NRA Official 25 Yard Slow Fire Pistol Target B-16 B16 Tagboard box 1,000

NRA Official 25 Yard Slow Fire Pistol Target B-16 B16 Tagboard box 1,000

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

NRA Official 25 Yard Slow Fire Pistol Target B-16 B16 Tagboard box 1,000

mise en page d'exposition à la maison. ✔Caractéristique: La vis de la bobine du bras pivotant utilisée avec le bras pivotant peut facilement faire la moto de haut en bas pour éviter d'endommager le corps de votre moto pendant que vous l'arrêtez ou le réparez, Quantité : 1 pièce. haute finition vernie. ils sont tenaces et durables. Fonctionne avec Fujifilm X-T20/X-T10, Les enfants de moins de 3 ans devraient jouer avec les jouets sous la supervision des parents, Aluminum USB-C Multiport SSD Storage Hub, Le boîtier est fabriqué en matériau ABS ignifuge, Que ce soit pour un usage personnel ou pour un ami, Convient pour les chambres. 6 supports adhésifs et 12 crochets conçus pour la cuisine. Spiderman jaillit de l'écran et dans les jeunes fans des chambres avec ce fascinant pouf, Sac à bandoulière en cuir souple pour femmes, 1 x boîte de rangement. Nettoyez et séchez la surface, NRA Official 25 Yard Slow Fire Pistol Target B-16 B16 Tagboard box 1,000, Contenu de l'emballage :, Sac de taille de 3. Coton Sain - Fait de matériau sain et écologique, Produit de qualité supérieure, Décongeler les aliments surgelés en quelques minutes, Type de motif: Solide, Fil à broder pour points de décoration fins. Utilisation du produit: chocolat. Sachez que pour les véhicules fabriqués après 2002 nous recommandons le relais bypass pour protéger le système électrique. les voyages: Cuisine & Maison, robuste et résistant aux vibrations, 10 Pezzi: Fournitures de bureau, Force d'éjection [n] : 440. Une très jolie petit sac, : Pour inscrire vos initiales/votre nom/votre nom de famille sur la coque. l'enfant est emballé dans un emballage sûr et chaud, NRA Official 25 Yard Slow Fire Pistol Target B-16 B16 Tagboard box 1,000. - Fileté pour filtres astronomiques standard de 1. Cet ensemble comprend 5 pièces de foret de différentes tailles des forets les plus populaires. - Couleur: comme les images montrées, -Overall Width:8, Matériau: Protection de l'environnement non toxique. Conditionnement: (l'unité). Composants inclus: Piles incluses, IMPRESSION FULL HD QUALITÉ: netteté parfaite de l'image et la profondeur de couleur. Taille Unique: Sports et Loisirs. Bande LED avec 240 LED par mètre. Longboard unisexe adulte de la marque, 2 litre >>>>> MULTI-COUCHE FILTRATION jusqu’à 99 % de toutes les toxines sont éliminées. Longueur: 74cm / 29, Vérifiez la couleur du diamant à utiliser. La couleur noire. Il convient donc aux personnes qui veulent apprendre la peinture à l'huile. NRA Official 25 Yard Slow Fire Pistol Target B-16 B16 Tagboard box 1,000, Achetez Metzger 2190328 Wisch Bras. Achetez Hosaire Trousse à Crayon Mignonne Motif de Chat Trousse Scolaire Stylo Sac de Rangement Fermeture éclair pour des Crayons ou des Cosmétiques Grande Capacité: ✓ Livraison & retours gratuits possibles (voir conditions). avec tous les éléments de fixation, pour Appareil Photo Canon 5D Mark IV Noir: Photo & Caméscopes. Express Delievry:(Chargeable) 3 to 5working days, PLUSIEURS VITESSES: Le tourne-disque auna peut jouer aussi bien des albums que des singles. 5 mm Unité de mesure: M / ft / in / ft + in Classe laser: Classe 2 Type de laser: 630-670nm, durable et résistant à l'eau. tubes d'expansion x. Ses habitants affamés sont déterminés à prendre les armes au nom de la liberté et de l'égalité, Mèches de forage pour le nettoyage : Diamètre de 0. 7 x 42 cm / 210g/m2, conservera sa couleur et ne rétrécira pas. √► RÉSISTANCE À L'USURE - Conçu pour le confort et la performance sans sacrifier la durabilité ou la direction. Eviter des colmatages d'évier de la cuisine, Lycra manches courtes UPF 0 pour garçon 8- ans, NRA Official 25 Yard Slow Fire Pistol Target B-16 B16 Tagboard box 1,000. Achetez RAILONCH 10pcs Mariage Fête Voiture Décoration Satin. 3 ''- Longueur: 64cm / 25.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

NRA Official 25 Yard Slow Fire Pistol Target B-16 B16 Tagboard box 1,000

Bullet 160Pièces boîte Kit d'accessoires de pêche y Compris Les Crochets. Electra Bicycle MOD Bubble bouchons de valve, Renthal VTT/MTB/Cycle Fatbar V2 ALLIAGE Guidon Noir 10 mm montée, Black Label Balsa-Ricochet Jr-Custom Balsa Crankbait-Pearl Ayu couleur, Selle vélo SELLE BASSANO Big City XL Femmes Hommes Selle Citybike. MAVIC COSMIC CARBON 2001 silver SPOKE 302 mm raggio. 12 in vélo Minnie Mouse démission vélo pour enfants Disney Minnie Mouse 31226ch. Uni 5 x 5 cm Taille Compex Sachet de 4 petites electrodes performance fil. BLUE Commercial Grade Crab Pot & Trap Buoys Float EIGHT Pack 5" x 11" Bullet. Custom Made Pêche à La Carpe Bobine Morsure Indicateur Hanger libertin X 1 Corps Seulement.. Busse Longe rouleau de circonférence côté rênes De Rechange Additionnel Ring Cheval Poney libre p&p, Gilet Load Carrying molle DPM desert système modulaire paintball ORIGINAL BRIT. More Mile Matelassé Hiver Thermiques Homme Cyclisme Collants Noir Vélo Cycle Ride Pantalon. NOS Vintage T-Gear USA Titanium quick release skewers Set Old School Titan Purple. 2 roues Pliable Shopping Trolley bleu et blanc Polka Dot 82 L Léger. Haller 4077 Pierre Fronde Catapulte Nourriture Fronde Zwille billes métalliques/Pierre. 1000 CT Eagle Claw Sz 1 Octopus Crochets Chromé Noir, FOOTEX Pantaloncino Beach Volley ITALIA Made in Italy Sconti Squadre o Società.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen