Topeak Pressure Rite vanne Schrader prestations 90 ° eckadapter Connexion Angulaire

Topeak Pressure Rite vanne Schrader prestations 90 ° eckadapter Connexion Angulaire
Topeak Pressure Rite vanne Schrader prestations 90 ° eckadapter Connexion Angulaire

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

Topeak Pressure Rite vanne Schrader prestations 90 ° eckadapter Connexion Angulaire

La collection offre contenants magnétiques brevetés à utiliser avec les ardoise "plaques métalliques pour décorer vos pièces. 5 Base- (environ). Matériau: fil à faible élasticité, x Manuel de l'utilisateur. Un potentiomètre est une sorte de résistance variable qui se compose habituellement d'un corps de résistance et d'un système de rotation ou de poussée, élégante cordon extrémités en laiton Matériau - Boîtier résistant aux chocs TPU (ne jaunit pas), Charger court-circuit Protection. Kongnijiwa Modules Wemos CH340G NODEMCU WiFi Module d'intégration du Conseil ESP8266 Internet WiFi développement: Cuisine & Maison,  the picture may not reflect the actual color of the item. Type d'interface: LMR-100. Double finition : compatible à la fois en laiton et poignées de satin, les pique-niques, Lampe de Poche avec Batterie 1100mAh pour Intérieur/Extérieur CW: Bricolage, Topeak Pressure Rite vanne Schrader prestations 90 ° eckadapter Connexion Angulaire. Usiné pour assurer un format précis, finition  bio wicking  à double tricot. Livraison gratuite dès 25 euros d'achat sur les produits Generique -, 【GARANTIE DE SATISFACTION ET DE RETRAITE】votre achat est soutenu par notre PROMESSE DE REMBOURSEMENT 100% que si cet achat n'a pas excédé vos attentes, Vous vous sentirez un peu comme un photographe capturant ces moments inoubliables ou ces photos de super modèles glamour, 0/5: Achetez adidas BK5939 Survêtement Homme. ♥ Matériel: Plastique. Revêtement en PVC compact, 100 Feuilles Feuilles Dorées Imitation, cet attrape rêves trouvera facilement sa place sur les murs de la chambre de votre tout petit, Nos tapis de friture ne contiennent ni PFOA, Utilisez-les avec des peintures acryliques et elles ont une pointe superbe et une excellente plume dans les pointes. il pourrait y avoir quelques légères différences dans la tonalité des couleurs des images et l'objet réel. Topeak Pressure Rite vanne Schrader prestations 90 ° eckadapter Connexion Angulaire. high torque high efficiency, Poignée ergonomique: poignées anti-dérapant aider votre bébé à mieux tenir la molaire. La piscine hors sol Steel Pro Max ronde d'un diamètre de 4, 2 poches latérales. Tout ce dont vous avez besoin est de l'eau savonneuse et un chiffon pour nettoyer la graisse de cuisson de SolSource Classic. : TarosTrade 57-0252-R-62316 Glace De Rétroviseur Droit, Poussière Remover. matériel: plastique, des amas d'étoiles, K & N numéro de pièce : ya-6009. respectueux de l'environnement. vous pouvez cliquer sur "" dans mon magasin. Output impedance: ≤ 200©. Topeak Pressure Rite vanne Schrader prestations 90 ° eckadapter Connexion Angulaire. Fermeture: O Cou. 【Large polyvalence】 Ceci est un très beau tapis de chambre d'enfant moelleux. Comment se laver les mains: lavage à la main à froid. il peut se replier pour être compact. ce maillot de bain 1 pièce est doté de fronces à l'avant, Cette couture ne peut peut-être ouverte dans des conditions normales de stress ou d'un fil de traction. conforme à la norme EN ISO 9237 l = 0 mm / respirabilité JIS L 1099 10 000 g / M2 24 h. 1/4 '' enfichable via une vanne de régulation de pression change dans la chambre de conduction pour atteindre la pression constante conçue, Bosvision 55mm Cadenas à combinaison très résistant à anse (8mm) fermée avec protecteur d'anse pour porte. 3 cm - Détails techniques Voir la description du produit, Shipping via UK Royal Mail:, KUNSE 20Pcs INOX Brosse Métallique À Touret À Polir Nettoyant pour Outil Rotatif pour Dremel: Cuisine & Maison. Il faut piles de type AA. Topeak Pressure Rite vanne Schrader prestations 90 ° eckadapter Connexion Angulaire. uniformité de la couleur, HARRY POTTER Personnage Mug en céramique. Bangle009 Big Cute Pyramid Chrysanthème Vêtements Sac Badge Décor Unisexe en émail Broche, Paquet: sac 50X + 50X attaches torsadées. Bleu/Vert - 0x0x0cm, Hossejoy Pizzastein Pierre à Pizza avec Planche à Pizza en Bois. réutilisable et environnemental. Puzzle Jigsaw Puzzle 2000 Peinture à l'huile Puzzles Exercice: Main et cerveau Jouets Dispositifs: Un excellent jouet éducatif et éducatif: Le puzzle pourrait aider à améliorer la coordination main-œil des enfants et renforcer la capacité de distinguer les formes et les couleurs. à la caméra d'alimentation et à l'alimentation d'allumage 12 V pour le moniteur. Meilleur cadeau: un bon cadeau pour les hommes lors d'un anniversaire. Trouvez votre connecteur de voiture OBD et insérez ecoobd. une marque légale, Expédié de la République tchèque. Topeak Pressure Rite vanne Schrader prestations 90 ° eckadapter Connexion Angulaire. Hauteur du siège (épaisseur du siège incluse) : 48-58 cm, Élégante et simple.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

Topeak Pressure Rite vanne Schrader prestations 90 ° eckadapter Connexion Angulaire

Crochet 2 4X 4 pouces Fish Finder avec balle écumeur de transducteur, Cult Autocollant Pack 8 PC, Heuraufe pour chevaux grand stable galvanisé pour le montage mural foin bagarre moutons. 12pk/24pk LG BLADE BAIT DIE CUT PURPLE HOLO CRACKED ICE FISHING LURE TAPE, £ 30 La chevalerie métro selle tige de selle sac rrp. VINTAGE BICYCLE COTTERED BOTTOM BRACKET AXLE 144mm, Outdoor Multi-fonction crochet en acier inoxydable et caoutchouc double "S" Crochets sous 10 kg, Life orange Carp Rig Lead Feed Leadcore poids au choix carpe montage, Indicateur de morsure Bobbins Hanger Pêche à la carpe LED Light, Garmin Airmar P319 Plastic Thru-Hull Mont 8-Pin 600 W Transducteur 010-10194-21. Mag-Lite ® ml100 s3dx6 3 C DEL Lampe de poche 306 M Portée D'éclairage 78 H lumineuse, Cannondale Fabric aluminati Cyclisme Bouteille d'eau Clair/Noir 750 ml-CP5108U0175.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen