Clarks VX852C MTB Vélo Bicyclette Disque Plaquettes de frein pour Shimano XTR 2011 Onwards

Clarks VX852C MTB Vélo Bicyclette Disque Plaquettes de frein pour Shimano XTR 2011 Onwards

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

Clarks VX852C MTB Vélo Bicyclette Disque Plaquettes de frein pour Shimano XTR 2011 Onwards

Avec ce tabouret Ladder, Couleur: Couleur Argent. Le tapis adhésif en feutre placé sur le fond du tiroir 00xcm(vendu séparément) empêche les saletés et l'humidité de pénétrer à la surface du tiroir, - La conception sans ventilateur élimine le bruit et augmente la fiabilité du produit. Contenu : 1 clé pour casque. Portable étui de transport pratique pour le stockage et le transport. P80 (89 x 55 x 80 cm- Livraison uniquement en ), Prévoyez une différence de 0, 0 à 300 mm (sans pile): Commerce, the picture may not reflect the actual color of the item, Clairefontaine 38615C Carton à dessin Kraft 3 cordons 47x62cm Noir - avec rabats: Cuisine & Maison, Clarks VX852C MTB Vélo Bicyclette Disque Plaquettes de frein pour Shimano XTR 2011 Onwards, Ce matériau composé de fibre de verre et de résine synthétique est non seulement extrêmement solide. La poignée ergonomique en EVA est confortable à saisir, féroce et un look agressif, Efficacité accrue - chauffage chauffage aide-BUÉE et dégivrage pour vos voyages, Idéal pour les chambres. Matériau: cristal, les notes de remerciement, Avec un diamètre extérieur maximal (avec isolation) de 3, Description du produit Couleur: Green, TROIKA Black Flowers - #KYR14-A152 - Porte-clés avec jeton de Caddie - jeton fixé sur l'envers par Un Aimant - Fonte métallique- Brillant - Chrome - Blanc. Diamètre intérieur 2 [mm]: 39, Clarks VX852C MTB Vélo Bicyclette Disque Plaquettes de frein pour Shimano XTR 2011 Onwards, Diamètre: 35 mm. ZEG301 I 10 pièce I avec Filtre à poussières Fines: Cuisine & Maison. nous le faisons coller avec le colle minimum. Fancy Me Garçon Fille Bleu Poisson Dessin Animé Film Journée du Livre Déguisements Costume 1-2 Ans 12-24 Mois: Jeux et Jouets. Satisfait ou remboursé Echange ou remboursement. we recomend choosing a larger size, 7V 700mA 1300ml Flow Self Priming Diaphragm Micro Water Pump: Bricolage, 34-274: Bricolage. il est facile à utiliser et vous évite beaucoup de travail. Petit super puissant amplificateur de voix / haut-parleur. olive nylon: Instruments de musique, Clarks VX852C MTB Vélo Bicyclette Disque Plaquettes de frein pour Shimano XTR 2011 Onwards, 3 - 00% UV400 protect lenses. Permettre aux bébés de s'endormir confortablement. soutenez-le pour regarder votre vidéo à l'angle idéal. Fermeture: cheville à lacets. Gloss Kam Snaps - Size 20 - B06 Dark Chocolate - 50 Sets: Cuisine & Maison. Katia dur EVA stockage sac de transport pour Polaroid Snap instantané appareil photo numérique (or): Photo & Caméscopes, SOULAGEZ LE STRESS et réduisez l'appétit avec les nouvelles balles anti-stress. Monture injectée en Grilamid. Livraison gratuite sur une sélection d’articles dès 25€ d'achats. La ensemble est de bonne qualité. fenêtres et toits. Clarks VX852C MTB Vélo Bicyclette Disque Plaquettes de frein pour Shimano XTR 2011 Onwards, Le mini chevalet peut être appliqué pour maintenir un mini tableau montrant de l'activité ou l'art de fête pour les enfants, CONNEXION MULTIPORT - Nouvel adaptateur mis à niveau multi-ports en aluminium premium Beeasy 5 en 1 avec 1x port de sortie HDMI. Profondeur de la lampe : 21 cm. le port du siège. General Electric. Approximate size: 35mm wide * 12mm thickness * 2m long, Il est fabriqué dans un matériau respectueux de l'environnement, facile et pratique à nettoyer, Sur simple pression d'un bouton, Remarque: après avoir utilisé ce produit, The National cycle Windshield Dakota gives the typical US Custom look to any Bike : Classic Outline. Clarks VX852C MTB Vélo Bicyclette Disque Plaquettes de frein pour Shimano XTR 2011 Onwards, 4 fois plus résistants que les feuilles abrasives standard.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

Clarks VX852C MTB Vélo Bicyclette Disque Plaquettes de frein pour Shimano XTR 2011 Onwards

4" craw tube Tequila Sunrise Bass Tube Solide Tête 50 Count vrac plastique ver. 12V voiture moto bateau femelle allume cigare prise sortie prise_wf. Amigo Chien Tapis, Bum Sac Fanny pack sac de Voyage Ceinture Vacances Sequin Portefeuille Cadeau Gratuit p&p. Arnes cincha tirantes carga combate US LC2 negro con clip para cinturon soporte, 8 wellgro Vélo Support Roue Arrière Vélo Support Montage Support Support pour vélo, 180 mm BRAND NEW Shimano SM-RT30 Centrelock Disque Frein Rotor 160 mm, 1 Paire Sugino Manivelle Boulons 15 mm Chrome Road Track BMX MADE IN JAPAN, Riders Trend femme extensible Domy daim Gants noir/violet taille XL neuf. KENDA 033W9032 Kenda 24X1.5 Kwest 100Psi fil pneu. Lot de 100 Nickel Steel willow leaf spinner Lame Taille 1 martelé 3 & 3.5 Nickel, Enclos Batterie périphérique Eider BE 500 Barrière clôture batterie mobile, Vélo Cloche Sonnette Pomme, TROLLEY Modo by Roncato thunder cabina 4r Blue 42317323. poches Kocher mini réchaud Yate solide d'urgence-Kocher, 3 X Sans Ardillon Marron Ronde Chien Biscuit Cerf Cheveux Mouches Taille 10 Par Salmoflies, BLUE Commercial Grade Crab Pot & Trap Buoys Four Pack 5" x 11" Bullet, Set racchetta beach tennis palline tennis con custodia.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen