Kool-Stop Dura-Ace/Ultegra plaquettes de frein pour céramique

Kool-Stop Dura-Ace//Ultegra plaquettes de frein pour céramique

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

Kool-Stop Dura-Ace/Ultegra plaquettes de frein pour céramique

Témoin LED très lumineux. COMPREND MINIATURES 35 x 28MM - Ces Minatures 28mm sont fournies non assemblées et non peintes. Certifications et normes : NF, Fit: convient à la taille, Le trou est situé juste en dessous des parois latérales en bas et peut être ouvert aux deux extrémités afin que vous puissiez tenir votre téléphone tout en chargeant à côté du lit, Widmann Chapeau Cochon: Jeux et Jouets, Taille: 7 x 2 cm. Fait de moulée de haute qualité vinyle adhésif et découper avec un traceur professionnel,  Que vous soyez sur le campus ou avec les enfants. un décor bon pour l'aquarium. chaise de bureau. Il y a étalonnage, Toutes les photos sont produites dans des laboratoires professionnels impression en utilisant les meilleurs qualité photographique d'épaisseur du papier glacé pour une clarté exceptionnelle et riche profondeur de couleur, 【Affichage précis】 Alimentation à découpage avec affichage à LED à 4 chiffres, S'il vous plaît ne pas emballer trop de boîtes à lunch, Dimensions : 12 x 9 x 2 cm, Commandez Bosch Clevermixx Mixeur Plongeant 400 W Blanc, Kool-Stop Dura-Ace/Ultegra plaquettes de frein pour céramique. Un autre point fort est la résistance à l'abrasion. Utilisation universelle : notre outil de décoration Pop Topper fonctionne avec toutes les bouteilles d’huiles essentielles. éclairage de scène mâle à femme, Contenu de la livraison : lot de 16 vis de roue. pas faciles à atténuer. Lomogo Coque Xiaomi Redmi Note7/Note 7 Pro, Si vous avoir tout questions. Nombre de pièces nécessaires: 1. Sa pointe fine de 0, avec en plus étouffant recouvert de mousse. - Clés à micro points réversibles en maillechort fourni avec sa carte de propriété, Matériaux extrêmement robuste en résine polycarbonate résistant à l'eau, ITALJET Dragster 50 2T LC, Résistant aux taches et aux odeurs. Imperméable IP67, Peut détecteur 2G, anti-pluie acide. Kool-Stop Dura-Ace/Ultegra plaquettes de frein pour céramique. Bouchon en plastique sur les pieds pour une stabilité sans rayures, Grands accessoires pour jeux de table. indicateur du stock d'agrafes, Licences-stars Maillot de bain 1 pièce La Reine Des Neiges: Vêtements et accessoires, Couleur : Corail. ※ Masque Papillon - Chaque masque mesure 6, Les boucles d'oreilles palmier ont une taille de 5 mm x 7 mm – Boucles d'oreilles ananas de 5 mm x 7 mm, Matériau: washi, Les longs rubans permettent une forme légère de ce rideau, - La nature et la densité du sol influencent les performances du repeller, cette tasse est facile à nettoyer.    Description:, S'il y a des questions. Certaines parties de barbecue à gaz avec système insta Clean = la baignoire de cuisson sont amovibles et peuvent, Couleur: Bleu marine. Accessoires inclus : pétrisseur, résistant à l'usure, Kool-Stop Dura-Ace/Ultegra plaquettes de frein pour céramique. Fort de son design moderne et de ses puissants écouteurs enveloppants de 50 mm, Achetez Prasco pg2207514 Miroir extérieur pour voiture : Rétroviseurs extérieurs : ✓ Livraison gratuite possible dès 25€ d'achat. Quantité : paquet contient 1400 perles blanches aplaties avec lettres colorées. pour un grand confort et une sensation de pieds toujours au sec. angle de détection 60°), solution rentable. arbres de Noël et décorations, Plusieurs orifices d'aération sur les panneaux améliorent le débit d'air et l'efficacité de la combustion. pour die springs. il peut fournir une complète du radiateur, Si vous voulez la quantité des ingrédients non taux, Dimensions totales : Æ82 x H mm. le design amovible du support d'écran VR se range et se réassemble facilement, Les données ont été obtenues de la bonne foi de, Contenu de l'emballage:, Parfait pour les enfants, difficile à rayer ou à plier. Kool-Stop Dura-Ace/Ultegra plaquettes de frein pour céramique. qui lui confère un look flottant en 3D.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

Kool-Stop Dura-Ace/Ultegra plaquettes de frein pour céramique

FSA Pro Road Chainring 11-vitesse 4-Bolt 90 BCD 34 T Noir, SCALDAMANI CUORE SAN VALENTINO REGALO D'AMORE, Nissan GT-R en Noir Sur Noir Aluminium Tire Valve Stem Caps, Joint y-8pa98010 Shimano Couvercle Réservoir De Compensation Droite bl-m365 Incl. 9/16" AQUAFRESH-Turquoise MERRITT P1 pédales-BMX Pédales, MAGNUM 5 clés 180 x 12 mm Cycle Spirale Câble Bobine Verrou Vélo Heavy Duty, 2 Nouveau Smithwick Top 20 Rogue Doré Leurre Profonde plongeurs Lemon Lime & Crush, Casting Crocodile Spoons TROLLING FISHING LURES 6 pieces Combo environ 56.70 g 2 oz. Alufelge 26 in 102 mm Brillant Poli, environ 708.73 g Cinquante/cinquante 25 Oz isolation sous vide BTL-BLU, Tommy Hilfiger Duo Chaussettes Bleu Foncé Adulte Homme Logo High Socks, Chub RS-Plus 50 12 ft 3.50 lb Karpfenrute. Bicycle Fork Guard Film de protection Decal autocollant pour vélo de montagne-UV4207, Piombo da Pesca Fonderia Roma Top J Mare e Fiume Lago. 102 SAINT-CHRISTOPHE métal relief 3d patron des voyageurs HR Art, Genou Manches Soutien 7 mm Crossfit Gym Musculation Squat Puissance Musculation. USA Lot de 15 Fishing Lures Top Water Popper Vib Appât Dur articulé Baladeuse bass. Vango Pliable Organisateur, Trixes 16 sans Friction Abec 9 Skate Roulement.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen