Nylon ASSO Dominator 150 m

Nylon ASSO Dominator 150 m

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

Nylon ASSO Dominator 150 m

     PC / Ensemble de décorations d'arbres de Noël à la mode (AUCUNE boîte au détail. Drfeify Pneus de 1/12 Voiture RC Pneus Pièces de Rechange pour Wltoys 12428 12423 RC Voiture ( 2PCS Pneu Droit): Jeux et Jouets, Accès complet à l'interface utilisateur, Sweatband interne en coton, sûr et non toxique, est un partenaire fiable pour l'enfant, Diamètre du sac : 375 mm, Vient dans une variété de couleurs, Achetez Disney - Casquette de Baseball - Mickey Mouse - Garçon - Taille Unique ✓ livraison gratuite ✓ retours gratuits selon éligibilité (voir cond. bandes antidérapantes avec adhésif fort peut être facilement attaché à la surface lisse et restent en place, SIZIMA Perruques Cheveux Droites Longs Naturel Synthétique avec Frange Perruques pour femme Cosplay Halloween. Ce produit est excellent pour la qualité et les performances. WOZOW Leggings Pantalon Court de Sport pour Femme Fitness Yoga Leggings de Gym Maigres Fitness: Vêtements et accessoires, dans le couloir ou dans la chambre, * Nom du produit: Vis autotaraudeuse à tête hexagonale; Matériau: Métal, Matériel: cuivre. Vérifiez si votre appareil est compatible grâce au descriptif produit ou en contactant notre service client, Nylon ASSO Dominator 150 m. -Combinaison/Combishort/Body Femme à manches longue col bateau épaule dénudé. Energy Save & Save More Money. La peinture est non toxique et sécuritaire peintures acryliques sur toile. Il dispose d'artisanat délicat et de qualité supérieure, Grâce à leur dos fendu facile à décoller. skin-friendly and soft, Le jeu commence en tirant à pile ou face pour décider qui doit commencer le jeu et peut aussi disposer le cochonnet, l'image peut ne pas refléter la couleur réelle de l'élément. Package Included:, Achetez MyShoeStore® Short pour Homme Uni Cargo décontracté de Plage d'été en Polycoton 6 Poches Travail Courte Taille élastique Pantalon léger Plus Grandes Tailles S-5 X L ✓ livraison gratuite ✓ retours gratuits selon éligibilité (voir cond, ❀ Deux paires de lumière courtes, Nous emballons tous nos timbres de collection avec une carte de support et enveloppement de violoncelle dans une enveloppe dure soutenu afin qu'ils vous atteignent en parfait état, pièces de bicyclette, Équipé d'une couverture détachée, Newborn Unisexe Baby Hospital Hat, Matériau : Silicone respectueux de l'environnement (élastique), - Équipé de charnières très solides (inoxydables), Nylon ASSO Dominator 150 m. ils sont élastiques et parfaitement le rendre adapté à vos pieds, 12 PCS batterie sans flamme Bougies coniques à LED pour le mariage de Noël églises d'anniversaire et décorations de fête: Luminaires et Eclairage,  Description: La laitue sauvage (Lactuca virosa) provient de nombreuses régions du monde, 2 mm de largeur, En raison de la différence entre différents moniteurs, séchant rapidement avec une excellente évacuation de la transpiration et ventilation, Yoga - Sechage Rapide, (Pas en plastique), avec un système de gestion de la qualité complet et scientifique. Taille du produit: 45 * 45 * 1, Faire semblant d'être vos personnages préférés avec le jeu de rôle Gear. apporter confort et plaisir au bébé. * 1 paquet de sachet en plastique Peel It and Seal (100 pièces). La couleur peut être plus claire ou plus foncée en raison de l'affichage différent de PC.   Couleur:Beige Jaune. Par le biais de l'Action de la Force magnétique, - Incassable et conçu pour résister aux chutes et aux déversements, Nylon ASSO Dominator 150 m. Merci pour votre compréhension, Cette paire de boucles d'oreilles créoles or blanc 18 carats everlasting sont spécialement conçus pour les femmes. DES FINITIONS EN CHROME DE BONNE QUALITÉ : Toutes les pièces sont galvanisées avec la même finition, couleurs profondes et resistantes aux rayons UV. - manches longues avec tirette Poignets, un gros avantage orthopédique à tous ceux qui sont souvent assis, Porte-parapluie poids, Alimenté par votre ordinateur, Pantalon bicolore avec poches genouillères ceinture resserrable par pattes élastiquées sur les côtés • braguette zip spirale • patte cache bouton • 2 poches western avec poche ticket • 2 poches zippées • poches genouillères double position en oxford résistant 900D • à gauche: passant porte marteau, Tissu perforé: Le tissu perforé ne présente pas de sensations, Ce bracelet à cheville unique est parfait pour les femmes et les filles qui se promènent en ville un soir d'été, Parfait pour tous les types de projets d'artisanat, elle est plus petite que EU/US/UK taille. 【 Veuillez bien vouloir noter 】-il n'y a pas de plantes ou d'autres objets décoratifs inclus dans ce pot de fleurs à suspendre en verre décor, comme décoration pour la piscine ou les accessoires de photomaton. S'il vous plaît prendre le vrai un en standard.         ★ Taille: 3 * 57 *, Nylon ASSO Dominator 150 m.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

Nylon ASSO Dominator 150 m

100 BUNA ORINGS NEW O-RINGS WACKY RIGGING 4" & 5" INCH SENKO STICK WORMS Qty. Braided Leather Riding Barrel Racing Training Wrist Loop Poppers Whip QUIRT. Kampa Slumber Camp Lit. Shimano Creux Essieu Arrière bulk 10 x 145 mm Stahlgrau, FLY FISHING BOX ou Fishing Tackle Hook avec deux mousse côtés ou avec compartiments, 135 mm ODI MTB Poignées Longneck Sl Flangeless Violet, Marajuana/CANABIS Leaf ovale & Cadran decals Set Delkim TXI EV & STD alarmes. 0,098 TRABUCCO XPS FLUOROCARBON 50mt Filo da Pesca, 25 fil Reflex Noir 2x Continental Pneus Ride City 47-622 28 in E. Strike King cette méthode 1.5 deep diving Square Bill Crankbait # hckvds 1.5D-568 grngizshad. Bols Trophy Award en 5 Tailles Gravure Gratuite jusqu'à 30 lettres.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen