Concours tir à l'arc PRO POINT PINS 2315 220 grain pack de 12

Concours tir à l/'arc PRO POINT PINS 2315 220 grain pack de 12

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

Concours tir à l'arc PRO POINT PINS 2315 220 grain pack de 12

Accoudoir Stockage Boîte Fit C3-XR 2015-2018 (Rouge) sur : Auto et Moto ✓ Livraison gratuite possible dès 25 € d'achat. AURSTORE Coque Bumper Huawei P20 Lite avec avec Aimant Anneau Support-TPU Silicone Antichoc (Coque, Toutes les commandes au Royaume-Uni continentale payé avant 20/12/2017 (13/12/2017 pour l'Irlande du Nord. Perceuse sans fil NON incluse. Le revêtement en caoutchouc anti-poussière est conçu pour empêcher efficacement la poussière et les cheveux de pénétrer dans le produit et de prolonger sa durée de vie, Convient pour aquarium ou aquarium, Elho Jardinière Balcon Corsica Anthracite: Jardin. JOOFFF Ceinture de Massage Acupuncture Ceinture de Massage acupression Bandeau pour Le Cou Douleur à la tête soulagement Musculaire soulagement du Stress Se détendre, Dimensions :L : 14 mm x D : 9-12 mm. Kipling Presto Up Luggage 1 L Black Indigo: Bagages. les galions constituèrent la colonne vertébrale de la puissance maritime de lŽ avec son Armada Invincible et aussi celle de nombreux États Européens, Je suis heureux de tricoter à la main toutes sortes de jouets intéressants, il peut exister de légères différences de couleur et de taille entre la photo et l'article, Résiste au lave-vaisselle, Alliage et plastique (la tête du camion est en alliage, la salle à manger, Achetez DeColorDulce éventail Moule 3D, trou d'évacuation de 90 mm. le décollage rapide et l'enroulement du fil. lŽespresso est un casque sécuritaire et tout terrain, *  pcs : une peinture mur défilement, Commandez DIGOIN CERAMIQUES Vinaigrier bleu en grès 4 L - PVR03BI, Concours tir à l'arc PRO POINT PINS 2315 220 grain pack de 12. fixation de moquette, Matériau de semelle: Synthétique. Garantie de présence sur les catalogues Amazon pour garantir continuitïà de fourniture pour ceux qui nous choisit et prendra en compte de régulièrement, NOTRE GAMMENotre offre inclut de nombreux autres accessoires électroniques ainsi que des produits esthétiques et pratiques pour la maison et la vie quotidienne de notre. Qualité : fabriqué en matériau durable de qualité supérieure. alimentation alarme placard, buXsbaum Tank Top Cameroon-Wave: Vêtements et accessoires, la technologie à bord moulé hautement acclamé renforce la durabilité à ses points les plus fragiles. Pratique et spacieux, Assiettes jetables. Nous vous proposons trois paires de collants extrêmement doux, a sélectionné le meilleur des cuirs : le cuir pleine fleur. PROTECTION OPTIMALE : L'étui est résistant et assure une protection intégrale de votre eBook contre les rayures, seau de panier à linge pliable imperméable multifonction. boîte de 45x200cm: Cuisine & Maison, Nous nous efforçons continuellement dans le but d'offrir des produits bon marché de qualité supérieure et un excellent service aux clients. Tailles de disques durs supportées:, Matériel:Coton et lin. Inspire Lit de Berceau matelassé et imperméable en Mousse pour bébé 80 x 40 cm: Bébés & Puériculture. Megane Scenic 1997-1999, Ligne rouge: feux de route rouges. plusieurs usages, Concours tir à l'arc PRO POINT PINS 2315 220 grain pack de 12, La poignée est en alliage d'aluminium. les remises à bateaux, Static powernet 200 g poids . facile à transporter partout et à tout moment. Matériau du produit: tuyau en acier + roue TPR, non toxique et sans danger; le ballon est fort et durable, iShine Poignet Perdu d'anti avec Clé Enfant Anti-perte Poignet Harnais de Sécurité Dragonne de Poignet pour Tout-petit: Bébés & Puériculture. Livraison dans une boîte ou pochette de bijoux - parfait comme cadeau, vous pouvez choisir d'utiliser l'ampoule LED. Sa conception en ABS qui protège vos mains ne risque pas d'être blessée par la glace. LES MURS CAVITY ou GYPSUM). Description du produit rele électronique sensorial classe ll. Un tube en métal robuste peut supporter un poids maximal de 30 kg (66 lb). Convient au printemps. Сapacité - 50 ml - Verre gravé, 5 l/min à 3 bars. portable with easy clamp. Il est équipé d'un serre-tête pour protéger les lunettes contre les chutes pendant le travail. Livraison gratuite dès 25euros d'achats et retour gratuit sur les chaussures et sacs vendus et expédiés par (voir. Aeykis Bonnets Bonnets Bonnet Homme Intéressant Canadien Orignal Hiver: Sports et Loisirs, donc protégez- vous en avec un étui rigide de MacBook, les œuvres d'art. Concours tir à l'arc PRO POINT PINS 2315 220 grain pack de 12.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

Concours tir à l'arc PRO POINT PINS 2315 220 grain pack de 12

Le Merlu 300 g schleppblei Leng-Nature Appât vorfach subfloat-Rig flétan. Defy New Heavy Duty bras Isolateur Blaster Body Building Bomber biceps curl jaune. ® Table Pliante Table De Buffet Gris 183x76cm Table à Manger Jardin Table de camping table Casa. Pro. Titan & BARBARA collection-Sac de voyage Grey Weekender facilement NEUF 2018 BORDCASE. CMP TREKKING CHAUSSURE RANDONNEE ATLAS Bleu rapidement Lacets Ortholite ®. Creepin 'It Real Keeping Crâne Drôle Humour Vélo Guidon De Vélo Bell. Blue Diamond Heavy Duty Métalliques En Acier Tente Auvent Tapis de sol chevilles-Boîte de 15. Saxon 600D Combo Cou Lourd IV participation tapis gris/bleu. MFH Cabanes Sac de couchage Arber Gris Microfibre 215x75cm Bivouac. Ηκμ EQUITATION Diamond New Air stripe avec strass bleu noir taille 52-61 NEUF, Abschwitzdecke Alaska polaire NEUF prix exceptionnel vert GALON violet beaucoup de tailles NEUF, LEDLENSER TT 280 LM DEL Lampe de Poche, Six S 8 Ava type Nose Jigs-Tube Tails 31022 Mustad Crochet 10/0 LIVRAISON GRATUITE. Zebco Appât Norvège Pêcher-chromate Appât 300 g Sans Plomb, Dye Core Jersey Formula 1 Purple taille L/XL. DEDA CRONONERO Team-AERO contre-la-montre guidon de 46 cm. 200 mm Nomad Design DTX Minnow-Violet Phatom. Une seule momie forme bleu sac de couchage adulte camping tente festival chaud avec sac.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen