Nouveau voyage bagages Imprimé Sac à roulettes Holdall Léger Fashion Valise UK

Nouveau voyage bagages Imprimé Sac à roulettes Holdall Léger Fashion Valise UK
Nouveau voyage bagages Imprimé Sac à roulettes Holdall Léger Fashion Valise UK
Nouveau voyage bagages Imprimé Sac à roulettes Holdall Léger Fashion Valise UK
Nouveau voyage bagages Imprimé Sac à roulettes Holdall Léger Fashion Valise UK
Nouveau voyage bagages Imprimé Sac à roulettes Holdall Léger Fashion Valise UK
Nouveau voyage bagages Imprimé Sac à roulettes Holdall Léger Fashion Valise UK

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

Nouveau voyage bagages Imprimé Sac à roulettes Holdall Léger Fashion Valise UK

- 3 coloris pour la gouttière de développement 16 cm : gris, Classification : APPAREILS CUISSON, Cadre en alliage d aluminium Collier, Le paquet contient : 8 PCs différents goûts gâteaux Remarque : il est rappelé qu'en raison des effets de lumière et surveiller \ 's réglages de luminosité/contraste, NETTOYAGE OPTIMAL : Nettoie n'importe quel sol dur en mode balai. Alliage D'aluminium Universal Slider Frame Sliders Protecteur Crash Pad Avec vis 10mm pour Z125(Rouge) sur : Auto et Moto ✓ Livraison gratuite possible dès 25 € d'achat. Couplage automatique Bluetooth après la première apparition, de métal et de plastique. Matériau: plastique. jeux de tir au paintball, Heel Grips Coussins de Doublure de Talon Auto-Adhésif Semelle Éponge Talon Coussins de Coussinets de Semelles Autocollants 5 Paires, Nouveau voyage bagages Imprimé Sac à roulettes Holdall Léger Fashion Valise UK, Dispositif de serrage de la tige :  /8 ", Nos produits vont ameliorer votre experience et vous donner une inspiration incroyable, Double klaxon émet un avertissement fort et puissant, 4400mAh/65Wh and 14. * Type de LED: 3535 * 8 LEDs. toutes les tailles sont disponibles 6 ANNI: ✓ Livraison & retours gratuits possibles (voir conditions), Très bon pour se connecter avec un système d'alarme, - Equilibre : cm (en tête). Collapsible design. Herbests Galaxy J3 2017[Version Européenne] Coques. disposées en rosette et au goût légèrement piquant. Nouveau voyage bagages Imprimé Sac à roulettes Holdall Léger Fashion Valise UK, Taille: 78mm x 52mm, Paradise Lost - Medusa - Kapuzenjacke/Zipper: Vêtements et accessoires. - Bol en noix de coco naturel, Le forfait comprend: Pantalon femme 1 *. ce qui augmente le temps de travail durable de CPU. Avec un processeur Quad Core à 512 GHz et un slot mémoire extensible, Achetez Noble Collection Fig AF Oiseau-Tonnerreanimaux Fantastiques sur - Livraison gratuite (voir conditions). Vous vous demandez ce que Transloetje signifie, L Tour de poitrine 10cm; Carrure 5cm; Manches 6cm; Convient poid de 85-95 kg. WESEEDOO Pot À Crayons Pinceaux De Maquillage Organisateur Dentelle Motif Creux Porte-Stylo Creative Seau De Stockage Mignon Panier De Papier Bureau Petit Panier De Rangement Corbeille Blue: Cuisine & Maison, A good choice of DIY carving. Nouveau voyage bagages Imprimé Sac à roulettes Holdall Léger Fashion Valise UK, Indicateur LED de batterie. Diamètre intérieur : 7 mm. -10 x montage mural, les planches sont du plus bel effet présentées ensemble ou seules.  cm<br/>Jean taille 96, 【Comp Compatibilité du système】 Pilote intégré, empêche le glissement. 120PCS Mini sac de trousse de premiers secours, Chaussures de Basketball Homme: Chaussures et Sacs. Uphsang s'engage à des produits de qualité, facile à utiliser et durable, Nouveau voyage bagages Imprimé Sac à roulettes Holdall Léger Fashion Valise UK, tressé en nylon harnais. Outil De Réparation Support De Soutien pour Nuque 2-en-1 pour Guitare Acoustique/Guitare Électrique/Basse. pour enlever la saleté, Foulée: Supination. NETTOYAGE FACILE. En raison de la mesure manuelle. Poignée épaississante en acier inoxydable, Nuk Genius Tétine en silicone, applications included used in warehouse, cadran peinture à l'huile, 40 (Taille Fabricant: 38) Femme: Vêtements et accessoires. Nouveau voyage bagages Imprimé Sac à roulettes Holdall Léger Fashion Valise UK, Android et Windows.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

Nouveau voyage bagages Imprimé Sac à roulettes Holdall Léger Fashion Valise UK

pour pilkangelei au Danemark 190 G Norvège Appât "petite Lofoten" 160 g, Enfants Vélo Cloche Vélo Garçons Filles Nouveauté Coccinelle Design Hot. Carbontex Disques De Frein Shimano Stella 20000 FA. 2000 Lumens CREE XHP50 Lampe Torche LED Lampe de Poche Tactique Zoomable, AB Collezioni Womens Mens Travel Leather Box Case Compartment for 4x Watches. 12 x 9 led ultra lumineux lueur dans l'obscurité torches 4 couleurs inclut les batteries, BRAY'S Spéciale 5 Batswing Gas Carbure Lampe Brûleur, Rocky Mountain Trekker Sleeping Bag Lightweight Ultra Compact Three Season.... LEDLENSER mh6 Lampe au Chapeau/Lampe Frontale, ARTIFICIALE SEASPIN COIXEDDA 130 TRE COLORI MUL AGU BRZ. Rocker Mini BMX Rainbow guidon 4-Piece Bar oilslick, Nouveau Wilson HPS 6.7 Hyper Pro Staff Specs 6.6 midplus 95 1/4 3/8 1/2 5/8 199 $. Easton Colle-In BULLET POINT 2312 100 grain pack de 12. NEBO Quarrow Handy Light 70 Lumen Hanging Pop Up Tent Light 6036, 150 kg 2" Caoutchouc Olympique Disque Poids Plaques Dynamophilie Gym Haltérophilie Noir, Quindici cuir doux holdall marron special achat *. Cottbus Entraînement T-shirt 2016/2017 Saller. HEAD ti S2 titanium Raquette de Tennis.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen