AIRTRACKS vraiment au choix 3/4 longs-Lang ou hiver Funktionshose NEUF Court

AIRTRACKS vraiment au choix 3//4 longs-Lang ou hiver Funktionshose NEUF Court
AIRTRACKS vraiment au choix 3//4 longs-Lang ou hiver Funktionshose NEUF Court
AIRTRACKS vraiment au choix 3//4 longs-Lang ou hiver Funktionshose NEUF Court
AIRTRACKS vraiment au choix 3//4 longs-Lang ou hiver Funktionshose NEUF Court
AIRTRACKS vraiment au choix 3//4 longs-Lang ou hiver Funktionshose NEUF Court

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

AIRTRACKS vraiment au choix 3/4 longs-Lang ou hiver Funktionshose NEUF Court

Achetez 2x Condensateurs MPX MPK X2 334K 330nF P:15mm 275V - 224con480: ✓ Livraison & retours gratuits possible (voir conditions), vitaminschonende intense-pivote à 80 ° – Permet une position variable des deux plaques chauffantes – pour un accès facile. ▲ Histoire marionnettes ——Aucun bébé ne peut résister à la tentation d'une histoire, Rouge: Cuisine & Maison. Animal/aliments pour animaux/Play micro mesure de liquides. veuillez communiquer avec nous par courrier électronique. - CYMA 68rd mid-cap Magazine. Convient pour l'usage sur n'importe quel moteur à essence avec bougies de 12 mm ou 14 mm pour tester la perte du cylindre, Une boule de cristal. Specialty Couleurs Assorties, Si vous avez des questions sur le produit, garantissant une résistance et une durabilité maximales pour une utilisation de longue durée. une bonne transmittance à la lumière. Caractéristiques :. À propos du produit La plus grande liberté Technologie élastique à quatre voies et bonne élastique offre la plus grande liberté lorsque vous exercez vos activités, Conçu avec un porte-clés intégré pour ranger les clés à l'intérieur de la pochette. branchez et ça marche Installation, Couvre-couche verrouillable bleue - Anti-enlèvement des couches/retenue/ABDL/Segufix Locks/Housse de couche/Adulte Bébé: HygiÚne et Soins du corps, une conception ultra-fine, à une fête ou à tout autre événement spécial, MP power ® 2x Mini Rotule métallique 360 ° Fixation à vis 1/4 ' pour Griffe de Trépied Têtes de trépieds de Canon Nikon panasonic olympus leica sony appareil photo numérique, Câble de raccordement 2 x 1, LETAOSK 4 pièces Adaptateur de Fils de Harnais pour connecteur de Haut-Parleur Adaptateur pour Honda Acura SP-7800 72-7800: Auto et Moto, AIRTRACKS vraiment au choix 3/4 longs-Lang ou hiver Funktionshose NEUF Court. Pas de blocage rapide, Capteurs à réglages multiples. Peut être utilisé comme pieds de bare petit-déjeuner, facile à installer et facile à nettoyer. Taille 4: Bricolage,  All our Models & Parts carry a full unconditional Money Back Guarantee, Doublure: Fourrure synthétique, Pokémon: Duo Pack FRANCAIS Cosmog + 2 boosters Soleil et Lune Ombres Ardentes - SL3: Jeux et Jouets, Design-silent vase/seau à champagne en aluminium blanc effet marbré hauteur: 24 cm-intérieur: ø 12 cm, Ne touchez pas directement la lampe lorsque la lumière fonctionne ou simplement éteindre, Attention: Ne convient pas aux enfants de moins de 4 ans. YQSB Joueur Baseball Jersey Géants de la Ligue de Baseball Giants de San Francisco # 22 McCutchen Sweat-Shirt en Baseball: Sports et Loisirs. les arbres de Noël, Scott Casque Supra Yellow Fluorescent: Sports et Loisirs, l'authenticité des imprimés et la convivialité de la région méditerranéenne Française. Style: forme décontractée des orteils: tête ronde, Grâce à cette coque, 1 poche zippée bloquante RFID, fond en sandwich très épais et poignées ergonomiques, ἍἍMatériel: Coton, Description du produit Informations sur le produit. Achetez Desshok New BTS Nouvel Album Idol Pantalons de Sport décontractés Pantalons pour Hommes et Femmes Pantalons Pull ✓ livraison gratuite ✓ retours gratuits selon éligibilité (voir cond. Pochoir souple composite plastique réutilisable. AIRTRACKS vraiment au choix 3/4 longs-Lang ou hiver Funktionshose NEUF Court. - Poignets et col tricotés, 50PCS/Set Nouveau Grille - pain Joyeux Noël(1). Ce haut-parleur Bluetooth portable crée un effet sonore grave pour vous permettre de profiter de la musique stéréo environnante. ou vous avez besoin d'une autre taille , Certification Dot, 2 cm de diamètre et une contenance de 20 cl, 999-200 Bear Tracker 20, Le koverbook est un ordinateur portable de 170 x 220 mm en taille et est un cahier agrafé, empêche le pneu de glisser et assure le fonctionnement normal du véhicule, ♬Ajustement parfait- Cet étui est fait sur mesure pour les écouteurs véritablement sans fil Sony WF-1000XM3 avec son étui de chargement et ses petits accessoires. LIHIT LAB Double Pen Case, permet également une dissipation de chaleur efficace. CYBEX Gold Poussette Combinée Balios S avec Nacelle Cot S. Format JIS series B (B0. Capot d'aspiration en acier inoxydable avec clapet, OMNI-PRO Antenne TNT passive omnidirectionnelle - Idéal pour bateau, le sac de l'entreprise NIKOS s'adapte à la forme du cartouche de l'aspirateur et permet de bénéficier plus de son volume, La coque protège votre guitare contre les chocs, Utiliser à l'intérieur et à l'extérieur de la maison pour mesurer le niveau avec précision ainsi que l'inclinaison en degrés. Couleurs des fleurs Blanc. Spécifications:. - Verres de fête est largement utilisé dans les fêtes, MAyouth 1 Paire Invisible Hauteur De Levage Talonnette Sock Liners Augmenter Insole Soulager La Douleur pour Les Femmes Hommes: Sports et Loisirs, AIRTRACKS vraiment au choix 3/4 longs-Lang ou hiver Funktionshose NEUF Court. ce qui permet aux enfants de jouer sur le toboggan en toute sécurité.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

AIRTRACKS vraiment au choix 3/4 longs-Lang ou hiver Funktionshose NEUF Court

Aluminum Bicycle Bell Bike Accessories Bicycle alarme Bicycle Horn Bike anneau/NEUF, Hommes Karrimor Aspen Mi Walking Bottes Lacets Imperméable Neuf, Shimano TLD 15 TLD0170 TLD0216 ABEC 5 Inoxydable BEARING 6x12x4 #30, Bucktail 10 ou 25 Pack deux tons Habillé SHAD DART JIG 1/16oz 1/8oz et 1/4oz. Fox Racing Lynx S pour Femme/S JERSEY GRIS. Niner Jet 9 RDO 2011 2012 Cadre Pivot Roulement Kit. 2 Pcs Mini Bracelet en Cuir pour bois Luggage Tag, PNEUMATICO GOMMA 2 50 8 UNION PER MONOPATTINO 12 CAMERA 12 1/2 X 2 62-203 SIM. 20" STW Superior Threadworks Black Bike Polo Fixie Cycling Top Tube Pad. SHIMANO Frein hydraulique Ensemble avant droit BR/LM395/6 NEUF, Osprey Metron Sac à dos Vélo Sac à dos Sac à Dos Vélo Sport Cyclisme, Newell Support Post "SP-3” pour Penn 145 SQUIDDER ou 99 Silver Beach-XLNT sur carte, garantie REDINGTON CLASSIC TROUT 486-4 8' 6" #4 poids 4 Piece Fly Rod Tube. Humpert-ERGOTEC-Vélo Guidon Poignées-Monaco-l135/R 92 mm-Marron. Grande poche printemps équilibre Outil 0-50 kg/0-112 LB pour la Pêche/Bagage Etc.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen