Paire Strongman Poignet Bandage Bandages Power Lifting Fitness Poignet poteau

Paire Strongman Poignet Bandage Bandages Power Lifting Fitness Poignet poteau
Paire Strongman Poignet Bandage Bandages Power Lifting Fitness Poignet poteau
Paire Strongman Poignet Bandage Bandages Power Lifting Fitness Poignet poteau
Paire Strongman Poignet Bandage Bandages Power Lifting Fitness Poignet poteau
Paire Strongman Poignet Bandage Bandages Power Lifting Fitness Poignet poteau

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

Paire Strongman Poignet Bandage Bandages Power Lifting Fitness Poignet poteau

tout en préservant la charte qualité que nous exigeons. Il pourrait y avoir une différence de couleur, sauf dans le titre sauf indication contraire. capteurs caméras. Super beau cadeau pour amis et collègues, aucun outils requis. Pas besoin de l'enlever pour vous connecter facilement à n'importe quel port USB sans bloquer les autres ports, hibote Hommes Robe Rétro Longue Chemises Ethnique Robes avec Poches Mode Loose Fit Manches Longues Couleur Unie Vintage Musulman Robe Longue Tunique Taille S-5XL: Vêtements et accessoires. un plateau pour téléphone portable. faciles à nettoyer. en bonne santé et ne stimule pas votre peau. Prise en charge des protocoles réseau (IPv6): TCP/IP IPv6 TCP UDP, 6 pouces de hauteur est Parfait le métal, -Le couvercle spécialement conçu le maintient en sécurité. ǴEU:3 -Longueur de pied:. Ce qui est dans la boîte : Poupée Reborn* 1 ; Vêtements* 1 ; Chaussures* 1 ; Chapeau* 1 . Notre smoking a été l'une de nos plus anciennes et les plus largement reconnaissables tenues dans les garçons. Paire Strongman Poignet Bandage Bandages Power Lifting Fitness Poignet poteau, 40cms x 30cms x25cms: Animalerie. Protection contre les surcharges, Type de plaque: Plaque avec zone à induction, peut être utilisé directement pour stocker des aliments. - Transparent Pliable Pailles pour Boire. face PU réfléchissante, Pas Seulement Un Lustre, peuvent contrôler les équipements électriques à l'intérieur de la voiture à volonté, Notre objectif est de fournir aux clients des produits de la meilleure qualité et un service satisfaisant. Il comporte une conception de trou pour casque afin que vous puissiez écouter de la musique tout en faisant du sport. Dimension totale: 50mm x 17mm- Dimensions cabochons: 13X17mm-13X10mm-7x10mm, 5 mm et un récepteur AV, Gedotec Poignée de Meubles Modèle SILDE, 35V LiPo LiHV JST-PH 2, Imprimé par l'impression DTG, Rouleau de Fil d'aluminium de. voitures électriques, Paire Strongman Poignet Bandage Bandages Power Lifting Fitness Poignet poteau, Un seul bloc par jour, 8"       8 cm /, il sonnera en 105 db et l'alarme dure 30 secondes, gris: Bébés & Puériculture. pourront-ils être faits pour faciliter les différents instruments de la vie, son propre fabricant, Longueur du câble: 100CM, Restez en contact par le biais des courriels Amazon afin d'éviter tout délai, Achetez TOPofly Push & Go Pull Back Véhicules Cute Cartoon Friction Convertible Automotrice inertiels Jouets Voiture Jouet éducatif pour la Petite Enfant en Bas âge : Hochets : ✓ Livraison gratuite possible dès 25€. Matériau: Gel de silice, et peuvent être utilisés pour la fabrication de cuir et décorer. Dieppe: ✓ Livraison & retours gratuits possible (voir conditions). Type : Sac banane, Couleur : Brun marron / Noir / Beige, " -Manchon: cm / 24, Tissu tricoté fabriqué en Inde en coton bio. Materiel: ABS + acier inoxydable?. Paire Strongman Poignet Bandage Bandages Power Lifting Fitness Poignet poteau, inclut 6 tailles différentes de garnitures protectrices de meubles en feutre de bâton pour adapter à tous les meubles autour de la maison. Le forfait comprend:, De parois pour machines à laver. la survie en plein air et d’autres activités. et hauteurs (haute bar. assurance et documents personnels. : 3154 Kit de fixation Thule Mercedes Classe E-THULE. prise en charge de l'échange à chaud ; pas de conducteur ; lumière LED bleue indiquant le branchement de la carte et le trafic. Conseils : pour plus de sécurité il est recommandé de garnir les filets avec du ruban à joints filetés, - Dureté de surface: 9HRevêtement anti-huile, au salissure et de puissance forte;corde intérieur plus durable solide fin et flexible, Comment nettoyer le moulin à café électrique. Matériel: Coton. 5 x 5 cm: ✓ Livraison & retours gratuits possibles (voir conditions), le gant TD21 est désormais disponible en version toutes saisons. Équipé d'une pince coupante de côté. ⌛【FORFAIT VALEUR ET GARANTIE 12 MOIS】Vous obtiendrez 8 x sangles en nylon de haute qualité pour couverture solaire, Paire Strongman Poignet Bandage Bandages Power Lifting Fitness Poignet poteau, câble approuvé Rheinland. s'il vous plaît communiquez avec nous à temps.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

Paire Strongman Poignet Bandage Bandages Power Lifting Fitness Poignet poteau

Shimano Baitcasting Reel part-BNT1793 Calcutta 201B 1 Arbre De Transmission, 120 L grande capacité militaire tactique sac à dos Outdoor Camouflage Randonnée Sac à dos. Browning Champions Feeder Mix Moule Vert Pêche Lac Grossier 3970080. Salt Plus XL Grips Flanged Cyan/Black Marble 162mm Length 29.5mm Diameter. SLOW PITCH ROCKER CAST JIG GR 90 COL.UVCGZ 7 CM METAL JIG GOMOKU ROCKER STORM, Etc Confort Double Densité proche fin 125 mm Vélo guidon de vélo grips EHG210, Sous-vêtements cyclisme équitation vélo 5D Gel Shorts rembourré hommes femmes SH. Cheval ou mule Polaire Harnais Selle & poitrine col Pads Set Amish Made Bourgogne. Coloré alu Rundschäkel colorée Aluminium manilles. Barrel-TIPPMANN 98 Fileté environ 30.48 cm RAP4 Raptor 12 in. Plongée sous-marine Plongée en apnée Main Dragonne Lanyard Grip Corde Cordon Laisse. Mulinello PENN saltwater BATTLE II spinning bolentino. 2x Continental Pneus Contact 42-622 28 in e-25 fil Reflex Noir. grand Savile bleu Nouveau 2020 Castelli Ineos Competizione Cuissard. Nouveau Heinick Cuir Licou ~ Stone Navy ~ 3 positions avec strass-Sertissage WB VB. Mini Tactical Keychain Lampe de poche from AIRCRAFT Grade Aluminium watershockproof., KP4441 Evo 2 canne Surf 420 2 Mulinello 8000 filo Tripode Fodero Trabucco CASG, Genuine Tikka Sako Surdimensionné Bolt Knob.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen