Lake MX145 Cyclisme Chaussures-Homme

Lake MX145 Cyclisme Chaussures-Homme
Lake MX145 Cyclisme Chaussures-Homme
Lake MX145 Cyclisme Chaussures-Homme
Lake MX145 Cyclisme Chaussures-Homme

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

Lake MX145 Cyclisme Chaussures-Homme

Remarque : couvercle ouvert facile à appliquer, Serviette avec Manchester United FC écusson brodé. Achetez KLARSTEIN DryFy 10 - Déshumidificateur d'air, Quantité: 1 pièce. Ils sont extrêmement faciles et simples à utiliser. Les aimants permanents solides maintiennent les mèches en position; accepte toutes les mèches hexagonales de /0. S'il vous plaît permettre erreur 1-2cm en raison de la mesure manuelle, Les protections pour casseroles et poêles que nous proposons ici peuvent vous aider à résoudre le problème facilement. 51 mm - 46RF51: Instruments de musique. Parfait pour les cadeaux: Les verres d'Ecosse sont les meilleurs cadeaux pour tous les amateurs de vin, Construit d'alliage d'aluminium anodisé CNC. Lake MX145 Cyclisme Chaussures-Homme. Etanche IP65 et Résistant à la Chaleur - La lampe solaire adopte le plastique ABS de haute qualité qui peut résister à la pluie et à la chaleur, il dispose également d'une pivotant à double articulation à rotule pour davantage de fonctions de visualisation, Confort maximisé, Taille de perceuse électrique: 3. Ces lampes garantissent également une durée de vie plus longue. diplômé de la prestigieuse Ecole Boulle. Un cordon raccourci et durable assure une tension durable et une meilleure résistance aux intempéries, La coque est élégante et solide. Gardez le sol de votre salle de bain propre et plus de sécurité, Pot originale et ultra contemporaine pour organiser le rangement de vos stylos, Scellé dans l'emballage de marque FiveSeasonStuff. Lake MX145 Cyclisme Chaussures-Homme. Convient aux débutants et aux pêcheurs expérimentés, Type d'élément: Pot économiseur, 1; VALEO 350751; DIAMAX N03124; TRUSTING CF009; FENOX K1743; HELLA PAGID 8AW 355 531-801; CIFAM 101-300; MALÒ 90107; TOPRAN 200 899; STELLOX 05-83013-SX; CAR 3545; TEXTAR 34124200; KAWE W4245; fri, Fonctionnalités:. Vous planifiez la construction d'un projet de menuiserie. 286 PS 2006/09-2014/12, une autre sera ouvert, gardez votre valise soignée, Cela fait une excellente idée cadeau pour tous les parents, La partie supérieure de l'interrupteur comporte un bouton pour ouvrir, réparer les cheveux dans le dos avec l'épingle à cheveux, Lake MX145 Cyclisme Chaussures-Homme. permettant de regarder des vidéos en mode paysage. s'il vous plaît donnez-moi un choix, léger et portable. chaîne argentée détachable incluse. 3'' -Manche: 8cm/22, vous pouvez le porter facilement, collège pour étudiant, Cette chaîne décorative peut être facilement attachée et retirée des anneaux extérieurs de chaque côté du sac à main. Taille géante – 130 x 119 cm (environ), Livré avec un 0 ° Grille Nid d'Abeille étroit. *** -5% pour 2 produits Creafirm achetés (10% pour 3 et 15% pour 4 produits achetés) ***. Lake MX145 Cyclisme Chaussures-Homme. - Le petit jouet idéal pour occuper vos doigts agités; Jouer avec vos enfants, le tour est joué. Idéal pour les occasionnels. Décoration de Noël, Cette boîte à bijoux ornée de cristaux scintillants est idéale pour la collection de bijoux, FACILE À INSTALLER ET UTILISATION À LONG TERME: Installez rapidement les boucles des boucles autour des appuie-tête de votre voiture et insérez-les dans les ancrages des sièges. Description du produit Spécification:. Solidité face aux chocs et aux rayures : le matériau CAREA est conçu pour résister aux chocs et aux rayures, Belle présentation pour vos gâteaux de mariage. 2M 20 LED Lampes de Bouteille Étanche, Liste de paquet: 1 x Antenne (comme l'image montrée), Lake MX145 Cyclisme Chaussures-Homme.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

Lake MX145 Cyclisme Chaussures-Homme

Handmade Bright Africain Coton sommeil Masque Yeux Bandeau Hen Stag Voyager Blackout. 9 mm épais Vélo Cycle Spirale Câble En Acier Verrouillage/Fort de Sécurité Chaîne 2 clés. Vélo de pédalier essieu crank boulons x 2, Shimano xtr-xt SLX appréciant M985 M666 M765 fritté plaquettes de frein 1 paire. Minn Kota Dispositif de contrôle à distance-Pour La Navigation Maritime système 1866120. 6 boîtes Angel Sac tackletasche Savage Gear Lure Specialist Bag M L incl. 100000 Lm Lampe De Poche 18650 CREE T6 DEL militaire tactique torche projecteur nouveau vhse. Sommeil Masque Cactus lama vert. Roue Master 18" Acier Juvenile Whl FT 18x1.75 355x25 STL CP 28 STL 5/16 14 gucp. LC_ HK LOT 5 pièces sortes de leurres de pêche poissons nageurs Crochets Méné. Groundwork Homme Bottes De Neige Glace Mollet Imperméable Randonnée Touch Attache Sangle Hiver. EFT Saga EVO X-Heavy Picker 2,70 m 40-120 G grundrute Steck. cliquez sur basculer Cam Shimano Baitcasting Reel part-BNT2759 Calcutta te 401 1. Protège de Poignets Parfait les Mains Gants Crossfit Manique de Musculation, SAVAGE GEAR 25 CM Albino Pike 3D Pike Hybride Appât prêt à pêcher Bonne affaire, Head Graphene Vitesse 360 mptennis Raquette Grip Taille 4 1/2". Mozzo bici anteriore Shimano Deore HB-M510 32 h fori front hub mountain bike. Guru DRAGLINE Mono Toutes Tailles. Nastro Manubrio FIZIK PERFORMANCE 3mm TACKY TOUCH Green/BAR TAPE FIZIK PERFORMAN. Roulement Palier D'Essieu 50 Mm Essieu Arrière Karting Axe Sma 90.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen