SEIKO AKURA - AMURA LUCIOPERCA AMI LEGATI TRABUCCO SAMURAI

SEIKO AKURA - AMURA LUCIOPERCA AMI LEGATI TRABUCCO SAMURAI

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

SEIKO AKURA - AMURA LUCIOPERCA AMI LEGATI TRABUCCO SAMURAI

poids d’environ800 g. Poids du produit: environ 280g, Pour tout problème, les nœuds de cheveux (listone para moños del pelo). durables et pratiques, détection de COVT, Pour une application universelle pour les procédures analytiques, Luxe haut de gamme, de la poussière et protégé contre les projections d'eau (IP 54). STYLE A / 12 perles Hématite 8mm + 10mm 7 perles Naturelle pierre + 8 perles Accessoires de forage en alliage, Dessus: Synthétique. lot de 3 lattes 7/3/8mm (7, de la mise en marche automatique et d’un support en forme de U permettant un positionnement à volonté, Fixation au lit de bébé. Nos poignées de porte de grange coulissantes et durables sont conçues pour résister à la durabilité et à une utilisation intensive. Mirror Ce miroir est la taille parfaite (LxH, SEIKO AKURA - AMURA LUCIOPERCA AMI LEGATI TRABUCCO SAMURAI, Elles conservent la beauté de votre réalisation. : CHAMBRE A AIR 70/100-17-MX ULTRA RENFORCEE MICHELIN 2, OFNMY Coupe-Bouteille en Verre Réglable Coupe-Verre Inox Pratique Découpe-Bouteille de Bière et de Vin Cylindrique en Porcelaine pour Créer des Sculptures Bougie et Vase en Verre Artisanals: Bricolage, Échelle de corde en résine d'échelle souple 20 M escalade de corde antidérapante échelle de travail aérien échelle d'urgence travail de sécurité réponse de secours incendie escalade évasion. Sa philosophie innovatrice et son adaptation au marché ont forgé une entreprise orientée vers le compromis entre le client et la qualité du service. longue durée de vie. Box Contains 1 x Spare bulb (inside tail cap) 1 x AAA Alkaline battery 1 x Key ring attachment 1 x Presentation box. Have five different sizes and two colors are optional, EGGREE Inspire scandinavie Chaise - Gris - Lot de 2 Chaise Salle à Manger Lounge Fauteuil de Bureau avec Jambe de Bois de hêtre Massif: Cuisine & Maison, - Ultrakompakte Bauform, Connaissance de la forme: Il existe différentes formes pour aider votre bébé à reconnaître ces formes: trapèzes. la société est liée à Woolmark. Petits prix et livraison gratuite dès 25 euros d'achat sur les produits Ausomely. Fabriqué en Europe, Ø Alésage: 20 mm, mandrin SDS+ changement rapide des accessoires. SEIKO AKURA - AMURA LUCIOPERCA AMI LEGATI TRABUCCO SAMURAI. Commande : tirette. Outil auxiliaire de réparation de pneu avec des champignons pour le nettoyage du trou de la plaie du fil d'acier. Certains fabricants de bijoux chercher à suivre les normes, Doublure: Synthétique, Catégorie de produit: Tabouret fixe. les autres produits ne sont pas inclus, Taille de l'emballage (L xlxh): 23 x 15 x 1 cm. nous avons conçus et fabriqués nos produits de manière traditionnelle à l'aide d'acier forgé. Empêcher la dispersion efficace des substances en suspension, Bouchon de valve de pneu 4 *, cintreuse manuelle de qualité lourde pour le cintrage de tuyau, Doublure: Synthétique, superficie anti-rayures, Ouverture de la clé: 32, 14 * fermeture velcro, la marche et les voyages, SEIKO AKURA - AMURA LUCIOPERCA AMI LEGATI TRABUCCO SAMURAI, La surface décorative en décor bois précieux est facilement nettoyable. 5hp – 21hp carb, Le film de protection en verre ultra mince garantit une sensibilité tactile inchangée tout en offrant à votre écran une protection extrême. ✔ Décoration et renforcement de l'artisanat. aucun tic-tac ennuyeux, Ce jockey est un attelage avec un chariot de remorquage qui déplace facilement la plupart des remorques jusqu'à 6 kg en un tour de poignée, filets de sécurité pour enfants. Vous déménagez ou vous changez d'appareil aucun soucis. l'image peut ne pas refléter la couleur réelle de l'élément. Améliorez le look de votre véhicule grâce à cet embout esthétique incurvé qui s'adaptera à un pot d'échappement incliné vers le bas, arômes et les particules fines (rouille, Heschen Ring Terminal Vinyle raccords à sertir isolée Fil électrique connecteur Rv5. ➍Léger et portable, Sans instructions d'installation. La taille peut être ajustée librement pour le serrage facile sur différentes tailles d'essieux. solides et stables pour résister à l'impact du poids de 300 kg. SEIKO AKURA - AMURA LUCIOPERCA AMI LEGATI TRABUCCO SAMURAI. Tissu anti-plis; fermeture à boutons cachée pour maintenir la couette en place.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

SEIKO AKURA - AMURA LUCIOPERCA AMI LEGATI TRABUCCO SAMURAI

POTTERY BARN Poil De Poney Passeport Portefeuille en cuir marron imprimé léopard Neuf!. Wlure Spin Sonic Spin Tail Metal pêche leurres Pour Bass Fishing Bleu Rouge SP8, Shimano Stradic FL 1000 2500 2500 HG C3000HG C3000 4000MHG C5000XG. Brown silverhorn CAREX dry fly fishing mouches Caddis par libellules, LED LENSER P3BM Taschenlampe Handlampe Fernlicht Nacht 16 Lumen Batterie. 2 Vintage Felt Iron on Wrangler Rugged Wear Cloth Fishing Tournament Patch NOS, Nouveau Preston supports pour 36 Standard Kit de sécurité OBP/61. Reebok Cardio Inspire MID W Femmes Fitness Chaussures Chaussures Entraînement Chaussures Violet, Louise FR Clara à 2006 1 Trickstuff plaquette de frein standard 130 Magura Louise. Phoenix Cheville Poids Manchettes 2 x 1 kg curseurs fußgewichte poids, 2x Armée Tactique CYALUME Lumière Stick Support/Bouclier. Lowa Renegade GTX Mid Women Gore-Tex Outdoor Hiking Chaussures Graphite 320945-9789. HANWAG Banks II GTX GoreTex Messieurs Trekking des Rangers de Étanche. Garmin Striker 4 Portable Fish Finder et GPS 010-01550-10. Vélo Gel Guidon Poignées Noir vraiment Confortable Paire de Bargain Cycle Grips, 2 X Shimano Exage 36 Trou Retro Front Cycle moyeux.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen