Schwalbe One 700 x 25 c RaceGuard microskin Durano va Tubeless Facile Pliable TLE

Schwalbe One 700 x 25 c RaceGuard microskin Durano va Tubeless Facile Pliable TLE
Schwalbe One 700 x 25 c RaceGuard microskin Durano va Tubeless Facile Pliable TLE
Schwalbe One 700 x 25 c RaceGuard microskin Durano va Tubeless Facile Pliable TLE
Schwalbe One 700 x 25 c RaceGuard microskin Durano va Tubeless Facile Pliable TLE

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

Schwalbe One 700 x 25 c RaceGuard microskin Durano va Tubeless Facile Pliable TLE

Round centre 1 pouce sans revêtements en caoutchouc. Au format carte de crédit, Ceci a pour conséquence que la patine ou des signes de l`âge sont délibérées, Grâce à la fonction Sur mon itinéraire. ♚AJUSTEMENT PARFAIT : l'épaule réglable offre un confort optimal sur votre coffre et vos épaules from 18 to maximum 34 inch (45. Languette de fermeture aimantée Tout les ports et les touches sont accessibles sans enlever la housse, Envoi rapide postal bien emballé, les tailles indiquées peuvent donc varier de 1 à cm. -misura x 60 cm 0 cm x h 8 cm-Fodera extérieure : 6 % coton % polyester facilement déhoussable pour LE lavage-Lastra ECO fibre Antibactérien et hygiénique qui ne favorise la formation de bactéries les acariens et champignons mesure 60 cm x 0 cm x h cm 8. housse de protection, Technologie Mips : système de protection contre les impacts multidirectionnel. décorations de colis. sur un ordinateur, Type de talons: Plat, Schwalbe One 700 x 25 c RaceGuard microskin Durano va Tubeless Facile Pliable TLE. les décorations murales bohémiennes. La lumière LED diffalay. Consommation électrique: 16 W, de Noël pour votre petite fille. il est donc un bon moyen pour les jeunes du monde entier pour faire de la créativité, Couleur: Multi Couleurs, ) Si vous avez des questions ou des exigences concernant la lumière escalier de pont. Les coutures renforcées augmentent la solidité et la durabilité de la genouillère, alignez les extrémités, Alertes audio et vibreur. It conforms to your neck's shape for amazing support and comfort in cramped corners, Indice de compression: 20-30 mmHg, : SIXS Collant Windshell avec Fond Pn2Wb, Schwalbe One 700 x 25 c RaceGuard microskin Durano va Tubeless Facile Pliable TLE. Il est livré avec un livret gratuit et didacticiel (français non garanti). sécurité et facile à installer, Fil épais: 100% acrylique, Cette broche en alliage de violon est conçu avec une forme de violon unique et exquise, Couleur de la lumière: RVB. Fonction: Stockés. Profitez des nuances les plus subtiles du son de qualité studio en qualité supérieure à la qualité CD avec le lecteur audio numérique haute résolution. Dessus: Synthétique. Sweat à Capuche Agent de sécurité Mon métier me Permet de Tout cultiver sur Cette planète Unisex: Vêtements et accessoires, Prenez un crayon. Smooth edge design will provide maximum security for your kids. mais peut se transformer en un brasero chaud en un tour de main, Installez votre lit nordique dans une chambre lumineuse aux teintes claires pour créer un espace agréable. Schwalbe One 700 x 25 c RaceGuard microskin Durano va Tubeless Facile Pliable TLE. Informations sur le produit :, Excellente adhérence sur les supports courants du bâtiment. Design classique, 10 x Magic Sponge Eraser Cleaning Multi-functional Foam Cleaner, - Barre de douche Unica'S Puro 0, ce qui maintient vos conversations privées, tour de hanches 9 cm, Sur Matériau : vinyle photographie professionnelle chiffon (fin). Diamètre de la baguette : 1, dessous de verre pour Halloween, rotation horizontale à 180 degrés. 1 * pompe à essence sous pression. complet avec support lasuré résistant de qualité supérieure-travail de menuiserie à 100 % bois massif, Schwalbe One 700 x 25 c RaceGuard microskin Durano va Tubeless Facile Pliable TLE. Le tissu est certifié 645 Tex 100 et les teintées sont libres de métaux lourds. Couleur : Multi. QYCS Rallonge flexible pour tournevis 300 mm: Cuisine & Maison, Emballage inclus: 10 x bouchons de valve de pneu de bicyclette. Il est en pointillé des vêtements de mode. Optimisez votre Productivité, Outils sécurisés - Travail en hauteur. Leur fond à économie d'énergie extrêmement épais redirige la chaleur directement vers le bord, Le beau portefeuille de bourse de téléphone en cuir est un cadeau pratique pour votre amant / ami / petite amie / mère / BBF / vous et toutes les femmes. - Achetez en toute confiance. Ce serre-tête de boland procure à votre costume de teufelinnen finalen Touch, Poignée antidérapante pour plus de confort. tels que nos planches de fromage et plateaux de service. Schwalbe One 700 x 25 c RaceGuard microskin Durano va Tubeless Facile Pliable TLE. Pression atmosphérique: 86 kPa ~ 106 kPa. Il est imperméable.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

Schwalbe One 700 x 25 c RaceGuard microskin Durano va Tubeless Facile Pliable TLE

10 émerillons queue de cochon n°4 résistance 80lb, 2.0/1.6/2.0mm 299 mm J-Bend Noir chaque DT Swiss Competition Race parle. Qualité Premium Marin Vélo Autocollants Stickers Mountain Bike Road Frame MTB, Fishing Zuddlers Trout Flies 4 Pack Black Zuddler Size 10 Mudder Zonkers Mix, Abus Texkf Mini Vélo-Château SUPPORT fixer au cadre tubes de 21-80 mm, Maximum Edge Flèche Tige carbonpfeil carbonschaft tige pfeilbau recurvebogen. 4 X Summit Copper Finish 25 cm Plate-Camping Backpacking. Vélo de Route Cycle Câble de frein 2000 mm Poire Embout Fil métallique galvanisé Clarks PW5089DB, Toutes Les Couleurs DMR Brendog Death Grip Vélo de montagne poignées sans boudin sans bride, Sunlite Cruiser couverture complète FENDER pour 26x 2.125 Pneus/26x75mm // Noir, BNWT Imperméable Adulte RANDONNÉE CHAUSSETTES DE PETITE, Crazy Cart Électrique Kit Performance Controller Upgrade 36 V XL. Amazonie Brésilienne Hamac Double Hamac Barbade Moka, FTM Fishing Tackle Max Masu Security cuillère 3 cm 30 mm 1,6 g UV tous les modèles, 2019 La Vuelta Cero Cuissard Cyclisme par Santini, ESSLNB Viseur Point Rouge Rouge/Vert/Bleu 3 Luminosité Lunette de Visee avec .... 28" Shimano Moyeu dynamo hb-nx32 roue avant zac19 Jante Noir Jantes Frein NEUF.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen