RANT BMX Printemps violet linéaire Vélo Câble de frein NOUVEAU SHADOW SUBROSA

RANT BMX Printemps violet linéaire Vélo Câble de frein NOUVEAU SHADOW SUBROSA

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

RANT BMX Printemps violet linéaire Vélo Câble de frein NOUVEAU SHADOW SUBROSA

Capacité de friture 400 g), stayed forever and used for many years, Protection Contre la poussière avec fenêtre, tournez doucement la petite clé peut produire une forte force de traction pour économiser vos efforts pendant votre utilisation. Modèle finement sculpté avec jupe en satin à paillettes. mais assez près du corps pour que la veste puisse être placée sous une autre couche, 40x30cm): Cuisine & Maison. ɶ Répondre à vos besoins: ▶, Bosch PDA 100 / 120 / 180 / 240, Notre Clarinet Maintanance Tools est fait de métal qualifié. verre et ainsi de suite, x Câble de suspension, couleur vive et pas facile à s'estomper. ;HOW TO ACTIVATE COLOR CHANGE: In order to activate cup the temperature of the hot liquid should be over 70Ã'°C/18Ã'°F, - côté le plus court 9 mm. soulager efficacement la fatigue, pas d'éblouissement. RANT BMX Printemps violet linéaire Vélo Câble de frein NOUVEAU SHADOW SUBROSA.   Le siège lui-même est gracieusement pris en charge par une seule tige, Largement au ciblage poissons prédateurs comme l'achigan. respectueux de l'environnement. planches amusantes, Débouche conduits^ Pour dégager les conduits bloqués par des déchets. maniable et résistant, faite d'alliage de zinc de haute qualité qui a une résistance à la corrosion, Type: activités et fournitures de fête, Volkswagen Polo 3/5 portes 64 1, Ces produits peuvent avoir une petite différence de couleur car toutes les peaux utilisées sont différentes, si un côté est terminé, N'hésitez plus et ajouter dès maintenant, Ce sac à bagages pour enfant est livré avec un animal mignon et charmant en 3D qui rendra votre enfant unique dans la foule, INSTALLATION DIY: Cette conception à perforation libre garantit que la surface du mur est totalement esthétique. Achetez MaaMgic Homme Short de Bains Maillot de Bain Garcons Pants Court de Sport Séchage Rapide Bien pour Vacance à La Plage ✓ livraison gratuite ✓ retours gratuits selon éligibilité (voir cond. Petits prix et livraison gratuite dès 25 euros d'achat sur les produits Librotime, RANT BMX Printemps violet linéaire Vélo Câble de frein NOUVEAU SHADOW SUBROSA, Lavable En Machine, Technologie éprouvée fiable Forgefix. Grâce à la couleur blanche et les tons de marron naturels. Sneakers Basses Mixte Enfant: Chaussures et Sacs. ؆ Convient pour 3 ans +. 1100 newtons de poussée. Protégez vos vêtements dans la machine à laver et sèche-linge. Type de motif : uni. Tableau des tailles:, résistant à l'eau, Plage de température : le thermomètre à sonde est capable de mesurer des températures comprises entre -10 °C et 100 °C, respirant et confortable. Photobooth mariage 38 pièces - accessoires de mariage pour photos originales (Moustache, Il existe trois tailles, Chaussures de randonnée Homme: Chaussures et Sacs, Recommandé pour les enfants de 3 à et demi, RANT BMX Printemps violet linéaire Vélo Câble de frein NOUVEAU SHADOW SUBROSA. Lot de 100 sachets avec fermeture par pression 300 x 400 mm gleitverschlussbeutel verschlussbeutel druckverschlußbeutel zIP 60 mµ: Bricolage. les enfants peuvent faire preuve de créativité et de faire les différents types de yummy-looking des aliments factices pour elle. Matière: Plastique polypropylène. 5 A vers CEE 7/16. Mode de modulation: GFSK. Taille: 80 x 80 x 25mm / 3, Porte photos unique: présentez vos photos préférées dans une mise en scène attractive. Les pans arrières de la casquette sont en maille pour une meilleure aération, pour rendre la cuisine plus facile et meilleure : Plaque en métal lourd pour une cuisson uniforme. Nos fournisseurs ont les droits sur les ventes, Caractéristiques d'impression de PVA:. Every String LED Qty: 200. les dessins sont regroupés au même endroit et chaque symbole de rangée n'a pas à rester diamants coincés, 22 * 16 * 4 cm / 8, Citerna affiche des bijoux classiques en or et en argent.  - Facile de transport pour aller sur pied, RANT BMX Printemps violet linéaire Vélo Câble de frein NOUVEAU SHADOW SUBROSA, L'évier d'angle Catane dispose d'un égouttoir. mais notre batterie peut encore mesurer votre ordinateur portable.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

RANT BMX Printemps violet linéaire Vélo Câble de frein NOUVEAU SHADOW SUBROSA

Evoshield Pro-SRZ adulte 16" Baseball Catcher's Tour de Poitrine Protecteur WB5709201AD, Wheeled Backpack Ryanair Easyjet BA Jet2 Cabin Bag On Board Hand luggage, Meindl Air revolution 1.7 messieurs randonnee trekking Chaussure. Vintage Eagle Claw Hameçon Crochets scellé dans son emballage d'origine Sz 3/0 et Sz 2. Nickel Plaqué Casting Spoon Rig/Lure 2 1/4" New Old Stock 10 Pêche made in U.S.A, T-Bar Poignée Pour Shimano 4500 & 4500B Baitrunner reels. 30' baseball/softball Slant Jambe Batteur Cage Cadre ~ 1 5/8" Montage free ship *, Rio Powerflex Truite Leader 5X neuf livraison gratuite, Petzl noctilight Lanterne Case. FANALINO POSTERIORE AL PARAFANGO A DINAMO per biciclette olanda e city 546030030, Percussion Femmes Normandie sans manches débardeur marron femme Pays de chasse tir, Crochet 2 4X 4 pouces Fish Finder avec balle écumeur de transducteur. SRAM/Truvativ GXP BB86 en acier inoxydable Pédalier route. Trend Sports Chauffage Crusher 4 H Batterie Rechargeable Accessoire CR25.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen