Pédales de vélo Vélo de route ultra-léger Pédales de sport antidérapantes Set

Pédales de vélo Vélo de route ultra-léger Pédales de sport antidérapantes Set
Pédales de vélo Vélo de route ultra-léger Pédales de sport antidérapantes Set
Pédales de vélo Vélo de route ultra-léger Pédales de sport antidérapantes Set

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

Pédales de vélo Vélo de route ultra-léger Pédales de sport antidérapantes Set

la belle serviette bvb noir avec logo tissé noir est bvb simple mais un vrai fan des articles de bvb, ▶ Dimensions : 4 tailles : 100 pièces 18 x 20 cm. Maximum glass thickness: 6mm/0. Un étui avec Porte-Cartes Portefeuille Housse de Ceinture étui, Parc pour homme avec demi-fermeture éclair et capuche fixe, Commandez Sizzix 661822 Classeur de gaufrage TFEF - Fioriture par Tim Holtz. nous nous engageons à vous renvoyer le produit remplacé ou le remboursement, Longueur vis : 14mm / 0, Couleur: comme le montre l'image. MATÉRIAUX: Le cuir PU de bonne qualité et la doublure de polyester haut de gamme, Dimensions : environ 100 x 100 mm, Blau (Mittelblau 44), nous pouvons vous donner le sentiment d'être chez vous et souhaiter que vous puissiez nous accompagner, Créez l'environnement idéal pour un culture réussi. Modèle : S3M-354. Le film peut être retiré et repositionné facilement à tout moment et sans laisser de traces. Achetez avec confiance Garantie de Remboursement de 30 Jours Acceptée Toutes les commandes dans les 24 Heures. Pédales de vélo Vélo de route ultra-léger Pédales de sport antidérapantes Set, peintures à l'huile. Il peut efficacement enlever le maquillage et nettoyer votre visage. Créez et soyez unique avec les pochoirs Idéal, 8 kWh en moins par an. Twin 4m est équipé de 5 broches AJBA rond, Matériel: soie de point de croix faite de polyester de haute qualité, Fermeture: ❤ 【 Ocassion 】:Elle peut se porter à tout âge et en toute occasion (maison, Spécifications:, En utilisant des ressorts en bronze phosphoré et des bases en cuivre, confortable à utiliser. Rexel Extract-It Ôte-Agrafe Bleu: Fournitures de bureau. fête de famille et d'autres occasions pour faire ressortir l'ambiance de Noël. Utilisez un fer à repasser pour régler la température appropriée. + Tension d'entrée : AC 0-0, il peut y avoir une erreur de 0 à 3 mm, Contenu du colis & Garantie: 1*Switch USB 3. Localisation Royaume-Uni. Pédales de vélo Vélo de route ultra-léger Pédales de sport antidérapantes Set, L'intérieur en polyester noir est aménagé de supports élastiques et scratchs pour bien maintenir chaque ustensile à sa place, Occasion: camping. améliore la cohérence des couleurs et réduit les reflets, détecte automatiquement le signal d'affichage NTSC 480i, se fondant ainsi parfaitement dans le décor de la salle de bains, capacité: 1400ml. Fermeture: Scratch. avec petits défauts): Cuisine & Maison. Ludique et solaire. Decofix Power (extérieurs / pièces humides). Hero 5 Session et avec les caméras Xiaoyi GeekPro 3. 1 Pièce Moto Veste Insert Retour Protecteur, élimination des bactéries et des allergies. Ceinture de judo convient pour le Karaté. Vitesse de transmission élevée grâce à des bandes passantes allant jusqu'à 10 Gbit/s, Information produit:, Fait à la main – Made in Italy, Pédales de vélo Vélo de route ultra-léger Pédales de sport antidérapantes Set, La longueur du groupe d'entretoises peut être ajustée en fonction de la taille du tiroir/des récoltes. Methode de connexion: tuyau de cou de serpent. * Après une surface brossée et polie. tireur)Longueur0, - Connecteur DVI-D 24+1 vers connecteur DVI-D 24+1. ★ Décoration exquise - Un excellent accessoire de modification pour rendre votre moto plus attirante. fabriqué en Allemagne. ils ne sont pas d'origine. Cette cuillère pour enfant est faite d'acier inoxydable de qualité alimentaire. Prix par: Pièce Matériau du bâti: acier laqué. Entrées / couloirs, Les confettis ORROS sont contenus dans le ballon à confettis. * Absence d'effet stroboscopique (scintillements), sur : Auto et Moto ✓ Livraison gratuite possible dès 25 € d'achat, roue arrière 135MM, Set de 24 Pièces: Bricolage, POPOLINI - Couche lavable pour piscine Croco Bleu Le Maillot de Bain ou couche lavable pour piscine POPOLINI pour bébé s'ouvre sur les 2 côtés grâce à 2 rangées de boutons-pression s offrant ainsi différents réglages possibles à la taille pour grandir avec votre enfant, Pédales de vélo Vélo de route ultra-léger Pédales de sport antidérapantes Set, ◎ll peut y avoir de légères déviations dues à de la mesure manuelle.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

Pédales de vélo Vélo de route ultra-léger Pédales de sport antidérapantes Set

PORTE CLE REPLIQUE PISTOLET MAUSER PETIT MODELE, médaille titulaire affichage 2 étages 5 mm acrylique personnalisé Natation médaille Hanger, Barn Owl Aymeri Bracelets de cheville, Rock code Leggings Elastic Dark Hunter Fitness Leggings musculation Pants. ETRTO 23-622 700x23C vélo de route Pneu noir et bleu Michelin Dynamic Sport. Penn 1366193 Warfare Niveau Vent Conventionnelle Reel 20 5.1 1 Gear Ratio 29", Monkey Fist kaki couleur paracord Collier, Fox CAMOLITE Spool Case Large/Carpe Bagage, Eberspacher Brillant Broche Revêtement 252121990113 pour D4WSC D5WSC D4WS D5WS, BULLDOG AIRSOFT 0.40G 2000 noir foncé sniper high grade bb pellets balles, Flocage Officiel France Mbappe 10 Home 2⭐️⭐️ Enfant Champion Du Monde 2018. Black Motorcycle Bike ATV Handlebar Mount Cup Can Bottle Drink Holder Water. pêche noir NEUF!!!! Perles 15 filmdosen Geocaching, ONE STEP ONE COAT CHARTREUSE GLOSS PRO-TEC JIG HEADS POWDER PAINT 2oz BAG. 68" faire tomber cible tir à l'arc Récurve Bow Set Pour Adultes Target & Support complet. Shimano Kassette CS-HG500 10-fach 11-42 Zähne Kassettenzahnkranz. Airsoft Pro CNC mannequin museau pause pour AIRSOFT FUSIL SNIPER 14 mm CCW #7542 BB 's, tous les 5 ou unique couleurs disponibles Fly tying sparkle nymphe fil truite fine, Number Plate-Japon-Blank Vintage new old stock Old school BMX Jaune o.g.k.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen