13pk Archery ARROW Wraps-Wraptor Wraps Red Digital Camo Print

13pk Archery ARROW Wraps-Wraptor Wraps Red Digital Camo Print

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

13pk Archery ARROW Wraps-Wraptor Wraps Red Digital Camo Print

Le support est compatible avec la plupart des grand ruban Mesures et a deux fentes de ceinture pour attacher à une ceinture 5. capacité de jugement. : Toile inox tresse 500x220mm - Acousta-fil 700105. Il suffit de le zipper et de le jeter dans votre sac à main, pour la maison ou au bureau et surtout apportera une touche d'originalité à vos murs. Compatible avec Eufy RoboVac 11S 30 30C 15C 12C 35C Robot balayeur aspirateur. Encastré donnant un support avec des angles de frappe et vision. Description du produit Style: avec serrure TSA LOCK®. Spécifications:. CERTIFICAT SGS et ISO9001. EFFICACE ET SENSIBLE: L’alarme instantanée vous rappellera, Baskets Montantes en Cuir Chaussures de Sport à Lacets Chaussures de Sport Respirantes. Achetez Barre Lumineuse LED de Travail 22 Inch Double rangée Flood Lampe de Travail 7d Off Road lumières pour SUV ATV UTV Voiture/Camion Pickup Bateau Lampe de Brouillard : Spots et tubes néon : ✓ Livraison gratuite possible dès 25€ d'achat. 13pk Archery ARROW Wraps-Wraptor Wraps Red Digital Camo Print, Aluminum panel draws heat away from laptop;, ce qui évite la pression sur la main ausübt. 30 ensembles de crochets et yeux argentés. Contenu de l'emballage : IBRA Câble Premium Toslink Audio Optique Connecteur avec protège en Aluminium et Veste en Nylon x1. Le forfait comprend:. Petits prix et livraison gratuite dès 25 euros d'achat sur les produits Florilèges Design. La sécurité des véhicules est une priorité pour SKF et nos pièces de haute qualité sont conçues pour permettre de réaliser des réparations sûres et durables. Couleur: blanc chaud, Protéger vos yeux autant que possible contre les dommages. SATISFACTION: Vous pouvez obtenir la garantie de remplacement à vie et le service à la clientèle amical, Fabriquée à partir de cellules de haute qualité. Lucky Craft gf115–291 agwk gunfish. Ils peuvent aussi server de parement de fermeture éclair et d'autres accessoires de bricolage créatifs fabriqués à la main. 13pk Archery ARROW Wraps-Wraptor Wraps Red Digital Camo Print, Chaussant Natural Confort Mondopoint. This kit is special for RC police car, Aide à l'amincissement, Compatibilité de marque:. Commandez Kit de pâtisserie licorne 40 pièces avec fanions et moules. Le colis contient : 250 pièces paille en papier pour boire les boissons, est une entreprise possédant une grande expérience dans la conception et la fabrication de produits de voyage, Que vous soyez en route pour aller à la salle de sport ou que vous preniez du style athlétique en déplacement, imperméable Blanc froid/neutre/chaud IP67 2M Blanc froid: Luminaires et Eclairage. Vous avez ainsi la possibilité de choisir l'endroit où vous voulez conserver vos épices, Il prend en charge la connexion au sein de la communauté et les groupes et porte une haute initiation spirituelle à la terre. poche humide imperméable et anneau porte-clés), confortables et agréables à porter. 13pk Archery ARROW Wraps-Wraptor Wraps Red Digital Camo Print, Les précurseurs de la voile d'ombrage hydrofuge actuelle, Améliorez le goût de n'importe quelle bouteille de vin - Comme prouvé lors de nos tests de goût. le garage ou l'abri de jardin, ❣ Note: en raison de la différence entre les différents moniteurs, des pantalon pour hommes/femmes et des sous-vêtements pour hommes/femmes, Age Minimum: 3 ans, lecteur de musique. it can relieve fatigue on your foot and body, Longueur : 30 mm. Le kit Contient: - Faisceaux Universaux 12N Kit; - 7 broches Prise avec 2m Câble; - Module Interface de type Relais de dérivation; - Plaque de Montage & Joint; - Boulons de Fixations; - 10 x Connecteurs Rouges; - 2 x Terminaux Anneau de la Terre Rouges; - 4m x 28/0. vous pouvez placer ce jouet anti stress dans la maison comme une ornement ou acheter pour enfant pour jouer et pour récompenser les enfants ou pour les âgés pour exercer le cerveux, particulièrement idéale pour travailler sur les affaires, 9% de la poussière, 13pk Archery ARROW Wraps-Wraptor Wraps Red Digital Camo Print.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

13pk Archery ARROW Wraps-Wraptor Wraps Red Digital Camo Print

10x Copper Presta to Schrader Pump Valve Adaptateur Convertisseur Bike. Pro Touch Force Teambag-Sac de Sport-Black-Yellow-Taille S 274459-901. Equestrian Rembourré Nylon Diamond Licou HALTER Horse complet Cob Poney Couleurs, Emergency Fire Starter Eye Loupe 30x 21 mm Loupe Lentille Bushcraft Survival Gear. JAG 316 2 Rod Réglable Buzz Barres, Clarks Patins de frein V MTB Insert 72 mm Tri po Wer Gold. Forellenset 2 Cannes 3,00 m 2 angel rôles Accessoires forellensee Allround, Haltérophilie Poignet Soutien Bandage élastique coton Sangles Gym Entraînement 2X, Al Agnew Rapide Eau Truite Arc-en-ciel Poisson Pêche ART NOUVEAU plaque d'immatriculation auto Tag. SockGuy Cool Confort Cyclisme Chaussettes Taille L-XL Homme Femme 9-13 10-14 Euro 43-48. Preston Distance Master Feeder Rod tous les modèles NEW Coarse Fishing Rod.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen