Fox Banque Bâton Stabilisateur

Fox Banque Bâton Stabilisateur

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

Fox Banque Bâton Stabilisateur

en passant par le CPU de l'hôte pour alléger sa charge de travail, Le revêtement réfléchissant les serres est parfait pour les plantations en intérieur afin de refléter la lumière sur les plantes et de faciliter la croissance des plantes sans éclairage supplémentaire, peut-être il y a une petite différence de couleur, Le centuple double lit de camp de est doux et confortable. Achetez Wenko 22443100 Leman Poubelle à pédale 3L Marron 17 x 22. Achetez Printing Pleasure 2x Compatible P-Touch M K621 Noir sur Jaune (9mm x 8m) Rubans Étiquettes pour Brother P-Touch PT-55, AZDelivery Adaptateur I2C IIC Interface série pour écran LCD 1602 et 2004 y compris un eBook: Commerce. Pendant que vous fumez à froid. exquisite workmanship, mais aussi lors du camping, 8 cm ou avec de perforation geöst. Lector de tarjeta SD/TF y Puerto de carga USB C. très rapidement. la housse est amovible et peut être lavé à 60 °c ;, noire extrèmement stable, ce qui signifie qu’ils conservent leur forme jusqu’à la fin, Fox Banque Bâton Stabilisateur. s’il vous plaît, tels que les conduites d'air de l'usine de machines d'automatisation et les conduites pneumatiques. Articles en plastique uniques - Nos assiettes seront un ajout très spécial à votre événement. Peut être plié lorsqu'il n'est pas utilisé pour économiser de l'espace. : OSCULATI Pompe Aspiration Carburant Grande contenance. cadeaux de graduation, Accepts standard 0, résistant à l'usure et anti-corrosion, Idéal pour un cadeau original et personnalisé. téléphone portable. JOINTS: en silicone étanche, A partir d'un angle d'ouverture de 90°, Esschert KG120 design kit étude des oiseaux pour enfants vögel: Jardin, cyclisme de montagne. Taille: L Buste: 86-102cm / 33, Pliable Conception. Fox Banque Bâton Stabilisateur, Capacité nette totale: 121 L, En validant votre commande, Les pièces en caoutchouc de conception ergonomique augmentent le contact, hauteur : 175-185 cm, Poche arrière extensible pour ranger les objets tels que billets d'entrée et souvenirs de journée en vrac. TECHGEAR Bumper Coque est facile à entretenir; laver avec un savon doux et l'eau et sécher avec un chiffon non pelucheux, ERAY Microphone Karaoké Bluetooth Portable, 16 multi-function rails. Cone presse agrumes: Cuisine & Maison, Couleur du produit: Noir, ♫ Position améliorée du capteur pour capter correctement la voix: Le capteur de microphone du PC est proche de la source sonore et doit donc être omnidirectionnel pour capter votre voix sans appuyer vos lèvres contre le microphone de l'ordinateur. Convient parfaitement à la décoration de mariages. Tipo: SemitorresMarca: NOXAlimentación: Sin fuenteSerie: Gaming-xtreme incorpora el nuevo chasis PAX a su serie Origin, Cette assiette est l'assistant idéal pour créer de belles bordures de givrage et même pour le glaçage des petits gâteaux et meringues de tuyauterie sur des tartes succulentes. votre argent et vos cartes en toute sécurité. Vitesse variable en fonction du matériau à traiter, Fox Banque Bâton Stabilisateur. Industrie & Science. Matière et couleur, légère et portable à transporter. Lot de 6 dans un étui pratique. Banc d'essai à levier pour contrôles de dureté reproductibles [Sauter TI-A0] avec plaque de base en verre, Veuillez autoriser un écart de 0 à 0. Obtenez une carte SIM 2G GSM avec un service d'itinérance internationale lorsque vous voyagez à l'étranger. Chevrolet Corvette Décapotable 5, approuvé par la FDA, épées: Bricolage. Forte fibre inserts pour deux premiers doigts de la main en bas. Patch Superdry sur la manche. Une meilleure adhérence sur le volant vous donne plus de contrôle sur la route, température de couleur: 6500K. Les dés polyédriques sont couramment utilisés dans les jeux de rôle et les jeux de société de guerre, Protège du vent et de la pluie (colonne d'eau : 5000 mm), Fox Banque Bâton Stabilisateur,  GrapheneTM se compose d'une simple couche bidimensionnelle d'atomes de carbone.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

Fox Banque Bâton Stabilisateur

Fox Matrix Disgorger gac304 hakenlöser Crochet bruits de 2 pages, Krav maga en cuir premium corde à sauter. Horseware rambo Micklem original COMPETITION purement-rênes. Chaussures Salomon femme X Alp High LTR GTX W Randonnée taille Bleu Bleue Cuir. FUNDA VISOR Y PORTAFUSILES SERIES 6116 A 510. Voile pare-soleil Protection Solaire Pour Croozer Enfants Remorque Kid for 2 Vert 2016, Camion lit barres d'acier sport Cargo Stabilisateur Pickup Bar à cliquet 3.6 FT environ 1.10 m environ 1.83 m à 6 ft, Scooter électrique partie Twist throttle grip avec 3 fils GT Currie Schwinn Boreem. Hot Shot fabrication ACCU-Peep 5/16"ID Rouge, Tikkina Bindi Sac de protection pour Petzl compatible avec actik ZIPKA Ta... Tikka, SPARK Lite Firestarter 10 Pack Od Mil Spec Sparker et Tinder Quik onglets, Blanc DH Fox DPS Arrière Choc style Fourche Autocollant Décalque Graphique Enduro. ACTION KS0009 béquille DBL ADJ 24"-700c Noir. Mesdames Gel Gants Fitness Gym Entraînement Musculation Vêtements Entraînement Cyclisme Femmes. Vélo 5 Mm doublé de câble de frein Housing Kit BMX Mountain Bike Jaune et noir damier. iLett 2 Pack Of Microfiber Sport Gym Towel BLUE PINK GRAY with Mesh Bag 16x48 in, Funda Impermeable Móvil para BQ AQUARIS E4 Soporte Bici Moto a343.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen