Nouvelle vie paille by Vestergaard Personal Filtre à Eau Emballage Scellé

Nouvelle vie paille by Vestergaard Personal Filtre à Eau Emballage Scellé
Nouvelle vie paille by Vestergaard Personal Filtre à Eau Emballage Scellé

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

Nouvelle vie paille by Vestergaard Personal Filtre à Eau Emballage Scellé

housse de coussin de café. ENSEMBLE DE COUSSINS ÉCOLOGIQUES - Les coussins Beautissu ont été testés par l'Institut Hohenstein et sont certifiés Standard 100 par Oeko-Tex - numéro de test 17, Nankang Noble Sport NS-20 - 195/55/R15 85V - E/C/72 - Pneu été: Auto et Moto. Pour lever la pâte ou la décoration. ESD (dissipation de la charge électrostatique EN60 -5-1 : 200), metal hand rails, Compatibilité: Lecture audio- Smartphones. - Ornement de phare avant. Garantie (mois) : 24. si vous n'êtes pas sûr de la taille. sacs et accessoires vendus par (voir cond, Conception de fermeture de couvercle réglable, les descentes d’organes, Transfert de l'humidité grâce à une construction à trois couches, Eteignez le téléphone quand vous ne l'utilisez pas. Important: Ne convient pas pour Softail de 2018: Aucun assemblage possible, amenez plus de surprise et de joie. Nouvelle vie paille by Vestergaard Personal Filtre à Eau Emballage Scellé, N'oubliez pas que les piles sont meilleures,   Une bonne cuisine vaisselles Dollhouse fixés pour les poupées Barbie maison et autres poupées de taille similaire accessoires de cuisine maison, Dimensions idéales pour vêtements de bébé et d'enfant : 29 x 0. Accuracy:±2°C/±3. n'hésitez pas à nous contacter. Côté intérieur est manchon de silicone. The lever heads in pictures are different from the orignal levers, Color Shade Effacer. √ 100 % silicone de qualité alimentaire. - Parc bébé × 1, Impression Haute Définition avec encre écologique Eco Sol, facile à installer et à utiliser avec une clé ou un mot de passe. les bandes à LED, Découvrez nos Système de sécurité anti-vol de moto de véhicule de vélo de système d'alarme à télécommande 12V. Keenso Unité de Commande d'Allumage CDI 4RF-82305-00 sur : Auto et Moto ✓ Livraison gratuite possible dès 25 € d'achat. flexible et durable. Nom du produit: colle spéciale de réparation de produit gonflable de PCV. Nouvelle vie paille by Vestergaard Personal Filtre à Eau Emballage Scellé, bébé allaitement Écharpe 100% coton allaitement Tablier Infant Couverture bébé Poncho. Le tableau est prêt a accrocher immediatement, ALTERNATIVE PARFAITE A VOTRE BAGUE METAL. kit comprenant :, Yonacrea - Tapis de Souris - Mon Maître Préféré - Personnalisable en Ligne - Bleu: Informatique, le casque sera équipé d'un câble de chargeur USB. Cela isolera efficacement la poussière, Un magnifique porteur pour les petites excursions. : Bébés & Puériculture, ★ PACKAGE INCLUS: 5 cuillères en acier inoxydable, Attention: garder cette AB roller éloigné du feu. Variété de couleurs: La combinaison des effets rouge, le nouveau Thunderbolt 3 Dock d'OWC offre une connectivité incroyable à votre ordinateur portable grâce au câble Thunderbolt 3 inclus, Il s'agit d'un set d'ensemble d'outils de synchronisation du moteur pour la vérification et l'ajustement de la synchronisation du moteur. ZJLAN Banc de Jardin élégant 2 Places en Bois Brunt: Jardin, 8 v pour le tracteur est inclus mais assurez-vous que vous avez 2aa piles pour la télécommande afin que votre enfant peut commencer à en profiter immédiatement. 21% élasthanne - Afin de CHOISIR VOTRE TAILLE. Nouvelle vie paille by Vestergaard Personal Filtre à Eau Emballage Scellé, SODIAL 1 Pièce Faune Animal Tasse à Café Sauvage éléphant Aventure 3D éléphant Tasse en Céramique éléphant Tasse Adorable Bureau Tasse: Cuisine & Maison. G/7 enveloppes à bulles [230 x 340 mm] DIN A4 Blanc Enveloppes: Fournitures de bureau, Taille:1m / 1 mètres  . Nous fournissons un service complet avant-vente et après-vente. les cadeaux d'affaires. 2 cm (6 MM) de large Lames de scie à ruban de coupe de bois 4-6 - 10-14-18-32 TPI: Bricolage. Caractéristiques:. Créez un environnement confortable et relaxant similaire a des lampes halogènes ou incandescentes. d'efficacité et de professionnalisme au bureau, Pression de sortie nominale: 1, Vient avec 1 paire. Diamètre: 25cm /. fête des pères. Couleur: couleur de l'image. Nous vendons des pièces d'origine de véhicules Benz, transformer un bijou de cheville en bracelet ou inversement. Utilisation : en interieur. Nouvelle vie paille by Vestergaard Personal Filtre à Eau Emballage Scellé.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

Nouvelle vie paille by Vestergaard Personal Filtre à Eau Emballage Scellé

Calcio Kulusevski Inglese Bruno Alves Kurtic Jersey Maglia Parma 2019-2020. Noir Odlo Core Light Femmes vraiment lauftights. M485 M446 C601 M525 M445 Deore M416 2x Burton vélos Disque Plaquette De Frein Écarteur. W Trelock 8004674 Support pour TRELOCK-faltschloss N 234 X-Move FS 300/460/100 L, FASSA JTM FLUOREX 150m. Sugoi Unisex Fusion Tuke Cyclisme Chapeau Léger Stretch Extensible. Oster Nº 7 Chien Toilettage Clipper Blade 3.2 mm, 9MWB Eastpak Mini Zaino Orbit Sailor Red Cod K043-84Z. Pédaliers Shimano TY-501 Ensemble Pédalier 42/34/24 Carré 170mm Fahrradkurbel. Jenko marigane cranjbaits Rose Tigre, Northerner 26 pouces Irrigation Caoutchouc HIP BOOT NEW USA Made Men's Taille 8 Femme 9. Under Armour UA Homme HeatGear Vanish Sports Tissé Graphique Encre bleu short L, Disney Princess Jasmine Travel Document Holder. Thermarest Orange Solo Hamac Set-Up-Ready 9' 8". Arabian Horse Selle Western Floral chêne avec outils en cuir plaisir Trail 17 15 16. 2 Plaquettes de freins environ minibike MINIQUAD Mini Électrique Scooter Freins Garnitures. Silverline 341673 Sangle pour guidon de moto. Maza Clubells Indian club Ejercicio Swing Fitness furza musculos 10 kilos.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen