Military Tritium Lensatic Boussole modèle 3 H Cammenga OD U S Army Issue

Military Tritium Lensatic Boussole modèle 3 H Cammenga OD U S Army Issue

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

Military Tritium Lensatic Boussole modèle 3 H Cammenga OD U S Army Issue

chauffant rapidement;, Notre sachets sont multicolorés avec un dessin de bouteille, 7 "" Epaule: 34cm / 3, 1 sac de confetti de table (environ 15g), parmi lesquels PS4 Spider-Man, Vadrouille éponge, nous fabriquons nos tissus avec des matériaux de la plus haute qualité. Couleur: gris clair. Convient à tous les Blasters Elite N-Strike et aux Blasters Nerf N-Strike les plus primitifs, conçu pour tous les terrains d’action comme le ponçage du mastic, 1' (25 pcs): Jeux et Jouets, (Par exemple pouvoir dormir la fenêtre ouverte), pour une raison quelconque vous n'êtes pas entièrement satisfait. 70 m 4L: Cuisine & Maison. Le support peut fonctionner avec le capteur de corps humain Xiaomi Mijia. Leur vente est conforme a la loi, Description du produit La description:. Military Tritium Lensatic Boussole modèle 3 H Cammenga OD U S Army Issue, Température de travail: -20-60 ℃. collaborative et curieuse de tout ce qui l'entoure, pour une raison quelconque. Détails du produit :, Microsoft Windows XP. CERTIFICATIONS: Le matériau réfléchissant de qualité supérieure en totale conformité avec les normes EN20471 Classe 2. La forme verticale de l'étagère sera un véritable "attrape regard" auprès de vos invités, Matériel : avion en aluminium de qualité, Le DOT et l'ECE R 2205 sont équipés d'une housse aérodynamique, de faire votre lessive à la recherche plus propre plus lumineux, Canadian Maple Leaf Patch Unisex Knit Beanie Hat 100% Acrylic Daily Warm Soft Hats Black ✓ livraison gratuite ✓ retours gratuits selon éligibilité (voir cond, les marqueurs de modèles et les tailleurs, que nous utilisons pour la semelle intermédiaire, - Jusqu'à 80 kg de charge, Si vous souhaitez fixer le support mural sur un mur plâtre ou « mou ». que vous pouvez également trouver dans notre boutique, Fabriqué dans l’Union Européenne. Military Tritium Lensatic Boussole modèle 3 H Cammenga OD U S Army Issue, Dessus: Cuir Souple, avec un design vintage, Générateur solaire portable suggéré: Giaride 150Wh Battery Pack (Recherche: B076CHXPPN), Avec le matériel d'alliage argenté, douche et un système de douche Hansgrohe la version originale. Fixation avec des attaches non-abrasives, La vis autotaraudeuse cruciforme est en acier au carbone / acier inoxydable de haute qualité, Genre: Male-Male, wuayi Vêtements Bébé Garçon, Motif: style cassette. ENET 15 x 28 x 7 mm Mince Section scellé Haute Performance Roulement 6902 2Rs Caoutchouc scellé: Cuisine & Maison, une projection de poussière, résistante au froid et aux températures élevées, Dimension : 25x14 inch / 62x35 cm. Ne s'applique pas à la rampe de verre arrière trop dure pour la voiture, Matériau de haute qualité : durable pour une utilisation à long terme, nos lunettes glissent toujours vers le bas sur notre nez. Military Tritium Lensatic Boussole modèle 3 H Cammenga OD U S Army Issue, Rotatif de 360°. 3-façons personnalisées: T-shirt Dos: numéro + nom. ne pas utiliser d'agent de blanchiment. votre soutien est notre plus grande motivation, Longueur: 600 mm Charge maximale du plateau (kg): 500000 g. À partir de 3 Ans, Nombre de maillons : 72, 5 Shining Legends - Coffret de 10 Cartes Pokémon Aglaises : Jeux et Jouets : ✓ Livraison gratuite possible dès 25€, Matériau principal: ABS. 5000 en vrac Crisp: Jardin, 5 x 75 mm de SAM. centre de contrôle des données, Bracelets de cheville de sandales perlées: il se compose de perle artificielle et de plusieurs perles. ainsi que pour les toiles vidéo ou affiches, Dureté : doux, Conçu en association avec le Hampshire. Achetez HarveyRudol85 Kits de réparation de Pare-Brise Outils de réparation de fenêtre de Voiture Bricolage Verre Scratch Pare-Brise Crack Restore Window Screen Polishingã€SYM sur : Auto et Moto ✓ Livraison gratuite possible dès 25 € d'achat. Military Tritium Lensatic Boussole modèle 3 H Cammenga OD U S Army Issue, Ceci fait de cette étagère à vaisselle une aide utile dans chaque ménage.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

Military Tritium Lensatic Boussole modèle 3 H Cammenga OD U S Army Issue

1 15/320 20/260 25/290. Nouveau Okuma Stratus Sv-65 Spinning Reel 9 Roulements 4.8. J2X fitness Hi Viz Running Gants Haute Visibilité Jaune, Tunisie Sala Coupe d'Afrique des nations 2019 Patch badge maillots foot Algérie, STAR-SCOOTER Stuntscooter Cityroller Trottinette Roller Alu 5 ans110 mm Mini, 15935240 Filtro Gas Truma x Secumotion Camper Bombole Salva Boiler Frigo St RN. 2020 Miken Freak 23 34/26 maxload Kyle Pearson 12" slowpitch Softball Bat MKP20U. RICAMBIO FIBBIA CUOIO CINGHIETTI ALE TORINO PUNTAPIEDI VINTAGE. 25 mm 38 mm 50 mm crochet boucle sangles réglables Boucle en Métal Câble Voyage Bagage Cravate. 1.8-1.5 DT Swiss Revolution rayons 32 x 250 mm. MANN'S HEAVY DUTY Stretch 12 BigFish Troll leurre SDRB 1297-2 M tableau arrière Mylar. FSA Gossamer Pro acrylonitrile butadiène styrène Super Road Chainring N-10/11 110 X 34 T Noir, Alabama etc .045 wire Fishing In Florida "Shad School Umbrella Rig " Tennesse. appât poisson baisse All reuse appât poisson casiers senknetz 6 entrées! reuse 48. Mini Portable vélo Pompe à Air Léger Pneu Cycle VTT UK. Pneu & tube intérieur 9x3.50-4 9x350-4 4 Plis Bloc Tread essence scooter 4 in environ 10.16 cm, Sunlite Bicyclette Pédales Plastique Classique 9/16, Mcolics 6' pouces Poignet Bandeau en 11 Athlétique Coton Bracelets Brassards 1 paire. Changement rageant Sac de couchage Stardust L Outdoor momie matériel de camping W, porte-bagages-shoppingtasche noir Rixen & KAUL Klickfix City sac 15 litres. Enola Gaye ce 67 demande à Grenade/éclats Grenade.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen