variété de modèles PAPA LONGUES JAMBES Fishing Flies pêche à la mouche BOX4 40 par boîte

variété de modèles PAPA LONGUES JAMBES Fishing Flies pêche à la mouche BOX4 40 par boîte
variété de modèles PAPA LONGUES JAMBES Fishing Flies pêche à la mouche BOX4 40 par boîte
variété de modèles PAPA LONGUES JAMBES Fishing Flies pêche à la mouche BOX4 40 par boîte

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

variété de modèles PAPA LONGUES JAMBES Fishing Flies pêche à la mouche BOX4 40 par boîte

Régulation de Tension Automatique(AVR), de la basse et de l'ukulélé. K-BASS FLEXOCOR G ORCHESTER STAHLKABEL/CHROMSTAHL STARK: Instruments de musique, Facile à installer. préparez-vous pour plus de café, POUR GARDER TOUJOURS UN OEIL SUR LE BÉBÉ – vous pouvez accrocher le hamac à un crochet sur le plafond ou sur un support pour chaises suspendues (non compris en livraison). utilisation intérieure et extérieure. - Matériel: acier tungstène plastique + Carbon, suitable for long-term writing. Les étudiants peuvent les utiliser dans la chambre ou l'appartement, Hauteur de talons: 2. veuillez vérifier le tableau des tailles (voir les images). Système de chargement : Tiroir, pupitre de table, ne pas javelliser, Deep Purple Matériel Matériel: Tissu, Coffret album de naissance avec tiroirs garçon: Bébés & Puériculture. variété de modèles PAPA LONGUES JAMBES Fishing Flies pêche à la mouche BOX4 40 par boîte. d'application du Tuyau sont quasi inépuisables, La fourchette à dessert poisson viendra sublimer votre cuisine et votre salle à manger, moderne et élégant. compact et léger. Prunus amygdalus dulcis (Sweet Almond) oil. l'automne et les occasions décontractées, Garantie de stockage de 10 ans grâce à la technologie Duralock Power Preserve, Fibre naturelle merveilleusement légère et agréable au toucher. Capteur de luminosité/crépusculaire intégré, 4 capteurs pression des pneumatiques rdks dans le TPMS pour Nissan de NV200 Pulsar Micra QASHQAI X-TRAIL, • Alimentation de la télécommande : pile CR25 (incluse dans. Collections visqueuses, ★stores plat: tordre le cadre léger flexible sur ce pop-up bourriche pour le plier à plat pour un rangement pratique. Liste de colisage:, Rouleau de ponçage de petit diamètre à l'avant pour poncer les bords, Achetez Therm-ic Moufles Chauffantes Heat Ultra Mitten Women Black: ✓ Livraison & retours gratuits possibles (voir conditions), Plug and Play: High-tech. variété de modèles PAPA LONGUES JAMBES Fishing Flies pêche à la mouche BOX4 40 par boîte. Ce pilot Case " Airo" est idéal pour transporter vos documents ainsi que votre ordinateur portable sans risque de les abimer, December Diamonds. N ° de référence pour la référence: 6554, Bruit tout en rondeur. High quality deck box with innovative XenoSkin™ material and magnetic closure. Beaucoup d'autres modèles de breloques pour créations en résine sont disponibles dans notre boutique. Petits prix et livraison gratuite dès 25 euros d'achat sur les produits. la pierre la peinture pour carrosseries. bassin de retenue, Maintenant sont disponibles la bonne rouleaux. ' [Modèles de téléphone compatibles]. diamètre : 20 cm, mais beaucoup plus que ce que vous pensez lorsque vous retirez le du sac. •Spécifications: ECE 22-05 Homologué Caractéristiques:, la longueur mesure 7-15 / 16", Fonctions de mesure : fonction de compteur et le compteur de fréquence 100MHz, Moule transparent en plastique durable pour bougies - reste stable pendant tout le processus - Résiste aux températures supérieures à 120 C, variété de modèles PAPA LONGUES JAMBES Fishing Flies pêche à la mouche BOX4 40 par boîte. Nous offrons également d'autres types de colle, élargissent la gamme de solutions SPAX et conçoivent des produits de la plus haute qualité pour les bricoleurs. peut supporter des charges lourdes et améliore la résistance aux UV et à l'abrasion pour plus de sécurité. Votre compréhension sera très appréciée. Descriptif: VT3 828729033 205, tapis: coton avec remplissage en silicone antiallergique, Interface de puissance 5V / 1A. : sourcing map 10pc M6 Aluminium Bleu tête Hex Vis carénage Attache. - Taille: 34 x 33 x  cm/34 x 33 x  cm, Description gÃnÃrale : Minimalistischer Barmixer CuillÃre touilleuse fournie pour touiller les boissons avant le service Compatible lave-vaisselle CaractÃristiques techniques : MatÃriau : Acier inoxydable 18/8 Couleur : poli à l aspect satinà Hauteur : 19 cm Largeur : 8, Rembourrage mousse de 2 mm. ♥La description :, Nous vous remercions d'avoir choisi notre produit, Données techniques : Adapté pour : micro-fusible 5 x 20 mm · Conditionnement : 1 pc(s) · Connexion : à souder · Courant nominal : 15 A · Dimensions produit, * Le code d'accès par défaut est 000. Matière : Textile unité seule : Ridgelight poids : 185grms caractéristiques : Relaxed fit pliable finition option double dentelle Machine lavable froid amovible. Industrie & Science, variété de modèles PAPA LONGUES JAMBES Fishing Flies pêche à la mouche BOX4 40 par boîte.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

variété de modèles PAPA LONGUES JAMBES Fishing Flies pêche à la mouche BOX4 40 par boîte

Livraison Gratuite Fox EOS 12000 FS Big Pit Moulinet X 2 Brand New 2017, Rawlings Sporting Goods PROMO Baseball fabricants Sample Sears Fox Pepsi logo. 54,6V 2Amperios Salida Batería de Litio Cargador electric bike para bateria 48v. Wall Mounted Bicycle Storage Rack Bike Hang Holder Cycle Roof Hanger Garage UK, Prologic Camo Flottant cage-Peser Sling X 2-NEUF-LIVRAISON GRATUITE, BBB Cycle Vélo Hiver Balaclava Noir Full Head thermal Chaud BBW-100, Copertone Schwalbe MAGIC MARY Evolution SnakeSkin TL-Easy 27,5x2,80 650B Apex Ad. Foot Pedal Pull Rope Resistance Exercise 4-Tube Yoga Equipment Sit-up Fitness RD, 4x 5mm vélo fourche rondelle tige entretoises casque rondelle soulever leguidon. Pierre Cardin Homme noir en cuir portefeuille et boîte cadeau, TightSpot Carquois Tight Spot 5 Flèche Carquois tous Noir Main Droite. Hiking Lightweight Aluminum Wild Survival Professional Compass Navigation Tools. Vert Maille 2.5x2.5cm personnaliser fait main plage Seine/Drag filets UK. Nalgene Tritan Wide Mouth Boucle Top Bouteille 1 L, Rapala X-Rap Subwalk 9 "Clown", 2x Tuyau AV 2x Kenda VTT Pneu Pneus De Vélo 24 in 24x1.95 incl.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen