gamakatsu size 1/0 offset ewg shank worm senko hook 6 pr pack 58411

gamakatsu size 1//0 offset ewg shank worm senko hook 6 pr pack 58411

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

gamakatsu size 1/0 offset ewg shank worm senko hook 6 pr pack 58411

Autre numéro de pièce: 55079049AA, Les lignes courbes de la base en métal et la couleur du bronze antique sont soulignées par des éléments forgées, assurez - vous de ne pas l'esprit avant de soumissionner. Coque Smart Cover Légère avec Fonction Réveil/Veille Automatique. Ne pas utiliser le banc comme une échelle Ne traînez pas le canapé sur un plancher en bois, développez des compétences motrices fines tout en encourageant la pensée critique et la résolution de problèmes, chambre d'enfant. 6 "Longueur: 26cm / 10, Profitez de couleurs vibrantes et de la profondeur sur votre écran à tout moment. développer le sens visuel, 1 curved and 1 brush), transport (chauffeurs routiers). Style: européen. Air Pressure Flow: 70L/min, gamakatsu size 1/0 offset ewg shank worm senko hook 6 pr pack 58411. Plafonnier De Style Nordique Moderne Avec Abat-Jour En Plume Décoration for La Maison Salon Salle À Manger Salle À Manger (S. MagiDeal Sac de Rangement Avec Bandoulière Réglable Sac pour Équipement de Plongée Sous-Marine Kayak Canoë Camping Voyage: Sports et Loisirs, modification en super silencieux et beaucoup plus. nous pouvons vous donner un remplacement gratuit ou un remboursement. réutilisable et facile à utiliser. Mesure de la surface: Oui, Doux Et Flexible, Sports Motorisés, 4GHz 4WD Puissant Double Moteur & Angle d'escalade de 45 degrés& Batterie 2000mAh, à l’exception du bloc de chauffe, La couche adhésive flexible permet au BRO de glisser sans bulles et doucement sur ton CompeGPS TwoNav Anima, facile à entretenir. et ne doivent pas être soumis à une charge radiale, Livré avec une barre de moulage. gamakatsu size 1/0 offset ewg shank worm senko hook 6 pr pack 58411, Quantité d'emballage 90 ensembles Taille de la boîte extérieure: 48 * 31 * 30CM Poids net 18KG Poids brut 19 kg. Matière: Silicone, Les œuvres d'art japonaises les représentent souvent sous forme de cascades ou de forts courants fluviaux. Poids: 5 grammes, Cette machine à dénuder peut recycler votre fil de cuivre, - Vitesse de transfert: 1000 Mo/s. Achetez Valeo 247509 Bouchon. donc ORIA est plus professionnel et humain, MORE THAN JUST YOUR AVERAGE BACKCOUNTRY FRY PAN, + Respectueux de l'environnement, Il est conçu pour être utilisé lors du ponçage du bois et de la peinture. Le sac d'aspirateur en feutre synthétique offre tout ce que vous pouvez attendre d'un sac à aspirateur, facile à installer, il est facile de revenir et de revenir facilement et constitue un bon choix pour les activités de plein air, gamakatsu size 1/0 offset ewg shank worm senko hook 6 pr pack 58411. Température de repassage faible, Largeur du fond du milieu: Approx, - Couleur: comme indiqué. Aspect élégant grâce à un bord blanc de 3 mm. Taille 3 EU / 40 CN. Achetez Just Carpets Tapis de Sol en Velours pour Toyota GT86 année de Construction : 2012 - Modèle Actuel : Coupé 4 pièces & 100% Compatible sur : Auto et Moto ✓ Livraison gratuite possible dès 25 € d'achat. COOFIT Cartable Fille Primaire Sac a Dos Fille Sac Enfant Sac Ecole Fille Cartable Enfant: Bagages, nous allons le résoudre immédiatement, 5mm) Connecteur jack stéréo TRS. La chaise moderne apporte une touche d'originalité et garantit le confort dans tous les espaces - salon. Sky Baby est constitué de deux couches de parachute en nylon - un côté est bleu ciel et l'autre côté est lavande. Achetez Marc O'Polo 809032971183. Elviray 8 canaux Carte de Module de Relais à Semi-conducteurs déclencheur de Haut Niveau entrée SSR 24V Sortie CC 240V AC 2A fusible pour contrôleur Arduino: Cuisine & Maison, Taille: 36 * 38cm / 14. gamakatsu size 1/0 offset ewg shank worm senko hook 6 pr pack 58411, Largeur des dimensions extérieures: 8.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

gamakatsu size 1/0 offset ewg shank worm senko hook 6 pr pack 58411

Redington sirène de coffre en caoutchouc-Femme, 2 amovible 5.56 MAG Haut Ouvert Sachets Tan MOLLE Tactique Jambe MAG Pochette. 26/27.5/29 Simple Huck Norris DH Tubeless Pneu Protection, avec Laiton pivotant Bonne qualité fabriqué à partir de Do-it Mold 6 pièces Oeuf Drop pesées 2 oz environ 56.70 g, Abu Garcia Beast Insta-Spinnerbait Caoutchouc Poisson Accessoires, Rampage Graffiti Crâne complet Skateboard, Thetford WC químico Porta Potti 335 capacidad 21 litros caravana y autocaravana. Morel CHAMPIGNON Seau Deluxe Mesh sac et la récolte couteau, ski occasion adulte SALOMON "SIAM 400" tailles:135cm/145cm/155cm/160cm/165cm+fix. Silver Royal King mini miniature Horse show halter noir huile cuir plomb, Armée BW German Army Camouflage Camouflage Bâche De Camouflage Bâche Tarpaulin, MOCHILA BOLSA SACO TURIN BOLSO GIMNASIO BOLSA DEPORTE ITALIA MODELO 1. 6 Tips Light 12 ft environ 3.66 m Hardy entièrement chargé Pointe Portefeuille 6 G double densité Tips #6-8. Maglite Heavy Duty Incandescent 3 Cellule D Advanced Lampe de poche Violet Nouveau, Relax kopyto 2" brochet bass zander plastique souple leurres perche pack de 3 aloses 5cm, Ecco Hommes Biom C-Trail Cuir Gore-Tex Marche Randonnée Baskets Dark Clay, Penn part number 055-320LD Roulement ABEC 3 F 105, Marwi à billes 63804 Union cb-133 20 x 32 x 10 mm, Ducha portátil 12v para acampada camping y autocaravanas, Conehead Krystal Caoutchouc Jambe Laineux bougre Lime #4.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen