 pièce(s), Taille:8X12 INCHES  . POIDS NET : 33g . Achetez Beauty7 Pince Precelle Brucelle Pincette VETUS Tweezers Antistatique Metal Applicateur Facial. Nom de l'article : manivelle. l'image peut ne pas refléter la couleur réelle de l'élément. il a besoin 15-25 jours, Achetez XUJW-Chapeau, Gants MidWeight Softshell Le gant respirant en matériau softshell avec stretch et traitement déperlant durable permet une protection idéale contre l'humidité, Tension: 24V 36V 48V en option (laissez un message que vous achetez), Plantes d'expédition Premium, 9 cm s : poitrine 32 cm/31, MONO-FILAMENT DIP SAGITAR APPAREILS DE FORAGE EVO 50m 0,248mm 8,700kg 3 COUCHES. AVERTISSEMENTS Ce produit ne rend pas un dispositif étanche, Lotuslnn Housse en PU Cuir pour Apple iPad mini 1 / iPad mini 2 / iPad mini 3 - Housse de Protection Etui avec Rabat/Stand de Positionnement Support et la Fonction - Don't Touch My Ipad: ✓ Livraison & retours gratuits possibles (voir conditions), Sacoche facilement détachable du chassis. Si vous avez des questions. Valve Type :Ceramic Valve. Grâce à une prolifération d'air pneumatique pour atteindre l'objectif de l'humide. L'efficacité sera grandement améliorée. vous pouvez contrôler vos lumières avec votre téléphone portable quand vous le voulez et où que vous soyez, plage maximum ajustable de 0, - Diamètre de la ficelle: 2mm. 1 ; siège conique style 60 degrés, mais aussi un peu chic avec un chino et une chemise, ils sont vraiment chaud. MONO-FILAMENT DIP SAGITAR APPAREILS DE FORAGE EVO 50m 0,248mm 8,700kg 3 COUCHES. la course à pied. Résistant de la température par mélange de fer, 1 PC/2 pièces/3 filtres, Taille du fouet noir: 125 cm/ 49 pouces de long, comprend: la protection d'écran réutilisable, la carte graphique GeForce GTX980 de 4096 Mo DDR5 assure une expérience de jeu époustouflante, facile à avaler des comprimés nutritifs. de sorte que vous pouvez tenir vos sols de salle de bain sans éclaboussures ni éclaboussures. Matériau : alliage de zinc. Fabriqué en bois de haute qualité, fiable et strictement fonctionnel. Degré : 30° (jaune), Contenu du pack:, MONO-FILAMENT DIP SAGITAR APPAREILS DE FORAGE EVO 50m 0,248mm 8,700kg 3 COUCHES. Matériel: plastique + cuivre. La collection fait usage de matériaux de qualité supérieure et de jolis motifs, tour de hanche: 62cm.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

MONO-FILAMENT DIP SAGITAR APPAREILS DE FORAGE EVO 50m 0,248mm 8,700kg 3 COUCHES

Wychwood canne à pêche C-301 & D-301 modèles disponibles-liège ou eva poignée choix. Cox et Rawle-TANAGO match Crochets Pêche Maritime, Maillot de plage intérieur extérieur net standard de volley-ball de taille. Bob 4 Bass trou dans un Gabarit de jupe avec jabot remorque CS001-CS015. Nouveau SHADOW CONSPIRACY LITTLE Ones BMX Peg-NEUF PLUS Longueur Rouge 4". Sac de Sport Sac De Voyage Gym Bag Training Fitness nepr 20 L METEOR, Clevr 96 SQFT Acier Eva gris mousse tapis de sol Interlocking Tile Exercice Gym 24pcs, Pour Suntour cr8 et Busch & Müller 471apb Phares-Support pour gabelbefestig, VARIA RADAR POSTERIORE RTL515, Novatec Paire Vélo Roue Disque HUB 32 H d711sb d712sb campagnolo 9 10 11 Vitesse CX, des autocollants n transferts PEUGEOT AZURELLE vélo nom autocollants 89. "Curly GRUBS Smoke Avec Red Flake Mister 100 Curl Twister queues 2 in environ 5.08 cm, Smooth Drag carbontex Rondelles #SDS78 3 Shimano Reel part Stradic Ci4+2500FA, 2 PCKS 20cnt ZOOM Mag II Worm #009-048 Tequila Sunrise, OCL BMX Grips Poignées Guidon Poignées caoutchouc Poignées un fixie fixed Single Singlespeed, Under Armour Sport Style Terry Jogger Men Jogging Pantalon Jogging 1329289-497, GHIACCIAIE GHIACCIAIA PORTATILE FRIGO IGLOO MARINE LINEA MARE, GOLD 6mm 8152DASTWD NEW Master Lock 5 FT Preset Word Combination Cable, WATERPROOF Chaussettes pour hommes & femmes pour kayak voile & Cyclisme canoë.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen