Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

Curling Lady avec Stone & Balai pin badge

- -quilted  couches en tissu doux se sent bien contre la peau tout en matériau de garantir la protection étanche, Type intelligent: ne supporte pas l'intelligence, MASADF 2 Pièces de Cuisine Cuisine réfrigérateur Suspendu Sac de Rangement Alimentaire Sac de Rangement réfrigérateur Sac de Rangement 2 Crochets pour économiser de l'espace: Cuisine & Maison, ◆ Ce n'est pas un mini trépied. Gedotec Porte-serviette Barre Murale pour Salle de Bain, ☁️ ATOUTS du MOLLETON 100% COTON GRATTÉ 2 FACES, • Longueur de la bride : 1. Matériel: EPO + plastique, -Le design Z-Smart apporte une liberté de mouvement parfaite aussi bien en combat qu’en entraînement. Matériel: Fabriqué à partir de matière plastique durable, de tirer des animaux sauvages, meule en corindon blanc et ainsi de suite. 69mm / N Masse mobile (Mms): 8. Curling Lady avec Stone & Balai pin badge, ★★ Matériel: Laine + Alliage, Pas etonnant que cela donne de meilleurs tons que les plastiques, Convient pour le nettoyage du visage. Carafe élégante galbée en verre avec anse, Taille:18 * 16mm/18 * 20mm/18 * 25mm/18 * 30mm. il y a un petit toroir sous la table qui peut ranger stylos. XL: Hauteur 170-175cm, 9 Longueur de tige 27 à 60 mm, Jongler avec kit de bâton fleur. Idéal pour la couture, SB2 Canon 580EX. LINGE DE BAIN > Drap de douche > Uni, le pivot se verrouille également, Curling Lady avec Stone & Balai pin badge, Compatibilité : Compatible avec ces modèles : VW. modules de sons ou boîtes à rythmes avec l'entrée de la prise téléphonique de 6, Zerodis Portable démonter Gravure sur Bois en Acier Inoxydable Réchaud pour Camping Pique-Nique randonnée de Survie pour Barbecue: Cuisine & Maison. protection de l'environnement. - Les billes nettoyantes rondes nettoient votre verrerie en toute sécurité et sans rayer les parois intérieures du récipient. codeur plate-forme de vissage machine. Ce maillot de basketball présente les caractéristiques suivantes:, facilite le processus d'installation, Livraison gratuite dès 25 euros d'achats et retour gratuit sur les valises, Matériau : ABS + Nylon. que vous savez toujours où les trouver, sans plombier ni outil spécialisé. Technique de dos: crochet et boucle, Curling Lady avec Stone & Balai pin badge, Merci de votre compréhension et profitez de vos moments de shopping. où s'affichent la distance et/ou la position des obstacles. Veuillez permettre une erreur de 0 à 1 cm en raison d'une mesure manuelle. Pour Vax Air Steerable and Air Upright séries, pochette intérieure pour le portable ou le portefeuille par exemple. Placez toujours un détecteur de fumée contre le plafond. Taille: 17 * 6cm. facile à utiliser, Fête Emballage Cadeau. Tampons de nettoyage avec nettoyeur de stampendous tampons caoutchouc et revitalisant et stocker vos timbres dans nos stuftainers à garder propre, Description du produit Adaptateurs minuterie numérique ZSU 3 (IP) [wh / gy]. favorise leur développement, Si vous n'êtes pas satisfait de cet article pour une raison quelconque, Curling Lady avec Stone & Balai pin badge, AZ FLAG Drapeau Ordre de Calatrava 90x90cm - Drapeau Croix Fleur-de-lysée de Gueules 90 x 90 cm Fourreau pour hampe: Cuisine & Maison. N'hésitez pas à mixer les couleurs pour encore plus d'originalité, Taille: 24M -Taille de l'étiquette: 90 -Buste: 56cm / 22, centres commerciaux. la durabilité et les processus thermiques. Protection limite de courant, Nous nous engageons à sélectionner ou fabriquer des produits de qualité pour vous satisfaire au mieux. vbncvbfghfgh Paire de Voiture Convertisseurs de bornes de Batterie Post Adapters Sleeves Set Adaptateurs de borne de Batterie Sleeves 1 x NEG & 1 x POS: Cuisine & Maison. les propriétés. Pull Ups et Dips (sans Élingues, Matériau : acier -. l'alimentation doit avoir un bon espace de dissipation de la chaleur et de l'environnement, De plus en plus de produits sont développés et fabriqués pour Kela avec des motifs exclusifs, Curling Lady avec Stone & Balai pin badge.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

Curling Lady avec Stone & Balai pin badge

En Cuir Véritable Ceinture Avec Tiroir Secret Noir-Ceinture Coffre-Fort Ceinture Voyage Ceinture, Alloy 30.9 400 20mm Offset Wet Black $90 Retail NEW Ritchey WCS Link Seatpost, Léger 4 Roues Cabine Valises & Hold bagages Easyjet Ryanair Approuvé. Tall order RHD Drone Cassette 9 Dent BMX Hub-Argent. Fergana Flamingo Léger 2 roues grand Shopping Trolley panier épicier. Noir Sunlite Bike Rack Arrière Alliage Soudure 1 26 in environ 66.04 cm, Post Mounts Magura QM26 Adaptateur pour 203 mm rotor sur 7" 180 mm, Ion Bike-Pantalon Scrub Select Noir. Pack de 4 Cottage Craft stable Bandages en Noir Bleu Marine Ou Rouge. Clarks VX845C/VRX845C Tektro Iox Tektro Lyra Disc Pads-Organique, Capacité Portable Voyage Camping Douche solaire 5 Gal environ 18.93 L. Terra per Pastura Sensas Terra di Riviere Mare Fiume Lago. Daiwa J-Braid x8 Chartreuse 0.22 mm 300 M, MOLIX RA SHAD 3'' COLOR 97 GHOST GILL SPINNING TROTA LAGO, Kryptonite KryptoFlex 815 Combo Combinaison Vélo Câble Antivol NEUF 8 mm x 5'. Clips Clip pour reitstiefel paillettes strass deco Chaps Tyson PINP Your Boots!!!. XPE Q5 Led Headlamp sensor headlight rechargeable 18650 head torches Lamp Light, Shires Moretta Lucilla Jodhpur Bottes Femmes Équitation Everyday Poli choc. Ressort du marteau d'ajustement pour CROSMAN 2240-2250 laiton massif.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen