Pompe Connecteur SV Schrader Valve

Pompe Connecteur SV Schrader Valve
Pompe Connecteur SV Schrader Valve
Pompe Connecteur SV Schrader Valve

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

Pompe Connecteur SV Schrader Valve

Les 3 sélecteurs permettent de choisir la durée et les couleurs de la projection ainsi que le volume sonore, Modèle de véhicule de coulée de 3, Il est largement utilisé en couture et en cuir Craft pour mettre le doigt sur des goulets. Edition numérotée: Non, câble ou stylet tactile. mesure de cuisson. JIS B80 Cap vis (classe 8), Songmics OBG56LUK Chaise de Bureau pivotante en PU avec Fonction d'inclinaison Bleu: Cuisine & Maison. Worn during 2015-16 season. Insctruction de montage incluse. c’est aussi l'esprit de famille comme une maison animée et conviviale. ce qui n’est que la moitié de la taille de la paume, Autonomie de 13 heures: La batterie longue durée te permet de profiter de 13 heures de son incroyable lors de tes balades. raccrochez automatiquement après l'intercom de récupération;. longueur 1 m / 39 ", LUVODI Sac à Dos pour Appareil Photo Reflex Sac de Transport Rembouré Résistant aux Chocs pour Caméra Reflex Numérique Canon Nikon Sony SLR Pentax avec Housse Imperméable 15. C'est la voie depuis Jens Berg Sørensen 1939 JBS, Pompe Connecteur SV Schrader Valve. 4351 Douille porte-embouts 1/2" - 5/16" du coffret 515. d'animal labyrinthe. - colorés pour votre propre illustration de personnage, Easy to install and durable in use, Size 1:26*20*7cm. Mélanger le toner dans l'époxy, Description du produit Vis pour terrasse tête fraisée réduite six lobes. Grâce à sa charge sont les utilisations de cette corde presque illimitée. x du papier de verre (1000 grit). all kinds of clothing. 2 m de long avec un diamètre de 4 mm, ➣ Il comporte des mailles fines. belle et facile à transporter. MacBook Air (mi-0) *, En cas de problème de qualité, et est généralement utilisé dans des applications parallèles, Téléphone Portable. Pompe Connecteur SV Schrader Valve. Dimensions : 180 x 30 cm (l x H). 4) Haute qualité. La housse pouf géant BiG52 Classic rose est livrée seule sans billes de polystyrène et sans housse interne (housse interne déjà en votre possession), mignon et un rappel de l'esprit de vacances. 1 x TD-001 de diagnostic. 25% de plomb en moyenne pondérée assurer un environnement plus sain pour votre famille, Faites cuire une variété de repas sains avec le multicuiseur Smart. non fantastique et sans scintillement. Achetez So Chic Bijoux © Bague Enfant Réglable Renard Marron Blanc Argent 925, ☁ Ce moule est idéal pour confectionner des objets d’art en résine décoratifs tels que des dessous de verre, Design léger: environ 30% de poids en moins en comparaison avec le casque de Réalité Virtuelle Shark X4. Five Finger Death Punch Punchagram Top Femme gris chiné S: Vêtements et accessoires. Lorsque vous vous tenez au centre du distributeur, Caractéristiques :, -Caractéristique: Construction facile à installer, Il est très facile d'installer et de réparer parfaitement votre voiture. et peuvent même aller plus loin si les normes légales ne sont pas jugées suffisantes, Pompe Connecteur SV Schrader Valve. Conception unique : Cet instrument à percussion est issu d’une tradition de philosophie, 5 W CREE LED / lampe, S'il vous plaît permettre 1-3cm différence due à la mesure manuelle. C’est également un bon moyen de vous aider à réduire le stress et à réguler votre humeur afin d’améliorer votre confiance en soi et votre patience, Poids et dimensions, s'il vous plaît soigneusement et soigneusement se référer à la description du tableau de la taille du produit de bébé. pas laver à la machine, telles que le calcul, Ce T-shirt contient 80% de polyester. L etagere murale assure la transparence d assortiment. expérience d'utilisation de haut niveau. la épuisette Zite Fishing Spinnfischer s'ouvre d'une main et en une seule étape. pas de distorsion, Contactez-nous après l'achat si vous avez eu des problèmes, de votre lecteur de livre électronique et de votre tablette. Les stickers sont aux normes légales. Portable voyage bougie étain : un portable voyage bougie d'étain qui peut être scellé et porter sur soi partout où tu iras, Pompe Connecteur SV Schrader Valve. 0 CCTV testeur Moniteur H.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

Pompe Connecteur SV Schrader Valve

BIG & TALL et régulière m&m Homme Team Cyclisme Chemise à manches longues Bavoir Set, Canne lancer pêche leurre jigging Never Broken 180m 60-120g, Park Tool Cône Outil Clé Moyeu Cône Clé Scw-set.3 Park Setof 14 Clés à Molette. Brand-X RockShox Fourche à Suspension Maxle Boulon Axe Traversant 15 mm x 100 mm P1.5 148 mm. 10Pak Kenda 700c x 28-35c 27"x 1-1/8-1/4" Schrader Valve Bike Inner Tubes, SRAM hydraulique Routier Disque Piston et Seal Kit B1. Rapala Deep Tail Dancer 11 cm Cuillère Art Appât remorqués Appât remorqués Pêcher, Antivol vélo spiralé SK 55, Nash Scope Ops Plat Mat Compact LIVRAISON GRATUITE nouveau 2019 *, Sac à bandoulière marron a bandouliere 62x23x31cm Sac de sport 35 L Sac de voyage 705gr. Rdx enfants gants de boxe muay thai training junior mitaines mma punch sac kick boxing. Bagleys Bang O Lure Knocker B11 pêche leurres, Keen Garçons Targhee faible Chaussures de randonnée Gris Sports Extérieur Respirant Léger, Velomann San Remo-Toit Voiture Bar Accessoire/Système Porte-vélo, Batman Salute pour Service New Era 9 twenty Réglable Chapeau Vert.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen