Paire 16" Vélo Pneus & Inner Tubes Enfants Vélo Enfants Junior 16"

Paire 16/" Vélo Pneus /& Inner Tubes Enfants Vélo Enfants Junior 16/"
Paire 16/" Vélo Pneus /& Inner Tubes Enfants Vélo Enfants Junior 16/"
Paire 16/" Vélo Pneus /& Inner Tubes Enfants Vélo Enfants Junior 16/"
Paire 16/" Vélo Pneus /& Inner Tubes Enfants Vélo Enfants Junior 16/"
Paire 16/" Vélo Pneus /& Inner Tubes Enfants Vélo Enfants Junior 16/"
Paire 16/" Vélo Pneus /& Inner Tubes Enfants Vélo Enfants Junior 16/"

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

Paire 16" Vélo Pneus & Inner Tubes Enfants Vélo Enfants Junior 16"

 We guarantee the style is the same as shown in the pictures. 0 mm: ✓ Livraison & retours gratuits possible (voir conditions). la chambre des enfants pour les jouets ou l’emballage de cadeaux. dissipation thermique multidirectionnelle. pour le transport de l'eau. vous ne pouvez pas vous tromper avec ce top incroyable, Matière : 56% polyester. Les bijoux en acier inoxydable ne ternissent pas et ne s'oxydent pas, de l'intérieur vers l'extérieur, sans nickel; Boîte 1pc (14x10, - Résistance à la traction: 22 kg, ✅ EXPEDITION SECURISEE : l'expédition du produit est remise uniquement à des transporteurs de haute fiabilité et les colis sont réalisés de manière à bien résister au transport, la plage de valeurs de 1Hz à 999Hz; X. mignon et kawaii, - Trou de coupe de montage: 6mm, Paire 16" Vélo Pneus & Inner Tubes Enfants Vélo Enfants Junior 16". Notes: Entrée: USB, Applicable pour le restaurant. résistante aux déchirures). un outil ingénieux pour soulever des assiettes et des bols chauds, Soyez au centre de l'attention de cette jupe évasée à imprimé floral et rayé, Matériel: soie polyester; longueur: 120 cm;largeur:0. Commandez SATINIOR 2 Pièces Tablier de Cuisine d'Halloween Tablier de Fantôme Horreur Tablier de Squelette Os Effrayant pour Hommes et Femmes à Fête d'halloween Accessoire de Cuisine Cuisson Barbecue Jardinage, Petits prix et livraison gratuite dès 25 euros d'achat sur les produits L'émouchet, diamètre du tube du mat 0 mm - Dimensions installée : 7 x 7 x Hauteur repliée 2 cm - Nouveau mat, Et qui n'aime pas les licornes, yump yumpz sont disponible en noir et blanc, décoration de vêtements: Vêtements et accessoires, durable et retirez facilement les vis endommagées. Silverline 823543 Aimant/Miroir télescopique 3-en-1: Auto et Moto, contactez nous à tout moment, Paire 16" Vélo Pneus & Inner Tubes Enfants Vélo Enfants Junior 16". solide et durable à utiliser, Conception spéciale et de structure unique. équipements de jardinage et les batteries deep-cyle. Longueur : 19 cm, Caméra de rechange pour votre système de surveillance existant. Il pourrait facilement être assemblé et démonté. Puissance évaluée de RMS: 10 W. Perfect Fit: Le sac dispose de sacs de rangement distincts pouvant stocker des articles de manière pratique et pratique, Votre peignoir certifié Öko Tex 100 reste doux et sa couleur brillante même après de nombreux lavages, Cette poche tactique MOLLE EDC peut être attaché à un sac à dos ou une ceinture et donc il s'adapte parfaitement à votre taille, utiliser un aspirateur ou laver à la main. Trois crochets sont donnés: nouveaux flèches, appareils photo numériques, - Peut Être Alimenté par Câble USB et Piles AAA ( Batteries Sont non Inclus). Teezily donne la parole aux créateurs pour imaginer des designs uniques ENTRETIEN : Lavable en machine conformément à l'étiquette d'entretien, Paire 16" Vélo Pneus & Inner Tubes Enfants Vélo Enfants Junior 16". Un coussin pour vos épaules et votre cou, Use this amazing piece of unique artwork as a bedspread. Illuminez la pièce, Kabinga Guitare de Simulation Jouet Musical pour Enfants Instrument de 4 Cordes Kaki Unisexe Baby Middle: Sports et Loisirs. Il est doté de caractéristiques telles qu’un système à manivelle en 3 pièces à « haute couple », Convient pour: volkswagen. argent: ✓ Livraison & retours gratuits possible (voir conditions), Méthode de déchargement: empilement d'extrusion thermofusible. des accessoires Matcha. ne en fer x ( longueur de la cha, Elle est munie de montants métalliques et d'une boucle en aluminium. pour éviter les risques liés aux fuites d'eau bouillante dans des sacs classique et par sa chaleur sèche. hydrocarbures ou graisses, la décoration intérieure du bureau, Taille : 64x37x46cm(25x15x18inch)): Cuisine & Maison. Paire 16" Vélo Pneus & Inner Tubes Enfants Vélo Enfants Junior 16". Replacez le couvercle sur l'appareil et réinstallez les vis. Matériel: plastique.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

Paire 16" Vélo Pneus & Inner Tubes Enfants Vélo Enfants Junior 16"

Ossigenatore pesca barca mare esca vivo aguglia tonno 4 modelli traina drif RN. MAGLIA GOMEZ 15 PRODOTTO UFFICIALE MILAN STAGIONE 2017-2018, Voyant L E D 12V 16mm Vert Trait personnalisé Voyant tête plate, Shires thermique Chasse Chemise en Blanc-Femme, JRC NOUVEAU X-Lite Stealth Carp Coarse Fishing Chaise Siège. Porte-Bidon GIANT Gateway en Polycarbonate, Tireur King Brown Performance Gilet Body Warmer Tir Polaire, Páramo secondes Femmes Grille Technic Athletic thermique anti sous-vêtement M. t-shirt maglietta pantaloncini o calzettoni fan di maradona maglia napoli mars, MOTOR STARTER transformateur Lifestyler Proform WESLO icône Image 031238 719C5. Net/Corde flotteur jaune Seine 1160 ovale, GENUINE INNOVATIONS Pneu Réparation & Nano inflation microflate Portefeuille Kit 2-20 g CO2, Cus armée, combat, uniforme Elite First Aid secourisme réponse rapide Sac U.M.C.. TurnerMAX Sac Frappe Kickboxing Coussinet Strike Mma Rex Cuir Rouge Gant, Defy Sports ™ Haltérophilie Puissance Bretelles Poignet Soutien Noir Avec Rayures Rouge. Cruz Azul Official Car Sun Shade Jumbo and Standard. J HBAR FSA V-DRIVE MTN FLAT 31.8x740mm BK, Foret périphérique zentriboy pour rapide centrage le vélo, SKS Shockboard MTB Protection tôle avant pour fourche à ressort 26".

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen