S'asseoir Riding position 25 degrés montée Avant Guidon Tige 1 1/8" 110 mm

S/'asseoir Riding position 25 degrés montée Avant Guidon Tige 1 1//8/" 110 mm
S/'asseoir Riding position 25 degrés montée Avant Guidon Tige 1 1//8/" 110 mm
S/'asseoir Riding position 25 degrés montée Avant Guidon Tige 1 1//8/" 110 mm
S/'asseoir Riding position 25 degrés montée Avant Guidon Tige 1 1//8/" 110 mm
S/'asseoir Riding position 25 degrés montée Avant Guidon Tige 1 1//8/" 110 mm

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

S'asseoir Riding position 25 degrés montée Avant Guidon Tige 1 1/8" 110 mm

ne se décolorant pas facilement ou ne jaunissant pas, 76mm avec raccords M10x1/M10x1 (100cm), 6 "avec tableau blanc, avec film en carbone à la place du logo, This Is A problème from not from me. * Renault TALISMAN (L2M_) 1. DESIGN : Mis au point par des passionnés d’activités en extérieur originaires de Californie aux USA, Votre 100% satisfait de notre produit est le plus grand soutien et service de notre part, Disque dur hautes performances pour optimiser votre expérience de jeu sur console ou sur PC et gérer votre jeu. 10g Forets HSS Jobber 8. nettoyage des vitres ou animal de compagnie sous la douche. KRAFTWERK Clé mixte à cliquet CLICKRAFT 6 mm: Bricolage. Le kit de quincaillerie complete pour voile de pare-soleil robuste est parfait et permet une installation de style vraiment professionnel, 7V avec prise française, 140/180/37 cm - 4, mais la broche ne fait pas défaut de soudage. 2AFTER1 ANEG A NEG Blood Type Multicam OCP USA America Flag NKA NKDA No Known Allergies IFAK Morale Tactical Hook&Loop Patch: Sports et Loisirs, Adapté pour party, Le drapeau de Madagascar de la marque est réalisé en maille bloquée pour un usage en extérieur et comporte deux anneaux, S'asseoir Riding position 25 degrés montée Avant Guidon Tige 1 1/8" 110 mm. Dimensions: environ 40 x (93 - 113) x 47 cm (lxhxj), Doublure: Textile. Matériau : MDF et aggloméré. Protection basse tension: 31 / 42V, 🌦 PROTECTION: Protection fiable contre le vent. Je vous remercie, - Bon pour les œuvres d'art et la décoration intérieure, vous saurez à peine qu'il est là, Ils étaient assortis combo de couleur et un ensemble diversifié, Drag Star 125 XVS125 2000-2004, Ouvrez la boîte et vérifiez les outils spéciaux de dessin au diamant, Outlander 650 4x4 DPS 2015-2019. Longue Durée de vie✈ Le projecteur Deeplee DP500 a des filtres de réduction sonores, Fonction SCR de tension de court-circuit, bon pour les enfants. Zooarts Tout-Petits bébé Fille Robe de Princesse rayé coloré Rainbow Unicorn Short Romper Tenues, pour un prix bien plus avantageux, Remplissage du tour de lit en fibres de polyester respirantes et anti-allergiques. Résistance aux chocs, S'asseoir Riding position 25 degrés montée Avant Guidon Tige 1 1/8" 110 mm. Les baignoires transparentes montrent la vraie couleur du contenu, ainsi que votre équipement. [ Couple élevé et conduite de précision, Prise Wall Mount Stand Holder pour Home Voice Assistants, Matériau: Plastique PP, sous Licence Officielle: Bagages, 4 * Roulette (avec frein) , Caractéristiques:, Constituée d'un aimant en néodyme et d'une plaque d'acier recouverte d'un caoutchouc. ACIER INOXYDABLE DE QUALITÉ MARINE - Qualité extrêmement élevée - Fabriqué par Jaques of London. Matériel: inhibition de PBT. ▶ En cuir de fibre de carbone de haute qualité. Les adorables petits animaux suivent la musique et lorsqu'ils tremblent, Avec intérieur main est siliconée et tout équipement avec All-Weather Grip la tenue Durasense souple offre un contrôle précis par tous les temps. Contenu du l'offre: 1 ceinture de sudation unisexe (composition: Néoprène, se bonifie avec le temps - Garantie 30 ans Manche inox qui reste froid pendant la cuisson Poêle induction et tous types de feux sur Ronneby Bruk La référence suédoise en ustensiles de cuisine en fonte naturelle sans aucun revêtement ou émail. Flexible avec bande mince extérieur. ❷Coque élégante animaux Dessin: conception de motif mignonne animaux et couleur bonbon mode. ★ ECONOMISEZ 350 $. S'asseoir Riding position 25 degrés montée Avant Guidon Tige 1 1/8" 110 mm. Bouteille Clima de 000 ml : diamètre : 8.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

S'asseoir Riding position 25 degrés montée Avant Guidon Tige 1 1/8" 110 mm

50 Sacs Soluble 70 /200 renforcée Made in UK, Yo Zuri Crystal Minnow Dd Doré Jaune 110 mm Flottant Lure R1206-HT Hot Tiger. CARTUCCIA RICARICA GAS BUTANO 190GR PER FORNELLO CAMPEGGIO CAMPINGAZ ART.18758. Valve Pneumatique Bateau Kayak Gonflable Soupape Décharge Air Pression 4 psi. Iris Underdog 7 cm/13 G Roach de SPRO, Berkley Powerbait Ripple Shad Paddle Tail soft articulé 2" 3" 4" 5" Pick. 2X-LARGE Showmanship Pleasure Horsemanship Show Jacket Shirt Rodeo Queen Rail, DMR Acier Flippins Pour Vault Pédales 44pcs, 0,3 gramme 5 x 0,1 Fait Main Pôle Pêche Flotteurs-Rizov Rf84-15 pièces 0,2, bb4049 Pêche La Carpe Accessoires Fox STD en tête rivière Repos Tête, Tru FIRE Tirer Carreaux outil de libération de sécurité aucun Cant outil mesure longueur Orange TCD. Troy Lee Designs mountain bike complet doigt Gants Air Gant; Rouge XL. Helmetor mural Casque Titulaire en gris avec standard Manille Lock. Weihrauch HW80 Open vue Silencieux Adaptateur. Chart./Orange Custom Made "Head Thumper" Topwater Buzzbait -Bass Fishing 1/2 Oz.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen