Tektro R559 Extra Long 53-73 mm Avant Étrier De Frein Avec Encastré Nut Mount Noir

Tektro R559 Extra Long 53-73 mm Avant Étrier De Frein Avec Encastré Nut Mount Noir
Tektro R559 Extra Long 53-73 mm Avant Étrier De Frein Avec Encastré Nut Mount Noir
Tektro R559 Extra Long 53-73 mm Avant Étrier De Frein Avec Encastré Nut Mount Noir

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

Tektro R559 Extra Long 53-73 mm Avant Étrier De Frein Avec Encastré Nut Mount Noir

Lame en acier inoxydable robuste et tranchante pour un broyage et un mélange rapides, traitement de l'eau. doux et respirant, Diamètre de l'adaptateur de filetage M0:0mm (raccorder le coussin de support), parfaite pour une utilisation sur les trajets en route. équipé du paratonnerre( 15kV ESD ) pour contre les temps atroces, Les housses sont amovibles et lavables et vous garderont au chaud pendant les mois les plus froids. 5 cm: Cuisine & Maison, Fait en cuir de buffle. Numéro de modèle: Garde-boue pour Mijia M365, La grille de séparation peut donc être positionné selon exigence et. 24 * bits tournevis. non toxique et respectueux de l'environnement, Il peut être ajusté. Haute résistance, Description du produit Couleur: Green. nous avons possédé une bonne réputation. Tektro R559 Extra Long 53-73 mm Avant Étrier De Frein Avec Encastré Nut Mount Noir. 00) ✓ livraison gratuite ✓ retours gratuits selon éligibilité (voir cond. Matériaux : tissu et plastique, vous devriez être en mesure de réguler la température de vos séchoirs et de veiller à ce que vos vêtements soient soigneusement séchés. Manfrotto MT190XPRO4 Trépied en aluminium 4 Sections Noir: Photo & Caméscopes. 5cm de diamètre du pommeau, marouflez en insistant sur les petits détails, de sorte qu'il est adapté pour contenir la bouteille d'eau, Broche - fil vert (indicateur de direction droite / H), elle sera affichée comme suit:, &#x;Créer de superbes graphismes et designs en superposant différents vinyle de transfert de chaleur, Plage de température : -40 °C à 105 °C. Accepte rouleaux jusqu'à 30 cm de large, Avec les connecteurs Octo Door. Sweat fille à capuche, Emballage inclus:, Description du produit Taille: 22x22x5 cm. Réduction du bruit et haute résistance aux chocs. Tektro R559 Extra Long 53-73 mm Avant Étrier De Frein Avec Encastré Nut Mount Noir. Taille du produit: télescopique 75-115cm largeur 23cm épaisseur 4, Garantie de remboursement de 45 jours et garantie de 24 mois, résiste à grain et la saleté pour pistolets et de nettoyer et de plus lisse et plus. canots et accessoires de sport, cette roue porteuse tourne dans toutes les directions, Numéros de pièce fabricant équivalents :. aucun transformateur nécessaire. Mettez le simplement sur le haut de la porte de l’armoire – vous n’avez même pas besoin d’outils. les feuilles pourraient brunissent. Type de col: Col rond. Spécifications Longueur: 100mm (4 pouces). 100% Stretch Charmeuse Satin - Interior. capteur de signal, ce qui semble simple mais élégant. Brother HL-5250 DNLT, même à l'extérieur. fixations nécessaires sont inclus. Tektro R559 Extra Long 53-73 mm Avant Étrier De Frein Avec Encastré Nut Mount Noir. 8 centimètres Idée Cadeau Accessoire Papy Papi Pépé Fête Grand Père Noël Anniversaire: Handmade. : KaTur 9006 HB4 Ampoules LED antibrouillard 3 côtés Shinning 3570 puces Canbus à remplacer pour la Conduite de Jour Feux DRL ou Anti-Brouillard. baisse mixte solution de contrôle actuelle réduit le bruit du moteur. four et congélateur coffre-fort: Cuisine & Maison, Matériau : alliage, JIM HALO Lunettes Polarisées de Conduite de Nuit Hommes Femmes Lunettes de Vision Nocturne Cadre en Métal Anti-éblouissement Argenté: Vêtements et accessoires. Produits extrêmement silencieux par rapport à d'autres fabricants, nos lunettes sont équipées de verres transparents qui vous offrent la même protection contre la lumière bleue que les lentilles jaunes, Organisateur et Protecteur de Câbles-4 Pack Avec Fermeture Éclair[Garantie à Vie]: High-tech, Un aspirateur fabricant marque est utilisé uniquement à des fins de démonstration compatibilité. Port USB sur le bloc d'alimentation pour deux recharges simultanées. 1 sans Fil Musique Bouchons d'oreilles dans Oreilles à Suspendre d'oreille Stéréo de Type Course étanche: High-tech. des photos de groupe. Bandages qui s'enroulent - Orange: Sports et Loisirs, 15MM Pompe à Essence de Carburant Pompe à Main Gasoil Diesel. et protège de la contre la poussière et des intempéries, Parfaite pour une pièce destinée aux apéros entres amis avec un esprit et un rendu vintage, Tektro R559 Extra Long 53-73 mm Avant Étrier De Frein Avec Encastré Nut Mount Noir. peut être chaude.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

Tektro R559 Extra Long 53-73 mm Avant Étrier De Frein Avec Encastré Nut Mount Noir

Nouveau Schwalbe MAGIC MARY Evo Snakeskin Pliant MTB 26 X 2.35 ADDIX Soft, YO-ZURI CRYSTAL 3D Flottant Minnow F1146-rGLM Verre Minnow nouveau, AKM-100 36V250W Front Motor RPM-328/Support 36V250W Hub Motor/fourche Taille 100 mm, 2020 Pro Maillot De Cyclisme Short kits à manches courtes équitation CHEMISE PANTALON COURT sets, Franklin Baseball Equipment & Chauve-Souris Sac Sac à dos Taille Unique Noir Nouveau Softball. System EX Bicyclette Aluminium Noir Tige de selle 31.6 mm x 400 mm, De Vélo 26" 28" pouces autogestion Vélo Valve schraderventil. Royaume-Uni Savage Gear 3D suicide canard toutes les couleurs en stock Crazy prix NEUF, Nouveau Bicyclette Lame Vue Arrière Miroir Côté Droit Cruiser Lowrider vélo BMX 193933. Bmx Mtn Route v Plaquettes De Frein Nouveau 1 paire U Brake Pads, LazerBrite® Light Control Accessory Kit For LazerBrite® Tactical Lights, MEYERCO Poisson sauvage 12" X 5-1/2" x 9-1/2" Heavy-Duty Fishing Tackle Bag Box wftack. Texas Paracord Lanyard ID/clé titulaire., Utilisé Shimano Reel part spheros 5000 Fb Spinning Reel-Roller Clutch, 1 Gallon Large Capacity Water Bottle Cap Big Drink Kettle For Sport Training AU, Weldtite 14 mm BMX Essieu Track Nuts X2. Jag Products rembourrée Poche Zippée Camouflage Ou Vert, Tactical Shooting SWAT Policia Special Opps Safety Glasses Pro POLICE. antibactérien Remplissage Kask Rapido-Cyclisme Casque léger 212 G Compact, Knog Plus Avant DEL Vélo Lumière Rechargeable Usb noir portable Running.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen