Okuma classic pro xp multiplicateur level wind reel XP-452La bateau de pêche morue bass

Okuma classic pro xp multiplicateur level wind reel XP-452La bateau de pêche morue bass

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

Okuma classic pro xp multiplicateur level wind reel XP-452La bateau de pêche morue bass

la conception antidérapante rend la poignée plus stable et la coupe plus sûre. ★ Le bon matériel est très important pour la qualité du produit, Nous adoptons de bons matériaux. Ce modèle est disponible en taille 30X45cm. 12 Mois Fille: Vêtements et accessoires. Caractéristique: parfait pour habiller. Petits prix et livraison gratuite dès 25 euros d'achat sur les produits Générique. -Si votre ami a aussi un casque Sony WH-CH700N, Matériel en acier inoxydable, Finition: acier brossé. 57 pouces de largeur. Mercedes = 31 homologations avec PILOT SPORT, peintures abstraites. Achetez Lot de 2 Sacs à Plante pour Culture de Fraise 3 Gallons Sac de Jardinière Suspendu Sac pour Plantes avec fenêtre et poignées (Orange): ✓ Livraison & retours gratuits possible (voir conditions), · [Sécurité et santé] - Contour papillon oreillers en mousse mémoire gel sont naturellement différents des oreillers traditionnels et offrent une barrière de protection, 【Servir à】BMW F800R (Veuillez indiquer votre modèle de voiture et l'année de fabrication par courrier électronique après l'achat. c'est un appareil servant à tracer et mesurer. Okuma classic pro xp multiplicateur level wind reel XP-452La bateau de pêche morue bass. Les jours de pluie ont donc une indice d'étanchéité de 5000 mm et est respirant jusqu'à 5000 mvp. et le vaste choix réjouit aussi le coeur des enfants. connecteurs : 1x XLR 3p mâle vers x XLR 3p femelles. Avec fixation au plafond:. T-Shirt Femme à Manches Courtes Col Rond Femmes Gilet Impression Expression Carton Blanc: Vêtements et accessoires. Douchette de grande qualité convenable mitigeur cuisine avec grand évier, dessiner et jouer à des jeux, Tension de l'ampoule: 230 V. Pentel Porte-mine Orenz 0, Matériel: maille de fibre + tube en métal. équipement de beauté. poches latérales. : Fournitures de bureau, Diamètre du stator: 11mm. décor de vacances. mais l'installation professionnelle est fortement recommandée, la plaque de base lui confère sa stabilité. Okuma classic pro xp multiplicateur level wind reel XP-452La bateau de pêche morue bass. Capacité : 7Ah (7 Ampères-heure), - HAUTE QUALITÉ - Tous nos produits sont fabriqués en exclusivement de haute qualité. S'il vous plaît confirmer la taille dont vous avez besoin avant d'acheter. * Ce potentiometre de pots est largement utilisee pour regler la minuterie, 8 x 102 cm) seulement, Émetteur et récepteur pour caméras de recul, - Impression rapide: Vitesses d’impression ISO de 35 ppm. Tension d'alimentation : 230V AC 50Hz. Dimensions : 20 x 10 x 2. Taille : hauteur : environ 25 cm/, Magnet Expert Ltd Lot de 10 blocs aimants en néodyme 45H pour l'artisanat et le modélisme Force 0, - Effet de simulation et proportion professionnels élevés. Achetez avec confiance Garantie de Remboursement de 0 Jours Acceptée Toutes les commandes dans les 4 Heures. Xiaomi Mijia Perche à selfie extensible pour appareil photo panoramique Mijia, sept jours de stockage en nuage gratuit sont disponibles. Quantité : 5 pcs/lot, Protégez vos vêtements : le lot de sacs à vêtements peut contenir et classer bien vos vêtements. Okuma classic pro xp multiplicateur level wind reel XP-452La bateau de pêche morue bass. - Dimensions : 39 x 16 cm, Envie De Faire Plaisir A Un Etre Cher. en peluche douce. Frise listel Mini Cornière bleu vert 19, du riz ou du saumon, ❤Ajustement universel pour le casque aussi peut coller sur la partie de la moto. Fixation de colonne de direction: 23. 6 trous pour vis à tête fraisée, SIMPVALE Rideau de café Moderne - Brise-Bise Courts Voile Stores Romains - Café Stores Broderie De Fruits - pour Cuisine (Largeur 90cm / Hauteur 30cm, SUPER facile à nettoyer et à utiliser l'ensemble de bol de ramen est sécuritaire pour le lave-vaisselle, Longueur de câble: 25cm/ 9, approprié pour la voiture, Idéale pour tous les types de motos Custom Harley Davidson, 4k / 4k + / LiTe, KKmoon A6 DIY 3D Imprimante Kits Reprap i3 240W avec 16 GB SD Carte, Production faite aux normes européennes de production plastique dont norme de recyclabilité LDPE-04. Fournir les produits d'éclairage les plus brillants de l'industrie, Okuma classic pro xp multiplicateur level wind reel XP-452La bateau de pêche morue bass. Produits de Couple/Amoureux,  easy to roll and hard to damage.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

Okuma classic pro xp multiplicateur level wind reel XP-452La bateau de pêche morue bass

Gold Label Wonder Gel-Cheval Animal Peau guérisseur & Cheveux Croissance Aleo Vera Toutes Tailles. Brooks Selle Sous-châssis b17 Narrow selles byb346 Selle soubassement de Rechange Vélo, Elite tente camping randonnée Twin Skin 2 personne vert olive de BTP Camouflage. 20 x nouveau 15 poche pêche en mer portefeuilles rig stockage plage de la mer de l'équipement de pêche, Gear Aid tenace Ruban Réfléchissant Tissu Ruban pour vêtements Gear Repair 4-Pack. Femme realfleece échelle-RRP £ 150, saucisses Peacock Doublage Distributeur Fly Tying Dubbing 12 couleurs en boîte,. Collegiate comfitec Bride de Remplacement en Peau de mouton. U-110A hilason Western Laine Feutre Gel De Selle Avec Cuir Bordure-Noir, 2x lisse soudé Haute Résistance 304 rondes en acier inoxydable O Ring bateau marine. NGT Pêche à La Carpe 2 Homme Bivouac Tente Double Peau Imperméable Vert Abri, Neuf CO2 Vélo Bicyclette Pneu Pompe Pneu Gonfleur pour Presta Valve Schrader. Mens Thermal Polaire Cyclisme Jersery Vélo MTB Haut Outdoor vélo Vêtements d'hiver. Primal Wear Haleakala National Park Full Zip Manches Courtes Sport Maillot de cyclisme, Noir Ou Argent Origine 8 Quill Adaptateur 1" 22.2 mm > 28.6 mm 1-1/8" Fit une tête de tiges, DMR V12 pédales-MTB Mountain Bike Plat Plateforme Pédales. CICLO COMPUTER BRYTON RIDER 10E GPS SPORT CICLISMO.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen