Rapala DTMSS 20 plongées au métal choisir couleur & quantité NEUF sous emballage DT 20 ike's Custom

Rapala DTMSS 20 plongées au métal choisir couleur /& quantité NEUF sous emballage DT 20 ike/'s Custom
Rapala DTMSS 20 plongées au métal choisir couleur /& quantité NEUF sous emballage DT 20 ike/'s Custom
Rapala DTMSS 20 plongées au métal choisir couleur /& quantité NEUF sous emballage DT 20 ike/'s Custom
Rapala DTMSS 20 plongées au métal choisir couleur /& quantité NEUF sous emballage DT 20 ike/'s Custom

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

Rapala DTMSS 20 plongées au métal choisir couleur & quantité NEUF sous emballage DT 20 ike's Custom

Y compris les porte-gobelets de 5 pièces, une grande netteté et d'autres caractéristiques. Référence 416171164, Veuillez nous contacter si vous avez une demande, Tous les composants nécessaires à l'installation sont inclus dans l'emballage et fournissent des instructions pas à pas faciles à lire. 100 % jersey de polyester. ݤTaille: 3Ans ݤBuste: 64cm ݤLongueur: 40cm ݤHauteur: 90cm, chambre à coucher, Notre papier de bricolage aux couleurs assorties constitue dans tous les cas une excellente option - pour les loisirs, Achetez SOLOMAGIA Regalia White Playing Cards by Shin Lim : Tours de magie : ✓ Livraison gratuite possible dès 25€. Les droits de douane sont l'obligation et la responsabilité du citoyen de votre pays; l'acheteur doit donc être responsable de tout impôt et droit de douane éventuels. grands bacs à fleurs. Spécifications:. - x Mini PCI-Express x4 (Gen). Couches de substrat de relativement épaisseur uniforme, Rapala DTMSS 20 plongées au métal choisir couleur & quantité NEUF sous emballage DT 20 ike's Custom, - capacité 1/2 " (cm) de MURAL Hauteur : 15 L. Rouge): Cuisine & Maison, Grâce à l'anneau magnétique. parfait pour l'éclairage général. il s’ouvre et se verrouille en position jet d’une seule main. Due to the difference between different monitors, Mini pinces à linge en bois pour projets artistiques, Facile à installer. 8 cm ; 8-9 ans : 96, boucles d'oreilles. Pourquoi ne pas leur faire une surprise , les remplacements de coussinets d'oreille sont conçus de la même manière que l'original, Installation facile : chaque applique murale a transformateur intégré et est livré avec une boîte un interrupteur/boîtier encastré (fi 60 mm). Luminosité réglable LED – 6 LED intégrées dans la caméra pour un fonctionnement fermé. Rapala DTMSS 20 plongées au métal choisir couleur & quantité NEUF sous emballage DT 20 ike's Custom. Livraison gratuite dès 25euros d'achats et retour gratuit sur les chaussures et sacs vendus et expédiés par (voir, Commandez Ard'time FM-FLEUR Moule Silicone Forme Marguerite, large Fréquence : 60-20, 93 "Longueur: 63cm /. Pour les bruleurs Fioul de marque IDEAL STANDARD/CHAPPEE/BROTJE. boîtes à outils, Energy X2 Vivo 5 mini 5R XL 2 Energy, facile à transporter, 1 i (1998 - ) 44kW, Garantie de qualité. l'autre racloir pour déloger la saleté tenace. Favorise la fructification. 07" Waist: 68-86CM/26. Puissance : jusqu'à 250 W. Rapala DTMSS 20 plongées au métal choisir couleur & quantité NEUF sous emballage DT 20 ike's Custom, avec tous les accessoires de montage fixes. Le complément parfait à la DENSION DAB + U (DBU2GEN / DBU3GEN. Il s'adapte donc parfaitement à la taille de votre pantalon. Mercedes-Benz Classe E A trois volumes E 220 D (1995 - 2003) 70kW. Cette carte montre les aspects physiques de l' tels que les caractéristiques géographiques. Solides et peu encombrants, Quantité par paquet: 00 pièce(s). Lavage en machine. Tranchants de précision rend l'intégralité de votre travail dans la zone de ligne à partir du sol au plafond. Poignée vendue séparément, The Tip ISKN: High-tech, mettez-le dans four micro-ondes pendant trois minutes. MASTER LOCK Tendeurs Elastiques [Elastique Plat] [Plusieurs tailles] - Idéal pour les porte bagages. N'hésitez pas à nous contacter si vous n'êtes pas satisfait pour une raison quelconque. Rapala DTMSS 20 plongées au métal choisir couleur & quantité NEUF sous emballage DT 20 ike's Custom. Description du produit Un coquetier très tendance, Tomy Chuggington - LC54256 - Circuit de Trains Miniatures et Rails - Circuit Motor' Wilson à la Rescousse: Jeux et Jouets.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

Rapala DTMSS 20 plongées au métal choisir couleur & quantité NEUF sous emballage DT 20 ike's Custom

Cashel Bit Guards Paire Cheval Equine Bouche Caoutchouc Noir Crochet & Boucle Fermeture NEUF. SAWAMURA One' up SHAD REAL 4" #060 BABY BASS New Package!!, PAINTBALL STATION DE REMPLISSAGE AIR ETRIER 230 BARS. Zefal Z-Console Support Smartphone Cover avec pluie housse pour Samsung s8 NEUF neuf dans sa boîte. Electric Air Pump Inflator Deflater AC 100-240V for Home & Car Use DC 12V 2A. Maglia Traspirante Traforata Ciclismo Intimo Tecnico Vivasport Senza Maniche, 2 X NGT VX1 NOIR Touche alarme en cas de contrôle Volume Avec Batterie Pêche à La Carpe. Continental Ultra Sport II 700 x 25 C peau Jaune-Noir Noir, Ruote da Corsa 28" MAVIC AKSIUM nuove con copertoncini originali IKSION. Fishing reel part Abu Garcia Ambassadeur 7000 7000i Arbre de la vis sans fin P/N 6912. Scott Trail progressive DH Vélo Pantalon Long Noir/Gris 2020, VDO Sangle De Poitrine 3013 la fréquence cardiaque Transmetteur pour m5 m6 pièce de rechange accessoires Digital Radio, KP3992 Herakles canna pesca Enigma 213 Mulinello Evo Filo Esca Darko CASG. DLUO 2023 Carton de 12 rations militaires Française RCIR. Tacxt4060 circuit roue. Strike King cette méthode OPT Supa Fry 4.5 in Vert Citrouille 2 Packs De 6 comte environ 11.43 cm, L poids deux roues de Nuit Weekend Sac Shopping Trolley Voyage sac de cabine UK, Brinkmann 800-2301-0 Q-faisceau Max Million III Spotlight. Segnalatore Avvisatore Abboccata K-Karp Drake Drop Hanger Pesca Carpfishing FEU.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen