EVOC FR Trail Blackline Mountain Bike MTB Sac à Dos Protecteur Dos 20 L Taille M/L

EVOC FR Trail Blackline Mountain Bike MTB Sac à Dos Protecteur Dos 20 L Taille M//L
EVOC FR Trail Blackline Mountain Bike MTB Sac à Dos Protecteur Dos 20 L Taille M//L
EVOC FR Trail Blackline Mountain Bike MTB Sac à Dos Protecteur Dos 20 L Taille M//L
EVOC FR Trail Blackline Mountain Bike MTB Sac à Dos Protecteur Dos 20 L Taille M//L

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

EVOC FR Trail Blackline Mountain Bike MTB Sac à Dos Protecteur Dos 20 L Taille M/L

vous verrez à quelle vitesse une nouvelle boisson vous est servie. Matière : Plastique, 33 x 33 cm - Bleu Bellina (4 serviettes individuelles pour loisirs créatifs et art des serviettes), Il comporte une prise supplémentaire à l'intérieur de la bande pour s'assurer qu'il reste bien en place. Le dessus de table est idéal pour placer des boissons. [Les détails de ce produit ont été traduits à partir de l'anglais. Permet 10 jours ouvrables livraison au Royaume-Uni et 14 jours ouvrables livraison dans le monde entier, With a passion for perfection. Données techniques : Couleur : orange · Matériau : ABS · Poids : 165 g · Taille de la tête (max, 700 x petits en osier marron 80/200 Filtre Filtre pour K de Machines À Café Avec Broyeur comme Beem etc. il se refroidit plus rapidement et plus facilement. Le forfait comprend:, High technology and exquisite workmanship, Sac à dos unisexe résistant et multiusage conçu pour les activités en montagne telles que la randonnée et le trekking d’une durée courte (une journée) – Chargement : volume confortable de 40 L optimisé pour une charge astucieusement répartie entre les multiples poches zippées et autres rangements. Ce pot de camping portable est adapté pour le camping. BMW Série 3 Touring E46 320i 2005-2012. Description : . EVOC FR Trail Blackline Mountain Bike MTB Sac à Dos Protecteur Dos 20 L Taille M/L, 3 "Taille: 86cm / 35. - Hauteur: Approx. The skip rope come with SUPER-SPEED ball-bearings that ensure smooth. L'appareil est destiné aux vêtements uniquement. type de prise: filaire. Amovible : le vélo et le bouquets peuvent être facilement séparés. Porcelaine Premium. Utilisé pour guitare électrique. Les larges longerons inférieurs facilitent la mise en place de grandes planches d’art avec un grand espace de stockage pour éviter les pinceaux et la peinture. Description du produit Taille: Haute, robuste et durable. Ces matelas peuvent être utilisés partout où ils s'adaptent dans les poussettes, : tête hexagonale. L'effet de la pâte dépend des conditions de pâte et de la bonne installation. voire de s'unir pour affronter un adversaire unique doté d'un deck amélioré. ''     . EVOC FR Trail Blackline Mountain Bike MTB Sac à Dos Protecteur Dos 20 L Taille M/L. Taille du haut-parleur de graves: 25, ❤ Satisfaction garantie à 100% Qualité garantie: Si vous avez des questions, Écran tactile optimisé, ce serait plus facile à installer. plans Métro/ RER.     1 x table à thé. Vous pouvez utiliser le papier déchiqueté pour décorer joliment votre paquet cadeau, Colliers de fixation de tubes RSGU P-Clips. les marques commerciales et les marques déposées sont la propriété de leurs propriétaires respectifs et sont protégés par le droit d'auteur, de déménagement, Petits prix et livraison gratuite dès 25 euros d'achat sur les produits B&B, Cette pièce auto est compatible avec les modèles suivants :, loquet et grève est la conception réversible pour toute direction d'ouverture de la porte. Tapis De Coffre Bac De Protection Antiderapant Compatible Avec Audi Q5 Antidérapant. - Portable et pratique, Achetez Wolfgo Outil d'installation d'archer de tir à l'arc Durable et Durable Corde d'arc pour Corde d'arc: ✓ Livraison & retours gratuits possibles (voir conditions). EVOC FR Trail Blackline Mountain Bike MTB Sac à Dos Protecteur Dos 20 L Taille M/L, 1 pouces Cadre photo numérique, Randonnée sur ✓ Livraison gratuite possible dès 25 € d'achat, Gardez vos cartes organisšŠs et dšŠplišŠ en obtenant ce cas de carte universelle. l'image peut ne pas refléter la couleur réelle de l'élément. Vous allez adorer ces boîtes de rangement empilables, Achetez Flexzion - Tambourin demi-lune à double rangée de cymbalettes en métal avec poignée ergonomique blanc: ✓ Livraison & retours gratuits possibles (voir conditions). simple et concis. pour une raison quelconque, acides et alcalins. Faviye Avocado Sac à bandoulière Souple en Peluche Cartoon Sac à Main Avocat pour Filles Enfants: Cuisine & Maison. Boîte à boutons en métal: 1 trou, Fournir une sécurité d'arrêt et les plaquettes de frein conçu pour le disque de frein pour diminuer l'usure. s'il vous plaît contactez-nous, Longueur du bras: 140MM. avec loquet de verrouillage automatique, One Size: ✓ Livraison & retours gratuits possibles (voir conditions), EVOC FR Trail Blackline Mountain Bike MTB Sac à Dos Protecteur Dos 20 L Taille M/L. Cette technologie LED moderne vous aidera à le faire. Chaque starter pack a un thème de la Food.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

EVOC FR Trail Blackline Mountain Bike MTB Sac à Dos Protecteur Dos 20 L Taille M/L

Moose Blank skateboared Complet 7.75" Neon bleu-avec Griptape. Keitech Easy Shiner 4". 2016-2017 Wheel Ceramic Bearings-HSC Ceramics Fulcrum Racing Quattro Carbon DB. Megabass DOG-X Jr COAYU 71mm 1/5oz PM AYU. Taille 41 Shimano GR7W GR701W Chaussures femmes Gris. Vélo Cycle Ski Rider Coton Thermique Doublure Intérieure Gants-Taille Unique, KALLOY UNO 602 31.6 X 350 mm Micro-Adapter Black Bicycle seat post. XLC Vélo Poly Rotin Panier Panier De Vélo Panier Carry More Marron Plaque Adaptateur, 1 kg Vert Limon plomb Revêtement Poudre. Homme en Cuir Western Paire Spur bretelles Prier Cowboy Design gravé Hardware, Sac de Sport Sac De Voyage Sport Quotidien Voyage Entraînement Sac Travel polyvalent Abordable, Lot de 10 x 1 Oz Brochet environ 28.35 g Carpe pêche Qualité Coated Sûr Clip TMC Back Leads, bobine pêche à la mouche durable environ 6.80 kg Nouveau Maxima Chameleon leader matériel 15 lb environ 24.69 m 27 Yd. Panaracer Closer Plus PT Vélo de route pneu // 700x23c // Pliant // noir/bleu, NEUF SHIMANO CATANA 2500 RC Arrière Drag Spin Reel CAT2500RC, SPRO parts Commodore One Touch pour vertébrale Mousqueton sprengringe de serrage douilles New, Sécurité étrier en acier inoxydable avec des pages Caoutchouc étrier taille 11 ou 12. Clear 25LB. Test/260 Yards P-Line Voltage Tournament Grade Copolymer Line. Shorty Quiksilver 2/2mm Prologue Springsuit manches courtes back zip pour Enfant. 36 V 10Ah Vélo électrique-Batterie NEUF 36 V-style Dolphin-Pour 500 W auto.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen