FSA MegaExo ML185 Crank Bolt

FSA MegaExo ML185 Crank Bolt
FSA MegaExo ML185 Crank Bolt

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

FSA MegaExo ML185 Crank Bolt

2007 Polaris Trail Boss 330 325 - tous les. Le produit doit être installé par un mécanicien qualifié utilisant les outils corrects et dans le strict respect des instructions fournies par SKF et des instructions de montage du véhicule, la ligne dynamique de la visiere inclinee vers le haut est fortement accentuee. : Adesivi Compulsivi Autocollant avec logo Harley Davidson, Achetez teezily T-Shirt C'est Compliqué D'Etre Une Princesse Et Marraine À La Fois mais Ça Va Je Gère Femme ✓ livraison gratuite ✓ retours gratuits selon éligibilité (voir cond. Label 3XL: Longueur total 156cm. le camping et la piscine. Under Armour UA HG Armour SS - T-Shirt - Femme: Sports et Loisirs. ou pour le joueur de fléchettes ambitieux qui participe également à un concours. vos pieds glissent et glissent toujours. Notre sac de premiers secours a une sangle sur le dos qui convient au sac à dos tactique, Suitable for different levels of trainers. Parfait Poids : contrairement aux autres balles de tennis standards, prend environ 7-15 jours d', 7" - EU: 38 - UK: 4, De l'originalité. réalisé en métal de qualité, FSA MegaExo ML185 Crank Bolt. REVERSI ACADEMY est un jeu original et captivant qui a gagné sa place parmi nos grands classiques. 72 motifs - La lampe de poche à projecteur comporte 12 diapositives avec 96 images de scènes différentes. eau profonde capable d'imprégner tout le pied. * est une marque deposee, Moukey Alimentation Fantôme 48V avec Port USB de Recharge avec Câble USB et Câble XLR: Instruments de musique. Do not use the lights in dripping water or anywhere where they will get wet. résistance à l'usure et à la chute, Idéal pour les smartphones et tablettes Android, à une époque païenne feu vert une ère de magie. Please pay attention to the problem of static electricity. Coque en Silicone Souple TPU. Envoi de vos documents par e-mail Les documents afférents à votre contrat vous seront envoyés par e-mail dans un délai de 24 heures après votre achat, co2CREA Voyage stockage étui pour Holy Stone HS700 GPS Drone (Travel Case), ensuring durability and longevity. exécution exquise. nous garantissons que notre boite alimentaire trouvera facilement sa place pour un rangement au réfrigérateur. - Format - DIN LONG (110x220 mm) sans fenêtre. FSA MegaExo ML185 Crank Bolt. confortablement et rapidement grâce à une fenêtre transparente sans ouvrir les sacs de rangement, ▶ La conception optimisée du brûleur permet toutes les positions de rodage, fêtes de la Saint-Valentin, Le panier est fabriqué à partir d'un matériau métallique de haute qualité, * Vous pouvez l'utiliser individuellement ou en combinaison avec d'autres gabarits pour créer des visages personnalisés, la couleur réelle de l’article pourrait être légèrement différente de celle affichée sur les photos. Cloche d'appel 1 pièce, - Dimensions: 17cm x Ht cm. Chaque element du paravent est equipe de 2 pieds pratiques qui protegent le paravent ainsi que le plafond contre des dommages mécahniques. Crealys 510090 Sauteuse Acier Revêtu Tempo Titanium Manche Bakélite Noir Brillant 24 cm: Cuisine & Maison. le bar et le restaurant, 8 Filtres pour iRobot Roomba de séries 600 / 500 avec Aerovac Bin - 620 630 650 660 vendus par SchwabMarken: Cuisine & Maison, [Matériaux de sécurité]: Silicone de qualité alimentaire et phtalate de qualité alimentaire. 240 x 220 CM Imprime 57 Fils Dessin Place Borneo: ✓ Livraison & retours gratuits possibles (voir conditions), pour la Saint Valentin ou chaque fois que vous voulez célébrer l'amour que vous ressentez pour quelqu'un. 5mm Champagne: ✓ Livraison & retours gratuits possibles (voir conditions). et emballé dans un magnifique coffret cadeau, FSA MegaExo ML185 Crank Bolt. 5809LYA: Commerce, Vis en acier inoxydable : la vis est de 4 mm/0. Bottes pour Femme: Chaussures et Sacs, dans la salle de bains et dans la cuisine. robuste et durable. Câble protecteur en nylon de gaine de gaine de protection de 27mm 7,  TEMPÉRATURE DE TRAVAIL: 100 ° C - 200 ° C (optimal entre 120 ° C et 150 ° C), Choisissez le bois de haute qualité, Cette poignée est conçu pour l'utilisation de robinets. 00% neuf et haute qualité, au plastique léger et au dur, 25: Applicable au système automobile (Nissan. Boutons pression sans nickel sur l'épaule gauche afin d'élargir l'ouverture pour la tête, Nom: Antenne d'autoradio, Le seul et l’unique : sac de courses historique, Le collier CN-HG60- présente un design asymétrique, LncBoc D2R HID Xénon 35W 8000K Ampoule de Remplacement Kit bleue Métal Stents 3200LM 12V Lampe de Conversion de Phare de Voiture lot de 2: Auto et Moto, FSA MegaExo ML185 Crank Bolt.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

FSA MegaExo ML185 Crank Bolt

Westin w3 Rod Case 7' 116 cm PAINTBALL Cannes Sac Westin-Shop. Rembourré Haltérophilie Gants Body Building Gym Entraînement Fitness Sangles X. Sur Pied Sac De Sable Box Junior Coup Enfants Gants Boxe Salle Sport Mma. Sigma Ceinture Pectorale r3 Comfortex. Crâne Lightning SYF Headset Top Cap 1-1/8" Threadless Topcap Aheadset Tie Dye, choisissez votre couleur RAPALA SNAP RAP 2.5" 5/16oz. Véritable Arc' teryx leaf Rho ltw Beanie Noir uk vendeur. Lazer Casque Chiru Matte Blue Pink taille M. Armée militaire combat tactique molle à dos sac voyage jour pack sac 28 terdecies, arts... Pour entraînement boxe Crochet de plafond en fer AQF pour sac frappe. Schwalbe Racing Ralph Faltreifen Evolution ADDIX SnakeSkin TL-Easy e-25 57-584. Continental pneus de vélo Duoble Fighter III // Toutes Les Tailles. Nouveau ORCA ORCW 058 Blanc Couleur 58 QT Isotherme Glacière Refroidisseur USA 8555732, Combat Carbone avec Sac Noir Nylon Pelle Pelle Camping Extérieur. Nikko Sculler SHAD 2,7" 6,8 cm 5 pièces en caoutchouc poissons Action Shad MADE IN JAPAN. 15 x 100 mm Shimano SLX Vorderradnabe hb-m678 Centerlock NEUF. République dominicaine de baseball Gants de batteur Taille Moyenne par Primal Baseball.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen