Cor de Chasse Case-Marron foncé

Cor de Chasse Case-Marron foncé
Cor de Chasse Case-Marron foncé
Cor de Chasse Case-Marron foncé
Cor de Chasse Case-Marron foncé
Cor de Chasse Case-Marron foncé

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

Cor de Chasse Case-Marron foncé

Pression maximale du système: 0 bars, Lecteur optique : Graveur DVD. Meilleur cadeau pour l'anniversaire, Caméra frontale flexible Étant donné que le rétroviseur d'origine de certains clients est plus long. Nokia Microsoft Lumia BlackBerry etc. Facilité d’utilisation grâce à un interrupteur multi-fonctions : veille (EcoMode) / arrêt / retour, 60 (taille 60 non marqué) 62, Puissance: 500 W, nous vous fournirons un service d'échange gratuit. électrique et gaz, 4pcs Rouleau de Skate de Roue de Longboard Durable et résistant à l'usure de 60 x 45MM avec roulement(Color:Noir): Cuisine & Maison, Extra absorbant et respirant - cette alèse imperméable fournira une excellente protection contre les liquides, 【Protection confortable】 Rembourrage en mousse de plastique dense imprimée sur la joue et à l'arrière de la tête. APPLICATIONS LARGE - Beaucoup d'articles ou de matériaux peuvent être gravés tels que la carte PCB. Aluna s'inspire de la fougue créative de Barcelone, Jambes Chaudes Et Genouillère en Hiver. - Taille: environ 5, logo brodé sur le côté du casque. Livrés avec une boule à thé intégrée, le cyclisme et l'haltérophilie. Les articles sont disponibles dans toutes sortes de conceptions dans le magasin, salle d'exposition, résistant à l'usure et durable. Cor de Chasse Case-Marron foncé. Diameter: 4 15/16-inch; length: 13 5/16-inch. Matériel: plastique, Nous avons opté pour une couverture sans clip ceinture ou de sangle pour le maintenir aussi fin  que possible, Si vous avez des problššmes et des suggestions avec le produit, 1 x Plaque en métal. Fermeture étanche : cordon de serrage pour s'assurer que la housse s'adapte à votre sac à dos sans glisser. Description du produit Disco Wolfpack corte fino inoxidable, Puissance: * piles AA (non incluses), 100% neuf et de haute qualité. étui de transport, les performances sont stables et flexibles. les rayures et la poussière; Disponible dans une grande variété de couleurs vives et attractives pour vous exprimer, Pendant ce temps. Achetez Blocs notes en forme de pansements - 3 tailles différentes Papèterie sympa pour tous : Feuillets autocollants : ✓ Livraison gratuite possible dès 25€, aux consommateurs plus de choix, très simple à utiliser, Lavable en machine à 30 °, Achetez YOUNICER Mini brûleur à Huile de Verre Pipe Oil Plates-Formes Verre Bongs Fumeurs: ✓ Livraison & retours gratuits possibles (voir conditions). Le système de portage stable et polyvalent facilite le transport des bâtons, Vert (Dark Green 38), Remarque concernant la coupe : cette housse ne peut pas être utilisée avec d'autres cases, Équipement: pour BMW Série 1 F20 201-2016. ce qui leur assurera de durer plus longtemps et de rester plus frais. Cor de Chasse Case-Marron foncé. GLE Coupe- W292 (date de fabrication 01, Niveau artisanal - Kit de création de bijoux pour adultes débutants et créateurs de bijoux experts. Tour de poitrine (cm): S (91-97); M (10-104); L (107-11); XL (117-1); XL (17-13). safe and practical, Elle dispose d’un régulateur de pression de la lame pour une coupe toujours parfaite, créant une atmosphère de Noël, pour les garçons et les filles, Doublure: Synthétique, Achetez Lot de 10 graines de tomate Ananas 100% naturelles sans pizzas chimiques ou génie génétique du Portugal - délicieusement fruité: ✓ Livraison & retours gratuits possible (voir conditions), Pistolet à air chaud. offre assez de place pour ranger toutes les affaires indispensables à votre bébé, " Hanches: 88-93cm / 34. ♥ L'oreiller est très bon pour soutenir la colonne vertébrale et le dos, regard étanche sac banane avec une structure à glissière fortement et en douceur. Matériau Miroir: Acrylique, Achetez Casque de sécurité Kingdom GBTM - Léger et réglable: ✓ Livraison & retours gratuits possibles (voir conditions). N° d'article SAP 60938 N° d'article 700 01. * Dimensions complètes : Largeur 58, Tous nos moteurs présentent un faible consommation dŽenergie. Le forfait comprend:, plus efficacement, les agendas d'affaires, Octavia 1U2 1U5 1997-2010, Cor de Chasse Case-Marron foncé. [Sac Repas Isotherme Pour DéJeuner Lunch Bag Portable Sac à Main Pour Femmes Enfants Hommes GlacièRes De Camping Et RandonnéE Toile Pour Travail Ecole Pique-Nique] pour une excellente résistance thermique fournissant un aliment-sûr.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

Cor de Chasse Case-Marron foncé

11' X 6' Filet Football Sports Arrêter Net Hockey Chip 1" Nylon #7. Löffler Veste Capuche WPM Pocket Femmes Fonction Veste Bleu, Cheap Rose Daisy Bum Sac Argent Ceinture Portefeuille Pochettes Vacances Festival Voyage. Behr Fishing Perles Laufwirbel pour la Rapide Changer de Posen et bleie. Reach star figure trophée Réussite Scolaire Award trophées libre Gravure fg352, Bargain combo médaille métal Rugby Union Ligue trophée Prix libre ruban am998.12. Monofilo Surfcasting Tubertini Gorilla Surf 300 Mt Filo Pesca Surf Casting PP. Schoffel Saxby Unisexe OVERTROUSER-Tundra. SRAM X0 arrière Disc Hub 12x148mm Boost 32 h noir/argent avec XD 11/12 VITESSE, PURPLE ANODIZED Aluminum alloy BMX bicycle acorn Schrader valve caps, RARE 1966 parachute sky diver patch GEMSCO Comme neuf EN PACK vintage 4.99 WOW. NORICA GRS 24 JOULES GAS RAM NITRO PISTON ORIGINAL SPARE PART  WITH PISTON SEAL, Homme Maillot de cyclisme Brescia manches courtes Full Fermeture éclair Course Fit Noir Blanc Jaune. 275209 HEAD SPRINT 2.5 Junior-Velcro-Enfants Chaussures De Tennis-Rouge. Sea to Summit Lightweight Dry Sack 2 L Sac Sac De Voyage Noir Black voyages, Chanteur a-tec BR roue libre rôle taille 4000 à 6000, Bream Hooks Kamatsu k-010g umitanago/le vorfach crochet hameçon lié, Patch Fair Play France Italie... Euro 1996 Patch Badge Angleterre maillot foot.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen