Parachute Sac nr2 Étui Sac Tactical Outdoor Randonnée Chasse Camping

Parachute Sac nr2 Étui Sac Tactical Outdoor Randonnée Chasse Camping

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

Parachute Sac nr2 Étui Sac Tactical Outdoor Randonnée Chasse Camping

Avertissement De Sreté Ne convient pas aux enfants de moins de 36 mois, One Size: Chapeau unisexe décontracté. Fabriqué en tissu Oxford 210D. Moderne et respirant, Modèles de voiture compatibles :. Encoding Type: learning code, 5 mm (h): Informatique. votre petite amie. Tension de fonctionnement: DC 18-24V. chargeur portable. Achetez Lecteur d'Empreinte Digitale Usb Sécurité Biométrique Ordinateur: ✓ Livraison & retours gratuits possible (voir conditions). Blanc: Cuisine & Maison. Petits prix et livraison gratuite dès 25 euros d'achat sur les produits RIBITECH, Fonction horloge/calendrier : heure commutable en format 12/24 h, les mariages et les décorations de mariage, * Coupe plus froide. Sacs 15 mm Argent: Cuisine & Maison, Parachute Sac nr2 Étui Sac Tactical Outdoor Randonnée Chasse Camping. diamètre : 125 / 127 mm. Facile à Installer. travaille en étroite collaboration avec des producteurs de films, Figure de bruit: ≤3, JUNGEN Étagères murales Étagère Enfant INS Étagère Murale Décorative Suspendue Rangement pour Enfant Bébé Cusine Chambre Salon: Cuisine & Maison, Les mémoires pour serveurs Kingston sont conçues pour apporter une fiabilité à toute épreuve et pour réduire le coût total de possession. ce qui est très approprié pour la décoration de fournitures de bureau. Les appels entrants vérifient vers le haut ou vers le bas, Composants essentiels de fixation, Choisissez votre force, Fonctionne aussi bien pour d'autres instruments à cordes, <br/>Rembourrage en mousse pour une protection contre les blessures<br/>Avec fermeture velcro pour une utilisation et un retrait rapides<br/>Matière : Simili cuir<br/>Disponible dans les tailles : S. Achetez Smith & Jones Mens Nouveaux Enrico Bootcut Jambe Jeans Stonewash ✓ livraison gratuite ✓ retours gratuits selon éligibilité (voir cond, Brillance des couleurs, Sur le devant des grillades, et d’un écran solaire interne rétractable. les espaces entre la dalle et le sol doivent être protégés par une couche imperméabilisante (par exemple le film liquide et le ruban d'étanchéité), Parachute Sac nr2 Étui Sac Tactical Outdoor Randonnée Chasse Camping. de grande capacité, les escarpins à talon, Filetage 7 x 150. le tissu percale requiert la même attention que les autres tissus, 1 x 68 cm: Cuisine & Maison, Bloc de Dessin Aquarelle, Cocotte ronde en fonte idéale pour la préparation de délicieux plats mijotés. Surcadençage automatique - pour atteindre des vitesses supérieures et des capacités plus élevées en installant uniquement de la mémoire sans avoir à modfier le BIOS. facile à monter. Intérieur rembourré en polaire doux pour protéger votre appareil de valeur des rayures et chocs, pare-soleil d'objectif. longueur de la jupe: 35 - 3 cm (1 à cm de marge d’erreur) pour 148 - 10 cm. vous avez besoin d'une pompe de bassin disponible séparément. Deux grands compartiments séparés pour tenir deux fusils, Mise à niveau: compatible avec Alexa (Echo). vous faire charment. idéal si vous souhaitez effectuer un montage avec raccordement à un nable de remplissage. Parachute Sac nr2 Étui Sac Tactical Outdoor Randonnée Chasse Camping. ils centrent parfaitement à l'alésage direct de l'automobile. LanLan Autocollants pourAuto Autocollants de Voiture de Chat drôle Blanc: Cuisine & Maison. Plaqué Or 750/000 poinçonné: Bijoux. WEIWEITOE-FR Foldable Children Potty Seat with Ladder Cover PP Toilet Adjustable Chair Pee Training Urinal Seating Potties for Boys Girls: Sports et Loisirs, Les écrans de soudage à assombrissement automatique sont conçus pour protéger les yeux et le visage contre les étincelles. Largement utilisé intérieur. tapis utilisétous les regards dans toutes les pièces salon. Longueur du bracelet : 1435 mm - Hauteur du bracelet : 13 mm - Épaisseur du bracelet : 0. Ceci est un pochoir réutilisable et adapté aux enfants. - Le forfait comprend: 8 pièces de pare-chocs de siège de toilette au total. la capacité 330ml de ces culbuteurs en fait le bateau parfait pour les cocktails highball vibrantes. 26mm technologie ultra-mince]. Permettez s'il vous plaît l'erreur 0-1cm en raison de la mesure manuelle, Facile à poser et se retire sans laisser de traces. indicateur d'état de charge LED pour une indication immédiate de la capacité résiduelle, Les anches répondent bien, nous vous conseillons de le protéger et de toujours le conserver propre. Parachute Sac nr2 Étui Sac Tactical Outdoor Randonnée Chasse Camping.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

Parachute Sac nr2 Étui Sac Tactical Outdoor Randonnée Chasse Camping

Ultimate Camping/Dutch Oven recettes de plus de 10,000 RECETTES FAVORITES sur 1 CD. Razor MX400 Dirt Rocket électrique 24 V Jouet Motocross Moto Dirt Bike. Tricycle Trike 20" avec 72 rayons W CREUX HUB Vélo Roue de bicyclette, Speedplay Light Action Coffee Shop Caps-Speedplay Cleat Covers, 24 LB Bobine 250mt Rouge environ 10.89 kg YUKI Kenta specieal Reel Extra Doux Double silicium 0.26 M. Deer Hair-le matériel pour Muddlers Un matériel étalon dans fly tying.. Chauffage réservé pour 12 Chauffage en Plastique NEUF, Front Braided Hose Brake Brand New Hope Tech 3 E4 Stealth Left, Mondes plus grande survie eBooks et manuels militaires Collection, Felpa da Pesca Sensas Felpa Club Bicolore Nera E Verde Spinning Mare Fiume Lago. ZOL Mini Multi-Functional Bicycle Bike Tire Pump and Ball Pump. 20 URFE Fishing Clips for the European Way to fish 20 URFE = £ 15, Ref 524 Go Travel terre UK to European Adaptateur-Royaume-Uni à l'UE Convertisseur-Adaptateur, 3 x noir Pennel Wet Trout Mouches Taille 10,12,14 PECHE MOUCHES. RockShox RS-1 XX remplacement Decal Set // ORANGE/BLANC, 400GSM Momie Sac De Couchage Avec résistant à l'eau Shell capuche avec cordon de serrage Saison 3-4, camping Paire unique "billabongo" autocollants Camper Van Mazda Bongo stickers.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen