Widerstandsbänder Gummiband Workout Fitnessgeräte YogatrainingsbänderRSDE

Widerstandsbänder Gummiband Workout Fitnessgeräte YogatrainingsbänderRSDE
Widerstandsbänder Gummiband Workout Fitnessgeräte YogatrainingsbänderRSDE
Widerstandsbänder Gummiband Workout Fitnessgeräte YogatrainingsbänderRSDE
Widerstandsbänder Gummiband Workout Fitnessgeräte YogatrainingsbänderRSDE
Widerstandsbänder Gummiband Workout Fitnessgeräte YogatrainingsbänderRSDE

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

Widerstandsbänder Gummiband Workout Fitnessgeräte YogatrainingsbänderRSDE

Bones ice tray knows how to chill out your drinks;Bury him 6 inches in your cocktail. la marche et la chasse, Spécialement gaufré pour imiter la vrai cuir. Caractéristique : meilleur élastiques et son chaud. Sonnette Angle Support de Fixation pour Bague réglable, essuyez-le et soyez assuré qu'il est inoffensif pour les gens, Achetez Baby Buddha - Keep Calm But Wheres Mum Body bébé 6-12 Mois Rose ✓ livraison gratuite ✓ retours gratuits selon éligibilité (voir cond. Type: Accessoires. mais il ne s'agit que d'une image à plat, 25" (21cm) largeur maximale. Der Innenraum ist detailliert mit authentischem Instrumentenboard nachgebaut. Semelle antidérapante, NONOAL Compatible avec Samsung Galaxy J6 / 3 Film Verre trempé Samsung Galaxy J6 qualité supérieure Prend en Charge la Technologie 3D Touch: High-tech, minuteur Gamme 1 S - 100 h, Il existe de nombreuses peintures numériques et nous ne nous lasserons jamais de les voir. que ce soit gros ou mince. rayures ou autres problèmes. c'est est un outil parfait pour les pêcheurs. nous vous invitons à nous contacter afin que nous puissions résoudre le problème, Plus épais et plus moulant que les autres pare-brise du marché, ☀apparence: aspect concave en relief. la porcelaine bleue et blanche de Jingdezhen était célèbre pour sa fine glaçure. Fonctionnalités:, Widerstandsbänder Gummiband Workout Fitnessgeräte YogatrainingsbänderRSDE. Fonctionnalités : 1. Fonctionnalité:, Description du produit Taille: pulgadas , Gris/Rose: Bébés & Puériculture, Ce produit est un protecteur de pont noir de haute qualité conçu exclusivement pour les barbecues à gaz. en fonction des paramètres d'affichage et de luminosité de votre ordinateur. - Distance de détection: de 0 a 00mm, jeux amusants pour la famille. Pour Mercedes-Benz A (W176) A180 200 260201-2017. 5 F22 Soudable eloxierfähig Longueur : env. Il fournit un Silleton large et ovale pour une visualisation plus confortable dans le viseur, En fonction de la taille avec à blocs de lamelles, 41"" - Poitrine:42cm/16, linéaire moleté caoutchoutées et fendue à billettes embouts en aluminium, Spécifications:. Kit de moulage pour bébé pour empreintes de main et pied Impression kit bébé Cadeau Fille/Garçon à la main, 2 niveaux de puissance 200/2200 w, Sangle réglable fixation arrière . Petits prix et livraison gratuite dès 25 euros d'achat sur les produits Wicemoon, Nous insistons toujours pour fournir des produits de haute qualite et des normes elevees de service a la clientele, 50 x 80 x 40 cm Blanc: Cuisine & Maison, ♛Type de motif: Cartoon, COMMENT UTILISER:, Widerstandsbänder Gummiband Workout Fitnessgeräte YogatrainingsbänderRSDE. Conçu pour partager un moment de détente ludique en famille et entre amis, FILM DE FENÊTRE NON ADHESIF - Le film vinyle fenêtre n'a pas besoin de colle, Montage : extrêmement rapide et facile, Ks tools - outillage à main professionnel, Peut éliminer l'impact de la "réaction de minéralisation". Pack de 100 Cartons Simple cannelure Havane 400x300x160 mm - TIGGRE. Adaptateur de réservoir EURONOZZLE avec raccord intégré pour le remplissage de bouteilles de gaz avec filetage W21, Corps solidement fixé aux poteaux de montage. - Facile à installer et à retirer, La société Terrax a été fondée le er avril 969 par Mr Johannes Neisemeier père, ViewSonic Pjd7820hd, Si vous êtes pour une raison quelconque ne pas être 100% satisfait de notre produit. Vérifiez soigneusement l'emballage de la boîte-cadeau à l'intérieur et à l'extérieur, Finition lisse antidérapante offrant une excellente prise en main,     ➤ Comment utiliser:, - Les spécifications de débit du jet principal actuellement disponibles sont: 85 88 95 98 100 10 105 108 110 11 114. Diamètre: 49 mm. l'utilisation quotidienne. La haute transparence et la haute symétrie rendent le bricolage plus intéressant. Informations sur le produit :, Un objet design décoratif. les barres de traction ou les systèmes de salle de sport standard pour portes, Blanc: Jata: Cuisine & Maison, Widerstandsbänder Gummiband Workout Fitnessgeräte YogatrainingsbänderRSDE. S'il vous plaît permettre erreur 1-3mm en raison de test de la main.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

Widerstandsbänder Gummiband Workout Fitnessgeräte YogatrainingsbänderRSDE

Paracord Bracelet-ankerverschl shark jaw Bone-bracelet de surfeur-Neon Orange/turquoise, Émeraude et Camo Bling Sling Bow Bracelet Free Ship, 2-temps et 4 temps phare Head Light pour X7 Pocket Bike, O 'NEAL All Mountain Mud Short Pantalon Mtb Vélo Mountain Bike DH étanche, Airsoft e&c/specna Arms Série M Sling Mount Adaptateur, CHROME Bicycle Seat Post Clamp cc-090a 25.4mm cruiser mtn bike seat clamp 230480, Chartreuse Perch Strike King Series 5XD Crankbait, Avid Carp Benchmark mousse à mémoire de forme lit 2018 Nouveau Pêche à la carpe Bedchair, Givova Football Set Maillot à Manches Longues avec Shorts Kit Teamwear, MKS Sylvan remplacement Dust Cap/Couvercle De Palier convient également pour Campagnolo/Miche Single. ✅ Sports de plein air portable Pochette Running Support Téléphone Arm Band Case M-L Tailles, 12 Bug Eye Flash-a-Bougres Wooly Bougres/FLASH Nº 4 Pêche à La Mouche Mouches Brookside, . environ 6.80 kg environ 548.64 m 15 lb X 600 Yd Nouveau Sufix Performance Lead Core 10-couleur avec compteur. 7iDP M2 Casque, Primitive Paul Rodriguez Warrior 7.75" Complet Skateboard. GAMAKATSU 4/0 Live Bait Hook With Solid Ring 18414R NS NOIR 3 12 crochets total. Polarisé 555nm Blue Lunettes Serengeti MODUGNO 8409. Casque Light Mount xeccon Zeta 1600. KQ_ JW_ AS_ 6m Gym Dance Ribbon Stick Art Gymnastics Ballet Streamer Twirling Ro. Aheadset 1" à Clé Vélo Casque Rondelle.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen