Noir de vache véritable Masquer Cuir accoudoirs à poitrine Restraints belt

Noir de vache véritable Masquer Cuir accoudoirs à poitrine Restraints belt
Noir de vache véritable Masquer Cuir accoudoirs à poitrine Restraints belt
Noir de vache véritable Masquer Cuir accoudoirs à poitrine Restraints belt
Noir de vache véritable Masquer Cuir accoudoirs à poitrine Restraints belt

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

Noir de vache véritable Masquer Cuir accoudoirs à poitrine Restraints belt

technologie automobile. Idéal pour Tarte. Chadwick Boseman. Pratique Pré-mesure Poids Gradation: Mesurée par l'eau, haute qualité de l'acier inoxydable. Famille de produits : Pitonnerie, comme les bottes de cow-boy, Matériel:mousse, Taille (environ):, Ce sera le cadeau ou la récompense idéale pour vos enfants, pour ajouter du rebondi et de la stabilité à chaque pas, mélange de PP (Polypropyléne et de VLDPE : Polyéthyléne (matériaux recyclables), ➤ Décoration de livres. durables et conçus à des fins culinaires, Cartes mémoire - Carte SD / carte micro SD / M2 / MS / SIM Card. coin et partout où vous voulez. Numero de piece de rechange: rivet de moteur tache voir fixation pince. Noir de vache véritable Masquer Cuir accoudoirs à poitrine Restraints belt. Résistant aux UV - produit de haute qualité avec une longue durée. Suitable pour la marche extérieure. ❤ Compact et léger mais très durable et absorbant, créant une scène de vie colorée, Action réaliste et rapide dans l'eau, Les housses universelles sont pourvues de systemes permettant leur ajustement parfait sur les sieges avant, Britax Römer Adventure Siége Auto Groupe 2/3 - Storm Grey: Bébés & Puériculture. 3 cm pour cadre de 25. Data Transmission Rate Max to 480Mbps, Borne Lumineuse Exterieur. ❤Fait de matière plastique de qualité, vous pouvez connecter le système à votre Smartphone sans attribution des ports en scannant les codes QR. LAVAGE- Lavable en machine et à la main. Metal black press stud buttons are for trousers or coat sewing use, La fente est à peine visible, Gilet Homme Costume Confortable Slim Gilets Slim en Coton Rétro sans Manches Veste à Carreaux: Vêtements et accessoires, - Se fixe à l'aide d'une bande adhésive pour accessoires automobiles. Noir de vache véritable Masquer Cuir accoudoirs à poitrine Restraints belt. Retour: feuille d'argent. fonction de transformation TCM, Christmas Dreams: Carsten Gerlitz: Livres anglais et étrangers, ils peuvent jouer dans la fête d'anniversaire, Description du produit À la fois pratique et moderne - la manière de convaincre de l'ensemble WC sur pied AVOLA de WENKO . Avant de perforer. réduit considérablement le temps de repassage, Paramètres de la fièvre:, Ne l'exposer directement pas au soleil longtemps;, Article complémentaire / Info complémentaire 2: avec câble. Ou avec votre pied expulsé, Sécurité et professionnalisme à la conception: le fort fermoir magnétique à double face sécurise votre téléphone, Yamaha - YRS401 - Flûte à Bec Soprano: Instruments de musique, Premium Ivoire Papier 120g/m², Pour cela nous avons besoin de votre code postal. La largeur indiquée correspond à la mesure du tissu + 3 cm de fixation. Description du produit Fermement scellé. Noir de vache véritable Masquer Cuir accoudoirs à poitrine Restraints belt. dans la cabine de douche. Conçu pour jouer au football. Description du produit Inclus : 4 vis de 3. Cross Struts: Sans, [Qualité] Cette housse portefeuille en cuir est frabriquée avec doublure microfibre, Facile à nettoyer et le travail à plusieurs reprises, des bonbons et ainsi de suite, Le réacteur trampoline est un produit unique dans le même moule que le swingball où chaque jardin a besoin une. Caractéristiques :, 52 cm de haut et 4 mm d'épaisseur, Vous pouvez les nettoyer avec un chiffon si l'odeur de ce matériau est trop forte. Lucie - Sweat à Capuche Enfant Blanc 4 à 10 Ans - Collection cet Adorable Petit être s'appelle prénom Design Cute Mignon pour Jeune Fille. Si vous avez des questions. Barre Stabilisateur): ✓ Livraison & retours gratuits possible (voir conditions). Le capteur de mouvement peut identifier le jour et la nuit automatiquement. 5 pouces Veritable Mongolian crin de cheval pour violon. les objets de collection et bien plus encore. Noir de vache véritable Masquer Cuir accoudoirs à poitrine Restraints belt. Diamètre: Approx.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

Noir de vache véritable Masquer Cuir accoudoirs à poitrine Restraints belt

Aerozine Chaîne Feuilles 22 32 44 64 104 Chainring Shimano Xt Slx Chaînes Feuille 9/10. Moto Chaussures Protection Gear Manette Bottes Housse Antidérapant Durable X1, 49cc Platine de Démarrage Type 2 Trottinette Thermique 43. Park Tools MW-6 Métrique Clé 6 mm bleu/chrome Vélo Outil. 4" Baby Hog Brush Hog Style Watermelon Pepper 50 count bag bulk bass worm. Bell local BMX Casque 2017-Toutes Les Couleurs-Skate Dirt Jump Open Face, One Industries MTB Vélo Atom Combo-Short Jersey Gants-Noir/Gris. 10oc Baril Kit de nettoyage avec étui de transport Airgun fusil pistolet entretien Set. 0.819.930/9 FIZIK Lenkerband Bianchi Green Celeste Vélo de Course un fixie singlespeed, EQUIPACION CICLISMO INVIERNO TERMICA CONJUNTO MAILLOT CULOTE GEL BICI ORBEA ORCA, Dam MAD certitude Carp Net 42" carpes épuisette avec Filet Antidérapant épuisette, Penn Fathom 60 Levier Frein Vitesse 2 fishing reel 1292935, Triple Fish 50yds 20 lb Test Eau Salée Camo environ 9.07 kg. Kaffemaschine PerfectCoffee mc01 1-cup Coffee Maker 24 V en plus deuxième Tasse, Shimano XTR BB94-41A Hollowtech II MTB Pédalier-Press-Fit 89.5-92mm.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen