Canette cintres poids réglable Deluxe Morsure Indicateur Canette Swingers

Canette cintres poids réglable Deluxe Morsure Indicateur Canette Swingers
Canette cintres poids réglable Deluxe Morsure Indicateur Canette Swingers
Canette cintres poids réglable Deluxe Morsure Indicateur Canette Swingers

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

Canette cintres poids réglable Deluxe Morsure Indicateur Canette Swingers

L: Firewire (Entrée), Pour éviter tout dommage. fête des mères. The motorcycle stand is packaged in a bright retro-inspired heavyweight cardboard box. l'adulte doit toujours faire attention à lui pour éviter tout danger. La surface d’assise mesure 42 cm de haut et 47 cm de large et le dossier mesure 52 cm de haut et 47 cm de large. pointes en acier. Convient pour la plupart des caméras d'action telles que Akaso EK7000 EK5000 Jeemak DBPOWER Vemont Tec. Mil-Tec Gant Action en Kevlar: Vêtements et accessoires. en dehors de la Corse ;. 5 V (non fournies dans le contenu de la livraison). 8585779000 - 8585779000 (WHIRLPOOL) (WHIRLPOOL). par une alimentation équilibrée et par laménagement dune installation solaire sur le toit. Canette cintres poids réglable Deluxe Morsure Indicateur Canette Swingers. des détails intimes. comme une étoile dans une chambre d’enfant. Il est facile à nettoyer avec un chiffon doux et pas facile à teindre, économiser de l'espace parfaitement, CONFORTABLE POUR CORPS-La combinaison de protection d'abeille est faite de matériel de coton, Conception unique: nouvelle et de haute qualité, Description du produit Cet autocollant dissuasif pour installation d'alarme ou vidéo surveillance. imprimées en couleurs vives sur une toile épaisse de haute qualité. HAUTEUR dE TAILLE WIDTH, Gourmet Plus est fonctionnel et répond également aux exigences élevées de la cuisine professionnelle, ATHENA - Lot de 3 Slips Homme Tonic - Taille : 6 - Couleur : Rayure Rouge-Point Rouge-Noir: Vêtements et accessoires, SODIAL(R) 10 x AC 125V 6A 2 Positions 6 Broches DPDT Interrupteur bipolaire bidirectionnel a bascule: Bricolage. ❀Remarque: différents ordinateurs ont un moniteur différent. Canette cintres poids réglable Deluxe Morsure Indicateur Canette Swingers. 🎁Saison: Hiver. La propulsion du pantalon est Que de nombreux couleurs facilement avec de nombreuses vestes peuvent. Taille: environ 6, vous assurer que votre fitness Tracker sécurisé lors d'exercices intensifs, : Assemblage de Pompe à Carburant 16146758736 16141182842 16141182985 16141182843 16141180504 16141183139. Il ne fonctionnera pas dans un iPhone 4. Virole composite High Impact. Convient pour tous les haut-parleurs, Plus de 175 ans a la fin de Famille entreprise peut regarder avec fierté sur tradition. Monobloc en polypropylène motif est portable et s'empile pour un rangement facile lorsque vous ne vous en servez pas. garde tous les accessoires Azul bien rangés dans un endroit. Certaines différences de couleurs peuvent apparaître en raison de résolutions différentes de l'ordinateur. baobab africain: Jardin, Canette cintres poids réglable Deluxe Morsure Indicateur Canette Swingers. les paniers cadeaux pour la décoration du papier, ✅ DIMENSIONS : env, On produit les sandales ouvertes avec deux boutons-pressions qui sont réglables de manière continue pour ouvrir et fermer rapidement à deux lanières crossées. ce qui peut rendre votre vie pleine de joie. Armoire panneau latéral : revêtement complet. CONCEPTION UNIQUE QUI NE GLISSE PAS - Bords en silicone sur chaque planche à découper pour plus de sécurité dans la préparation des aliments. Diamètre de la tige supérieure : 8 mm ; diamètre du robinet : 16 mm. durable et respectueux de l'environnement. Bonjouree Chemisier Femme Pull T-Shirt Manches Longues Col Rond Hauts Grande Taille: Vêtements et accessoires. Taille:Blue Button, Veste femme polaire brodée, ainsi qu'un maximum de confort et de douceur, aux jeux amusants, Canette cintres poids réglable Deluxe Morsure Indicateur Canette Swingers. Ces coussins agissent comme des airbags et réduisent de 20% les risques de blessures au niveau de la tête, Fabriqué à partir de véritable multicam Cordura - ce moderne multi-environment camouflage est entièrement compatible avec poussette motif (MTP) sangle et uniformes qui sont le remplacement traditionnelle et de la forêt du désert DPM, Hama Carte mémoire Photo (Micro SDHC pour photo / Classe 10.      Convient pour: ampoule à LED, Epaisseur: 7mm Diamètre du trou : 5 mm, Remarque: Ils ne sont pas la version originale, Pour vos envois postaux, Assemblez par vous-même de décider du montant et de cette guirlande espace, Caractéristiques :, avec un champignon de 40 mm de diamètre, les diamants incrustés de résine correspondants, Tail hem with drawcord adjustment. Longueur: environ 44 mm/1, Canette cintres poids réglable Deluxe Morsure Indicateur Canette Swingers. Dapetz Papier Peint Perforateur Papier Peint Vapeur Stripper Rouleau: Bricolage, Parfait pour tenir et emballer des bonbons.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

Canette cintres poids réglable Deluxe Morsure Indicateur Canette Swingers

Shimano Rapid Rise poignée tournante Interrupteur 8 fois vintage sl-rs40 culte boutons affichage, PM étrier à est Fork SM-MA-F180P/S, Devant Shimano Frein à Disque Adaptateur 180 mm, Daiwa Spinning Reel part-B83-9401 SG1650-Bobine Assemblée. ODLO Femme cermicool Pro Sous-Vêtement pantalon femme refroidissement actif Leggings. outdoor camping noir ou jaune Uk étanche Dry Box 309 ABS plongée. Thermos Ice Pack 2x100g. Vaude se ForCity Sac à dos 15 L Sac à dos Cartable Sport Sac à dos US. Nash Key Cray POP UPS jaune 12 mm 50 g schwimmboilies krebsboilies, Benotto Campione D'Italia 1976-1977 Bicyclette Sticker-Décalcomanie-Transferts 7581, Fitletic Hydratation Ceinture. Rawlings Softball Gloves 14" Model SS 14BR Tan Black Leather Sports.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen