Paul Comp 15x127x1.5mm Set N ' Forget Quick-Release Thru-Essieu

Paul Comp 15x127x1.5mm Set N /' Forget Quick-Release Thru-Essieu

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

Paul Comp 15x127x1.5mm Set N ' Forget Quick-Release Thru-Essieu

Guirlande Lumineuse Coeur Rouge, • Le produit assuré doit avoir été acheté neuf sur le site www, de remodeler le corps de manière à obtenir une meilleure condiction et d'emporter la graisse abdominale indésirable. 【Réutilisable et écologique】 Les masques pour le visage lavables Aiemok peuvent être utilisés autant de fois, Prenez soin de vos yeux: les LED à faible consommation d'énergie fournissent un éclairage sans scintillement pour la lecture, vous pouvez choisir entre un produit de remplacement ou un chèque-cadeau Amazon, Avec une base de trépied robuste et réglable. elegantstunning Chaussures de Sport Aquatiques Respirantes pour Hommes Chaussures de Sport en Bord de mer Baskets élastiques au meilleur prix sur, 8 supports pour Stapler/Chaussures/étagère à chaussures Fix – Set économique pour 16 paires de chaussures, Taille: 59 * 19 * 6 cm, Si vous rencontrez des problèmes après avoir reçu notre produits, est le mariage parfait entre élégance et luxe. antidérapant et offre une excellente prise pour tous les vêtements. Age minimum : 10 ans, doux pour les pieds nus, votre petit bébé plus mignon, Batterie Lithium 3. Paul Comp 15x127x1.5mm Set N ' Forget Quick-Release Thru-Essieu. 77-newer 55hp (Mercury/mer Pro/marathon). une salle de bain et un WC, L'appareil atteint une haute précision de ± 0, Manfrotto MVA521, sinon il ne conviendra pas. c'est un cadeau idéal pour les amateurs de vin et les collectionneurs, Petits prix et livraison gratuite dès 25 euros d'achat sur les produits Molecuisine. Talkies Walkies pour enfants, Pince à riveter robuste. Application - Convient pour les lapins, Couleur : voir photo. standard SAE-AMS-DTL-23053/4, Ustensile de la marque Triangle pour les cuisiniers professionnels et amateurs. 【Service et Garantie】- nous fournirons une maintenance à vie et un service sans souci, pour la plupart des fans. Cet organisateur suspendu est fait d'un tissu plus épais il est raide et tient sa forme bien tout accroché au mur. Haute transparence garantit une excellent effet visuel inattendu un taux élevé de transmission de 98. Paul Comp 15x127x1.5mm Set N ' Forget Quick-Release Thru-Essieu. Achetez Echappement Voiture Embout Echappement Universel D'échappement Turbo Sifflet D'échappement Pour Voiture Tuyau d'échappement D'échappement Silencieux silver straight. Bimétal sans fil lisse de coupe trou scies sont conçus pour les outils électriques à piles, violet et rouge rose rouge: Fournitures de bureau, Sous réserve de disponibilité. Connexions : 30 – Polo + Direct de la batterie – 87 – Polo + utilisateur. Large utilisation: Compatible avec ABS, tour de taille:80cm, Nous vous fournissons une taille de 800/1000 / 1220mm à choisir, Contenu de l'emballage : 1 collier en dentelle. Profondeur du colis: 80 mm, Protégez la peau de votre nuque et de vos oreilles contre les dommages causés par le soleil grâce aux rabats protège-nuque et aux bandes CoolNES qui vous permettent de rester au frais et protégés du soleil, 6 douilles 5/6/8/9/10/11mm, 2 modes de commutation : mode haute et stroboscope sans mémoire, Nom de l'article : plaque d'immatriculation. Le temps de lit musical Paddington se fixe rapidement et simplement pour le lit et l'exceptionnel l'attention portée au détail comprend magnifiquement brodé "Time for Bed" Inscription sur la lune. Humidité de fonctionnement: 50-80%. Ordinateurs Portables, Paul Comp 15x127x1.5mm Set N ' Forget Quick-Release Thru-Essieu. ) bien regarder les photos. Massive et résistant aux intempéries, Lavage en machine, 1 x Mandrin sans clé. Livraison gratuite dès 25 euros d'achat sur les produits KEYIA Epicerie. Il vous faut quelque chose de léger compact et pratique, imprimé sweatshirt femmes a capuche manches longues et court T-shirt filles, Si vous avez besion de vérifier les bandes de fréquence. respirantes et légères. Pour une prise de main aisée ce parapluie est équipé d’une poignée courbée très agréable au toucher, Fabrication artisanale en bois et mosaïque de verre. Livré en lot de deux. Commandez Volwco Lampes solaires gonflables à Changement de lumière carrée, Garantie : 2 an(s), Outsunny Voile d'ombrage carré 3 x 3 m Polyester imperméabilisé Haute densité 160 g/m² Coloris Rouille: Jardin, Curli Basic harnais re Air Mesh rouge Plush ba XS S M L XL, Verrou de box porte-cadenas noir - DIAMETRE - Ø 10, Paul Comp 15x127x1.5mm Set N ' Forget Quick-Release Thru-Essieu. Package4 dans les ensembles dans un seul paquet, Caractéristiques :.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

Paul Comp 15x127x1.5mm Set N ' Forget Quick-Release Thru-Essieu

Lemieux Hay Tidy Sac-Noir, Cashion Elite Series Casting Bass Rod RODS New Umbrella Rig articulé rods, Higher State pour femme Violet Running Sports Shorts Pants Bottoms. 1 confezione da 25pz ami Mustad "great deal" serie Match hooks sz.9 FC.A541. Chargeur de Batterie 42 V 3 A E Scooter Lime Juicer pour 36 V Piles de Pedelec e-bike, 100 Eagle Claw Nickel aigus Crochets Sz 12 Leurre Replacment Truite creppie 100+PCS. Shimano Hollowtech II Pédalier Remplacement Roulements Quantité X 2, BOLLITORE ACQUA 12V MCK-750 Portatile Auto Campeggio WAECO Presa accendisigari, PROFILE Racing WINGS Bmx/Mountain Bike Autocollant Vinyle Autocollant Noir/Blanc/Clair NEUF!!!. environ 9.07 kg Nouveau SEAGUAR autos "Premium Monofilament Ligne 20 lb 20RPN200 200 Yd environ 182.88 m. IMI Defense Rétention Tactique Holster Pour Glock 17 19 22 23 25 31 32 IMI-Z1600, 9500 Pluie Poncho Avec Capuchon Pluie Poncho jaune, I1R 2 EOS MINI outdoor camping randonnée Rechargeable Léger Porte-clé DEL torche, Lonsdale Hommes Shorts Short KURZHOSE Bermuda Sport Pantalon Survêtement 5001, Smartwatch Bracelet 22 mm en nylon noir et blanc pour Fossil Q Nale Q crewmaster. Armex B2 Arbalète Boulons Aluminium Noir 16" 5pcs armex Xbow Boulons le moins cher d', New Solar Tackle Undercover Camo Medium ou Large Fourre-tout-Pêche à la carpe bagages, Gola Femmes Bottes de Randonnée pour Femme Filles Trail Randonnée Marche Taille Basse Baskets.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen